Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Verlag Friedrich Bahn, Schwerin (1891-1945)

Verlagswerbung auf einem Lesezeichen, entnommen aus Petersen, Lauritz: William Brandt. Erzählung, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1911.

Auf diesen Seiten erfolgt eine Vorstellung der Verlagsproduktion des von 1891 bis 1945 in Schwerin wirkenden Friedrich-Bahn-Verlages. Mit zahlreichen Bildern wird ein besonderer Wert auf eine Dokumentation der Buchgestaltung gelegt.

Die in den Büchern oder auf den Schutzumschlägen abgedruckte Verlagswerbung soll dazu beitragen, die Buchproduktion des Verlages in der jeweiligen Zeit zu erschließen. Eine Vollständigkeit als Bibliographie ist hier nicht zu erreichen. Es können nur die Bücher in den entsprechenden Auflagen, dem Erhaltungszustand und der Vollständigleit aufgenommen werden, wie sie sich derzeit im Antiquariatsbestand befinden. Einiges kann je nach Angeboten sicher noch durch Zukäufe ergänzt werden. Angebote dafür sind gerne willkommen. Bitte verstehen Sie diese Übersicht eher als eine kulturgeschichtliche Quellensammlung, als ein Antiquariatkatalog. Ein Teil dieser heute zumeist seltenen Bücher wird aber ständig im Angebot sein und ist durch entsprechend Links zum Antiquariatsangebot gekennzeichnet.

Die Verlagssignets

Verlaggssignet in einer Ausführung von 1904

Das am häufigsten verwendete Verlaggssignet in einer Ausführung von 1902

Verlaggssignet in einer Ausführung von 1937

Ein Lesezeichen

Lesezeichen, entnommen aus Petersen, Lauritz: William Brandt. Erzählung, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1911.

Ein Geschätsbrief des Verlegers

Geschäftsbrief von Friedrich Bahn vom 2. September 1919

Aus Verlagswerbungen

Verlagswerbung aus Dose, Johannes: Frauenherzen (2). Geschichten aus Schleswig-Holsteins alter Zeit, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1904.
Verlagswerbung aus O(ertzen), M(argarete) v(on): Er ist Friede. Erzählung, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1905.
Aus einer Verlagswerbung in Winterfeld-Platen, Leontine von: Als es noch Treue gab. Roman, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1923.
Werbung in Bethlehems-Kalender. Christliches Volksbuch für Mecklenburg 1940, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn (1939).

Romane, Erzählungen, Lyrik, Kinderbücher, Biographien, Biblische Spiele

Weltkriegserlebnisse

Kirchengeschichte

Theologie

Pädagogik

Psychologie

Reiseführer

Kochbücher

Liederbücher

Schulbücher

Kalender

Illustrationen

Illustrationen aus Vollmar, A(gnes), Die Reise ins Blaue und andere Erzählungen für Alt und Jung, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1915.
Illustrationen aus Truberg-Knaudt, Emma: Die Kinder auf Karlshagen oder In der Stadt, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1906.
Illustrationen aus Dose, Johannes, Ein Stephanus in deutschen Landen. Historische Erzählung aus den Tagen Luthers, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1902.
Illustration aus Rüdiger, M(inna), Treue um Treue. Eine Geschichte für die Jugend und ihre Freunde, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1895.
Illustration aus Rüdiger, M(inna), Für Dich! Bilderbuch für meine kleinen Freunde, Himmelsschlüssel Heft 15, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn.

19.10.2011

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius