Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Buchempfehlungen zur Literaturgeschichte von Mecklenburg (II)

Schürmann, Monika und Reinhard Rösler (Hrsg.): Literatur und Literaturpolitik im Dritten Reich. Der Doberaner Dichtertag 1936 - 1943, Rostock, Ingo Koch Verlag 2003, ISBN 3935319606, S. 292.

 

Einleitung
Hermann Langer:
Kultur im Gleichschritt - Zur NS-Kulturpolitik in Mecklenburg 1933 - 1945
Reinhard Rösler:
Dichter in Bad Doberan. Bekenntnisse zur Zeit 1936 - 1943
Monika Schürmann:
Von der Morgenfeier bis zur Dampferfahrt [....]

Rösler, Reinhard: Autoren, Debatten, Institutionen. Literarisches Leben in Mecklenburg-Vorpommern 1945 bis 1952, Mecklenburger Profile 5, Hamburg, Von Bockel Verlag 2003, ISBN 393269628X, S. 231.

 

Einleitung
Der "Weltfremde auf Frankenhorst". Bemerkungen zu Hans Franck
Der Fall Friedrich Griese
Ehm Welk im literarischen Leben Schwerins und Mecklenburgs nach 1945
"Wolken provinziellen Tratsches" oder Realismusstreit? Der Welk-Scharrer-Streit 1947/48 im Schweriner Kulturbund
Ergänzung eines Bildes: Karl Kleinschmidt [....]

Batt, Kurt (Hrsg.): Mecklenburg ein Lesebuch, Hinstorff Bökerie 1. Niederdeutsche Literatur, Rostock, Hinstorff 1977, 343.

 

Über Mecklenburg:
David Franck:
Alt- und neues Mecklenburg
Der Wenden Sitten und Gebräuche
Nicolaus Gryse:
Heidnischer Erntebrauch
Lambert Slagghert:
Bauern besetzen ein Kloster [....]

Sehlke, Stephan: Pädagogen - Pastoren - Patrioten. Biographisches Handbuch zum Druckgut für Kinder und Jugendliche von Autoren und Illustratoren aus Mecklenburg-Vorpommern von den Anfängen bis einschließlich 1945, Norderstedt, Books on Demand 2009, ISBN 9783837094978, S. 512.


 [....]

Puttkammer, Joachim: Schriftsteller in Graal-Müritz, Bentwisch, Klatschmohn 2004, ISBN 3933574064, S. 72.

 

Zum Geleit
Friedrich Bernateck
Carl Beyer
Willi Bredel
Severa Dennstedt
Heinrich Ehlers
Hans Fallada
Cäsar Flaischlen [....]

Duwe, Marlies: Daniel Sanders in Neustrelitz, Neubrandenburg, Literaturzentrum Neubrandenburg 1982, S, 84.

 

 [....]

Fritz Reuter 1810-1874. Gedenkschrift 1974, Heimatkundliches Jahrbuch des Bezirkes Neubrandenburg 6, Neubrandenburg, Rat für Museumswesen 1974, S. 115.

 

Geleitwort
Clara Zetkin:
Fritz Reuter
Kurt Batt:
Fritz Reuter und die Folgen
Arnold Hückstädt:
Fritz Reuter. Zu seinem Leben und Schaffen [....]

Hückstädt, Arnold: Fritz Reuter. Museum, Biographie, Texte, Stavenhagen, Fritz Reuter-Literaturmuseum 1978. S. 96?

 

VORBEMERKUNG
WEGWEISER DURCH DAS REUTER-LITERATURMUSEUM STAVENHAGEN
REUTERS LEBEN IN DATEN UND BILDERN
AUS REUTERS DICHTUNGEN
HERR VON HAKENSTERZ UND SEINE TAGELÖHNER. Kapitel l
LÄUSCHEN UN RIMELS

Dat Koffedrinken [....]

Suhrbier, Hartwig: Der andere Fritz Reuter. Neues zu Werk und Wirkung, MV-Taschenbuch, Admannshagen-Bargeshagen, BS-Verlag-Rostock 2010, ISBN 9783867851251, S. 101.?

 

Vorweg gesagt
I. "Wat sall dit? Wat heit dit? Un wat bedüd’t dit?"
Zum Werk
1. "Das ist ja ein entfamtes Wort!"
Wörter und Wendungen
(1) "Kom-bi-ba-bum …?"[....]

Knuth, Eldon L.: Auf den Spuren von Jürnjakob Swehn oder wer hat jene Briefe geschrieben? MV-Taschenbuch, Rostock, BS-Verlag 2005, ISBN 9783899541489, S. 192.

 

Einleitung
1. Lass uns sehen, was geschehen wird
2. Ein Wettlauf, die Identität des Briefschreibers zu ermitteln
3. Swehn war wirklich ein Wiedow
4. Briefe vom alten Schullehrer
5. Briefe vom jüngsten Sohn des alten Lehrers
6. Sie haben doch in Clayton County gesiedelt
7. Auf eigener Farm [....]

Schmidt, Eberhard (Hrsg.): Briefwechsel zwischen Alwine Wuthenow und Klaus Groth. Herausgegeben und kommentiert von Eberhard Schmidt, MV Taschenbuch, Rostock, BS-Verlag 2006, ISBN 9783899542448, S. 129.

 

Prolog
K. Groth an A.W.                           03.11.1857
Marie Köster an Klaus Groth            10.11.1857
Klaus Groth an A. W.                     05.11.1857
A.W. an K. Groth                           02.12.1857
K. GROTH an A.W.                         21.02.1958 [....]

Hückstädt, Arnold: Rudolf Tarnow. Ein Lebensbild aus Mecklenburg. Väl Minschen hett he dat Hart fröhlich makt, Rostock, Hinstorff Verlag 1995, 1. Aufl., ISBN 3356006320, S. 168.

 

DORTIG JOHR JÜNGER MÜCHT ICK SIN - DAS JUBILÄUM 1927
ELTERNHAUS UND KINDHEIT IN PARCHIM
Wo kümmt Pärchen tau dat grote Feld?
In der Alten Mauerstraße
Als Klabater in Parchims Straßen
Von den Freuden der Schulzeit
LEHRJAHRE. ERSTE LIEBE
DIE GARNISONSTADT PARCHIM UND DER JUNGE RUDOLF TARNOW [....]

Hückstädt, Arnold: Rudolf Tarnow. Ein Lebensbild aus Mecklenburg. Väl Minschen hett he dat Hart fröhlich makt, Rostock, Hinstorff Verlag 1995, 1. Aufl., ISBN 3356006320, S. 168.

 

Vorwort
Helge Bei der Wieden:
Der Landesteil Güstrow in der mecklenburgischen Geschichte
Siegfried Armin Neumann:
Tradierte Volksprosa im Raum Güstrow
Wolfgang Müns:
"... sowie Mecklenburg sich überhaupt besser und mehr für Schaaf- und Pferdezucht interessirt und eignet als für den Buchhandel ..."  [....]

Von der Stromzeit zur "Stromtid". Zum 175. Geburtstag Fritz Reuters. Wissenschaftliche Konferenz am 8. November 1985 in Neubrandenburg, Kikut. Plattdütsch gistern un hüt. Arbeitsmaterial für Interessengemeinschaften und Freunde der niederdeutschen Sprache 10, Neubrandenburg, Kulturbund und Stavenhagen, Fritz-Reuter-Literaturmuseum 1985, S. 82.

 

Lutz Werner:
Das sozialökonomische und politische Umfeld Fritz Reuters im Vormärz - Thesen zum Konstituierungsprozeß der Junkerklasse in Mecklenburg
Wolfgang Siegmund: [....]

John Brinckman. Beiträge zu seinem 175. Geburtstag, Kikut. Plattdütsch gistern un hüt. Arbeitsmaterial für Interessengemeinschaften und Freunde der niederdeutschen Sprache 14, Neubrandenburg, Kulturbund und Stavenhagen, Fritz-Reuter-Literaturmuseum 1989, S. 79.

 

Gerd Richardt:
Vom "murdverbrannten Rebeller" zum Bürgersmann
Arnold Hückstädt:
John Brinckmans "Von Anno Toback" - Lebensgeschichte Martin Heuers, Kulturbild Alt-Rostocks, Romanfragment im Alltagskleid der Mundart
Gerd Richardt: [....]

Von der Festungszeit zur "Festungstid". Vor 150 Jahren wurde Fritz Reuter aus der Festungshaft entlassen. Wissenschaftliche Konferenz am 25. August 1990 auf der Festung Dömitz, Kikut. Plattdütsch gistern un hüt. Arbeitsmaterial für Interessengemeinschaften und Freunde der niederdeutschen Sprache 16, Stavenhagen, Fritz-Reuter-Literaturmuseum und Rostock, Volkskulturinstitut 1992, S. 88.

 

Wolfgang Siegmund:
In alten Akten geblättert. Fritz Reuters Polizei- und Gerichtshaft in Berlin
Jürgen Borchert: [....]

Die hier vorgestellten Bücher sind als Empfehlungen zu verstehen. Viele dieser Bücher haben wir als "Einzelexemplare" zeitweilig im Angebot.
Um in unseren Bestand zu schauen, nutzen Sie bitte unsere Suche.
Um in die Angebote anderer Händler zu schauen, empfehlen wir das genossenschaftliche Verkaufsportal Antiquariat.de.

Das genossenschaftliche Verkaufsportal für antiquarische Bücher und mehr.

Seite 2 von 2                           Vorherige Seite                 1 2               

 

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius