Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Heinrich Heubner

Unter Emmich vor Lüttich, unter Kluck vor Paris. Selbsterlebtes aus dem Herbstfeldzug 1914

Verlagswerbung aus Schmidt, A(lbert) (Hrsg.): Deutsche Fahnen voran! Kriegserlebnisse eines Grenadiers aus 1914 in Belgien, Ostpreußen, Galizien und Rußland, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1915.

Heubner, Heinrich: Unter Emmich vor Lüttich, unter Kluck vor Paris. Selbsterlebtes aus dem Herbstfeldzug 1914. Mit 6 Bildern, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1915, 3. Aufl., S. 183.

1. Mobilmachung
2. Über die belgische Grenze
3. Der 5. August
4. Das erste Gefecht
5. Im Artilleriefeuer und der Einzug in Lüttich
6. In Bereitschaftsstellung um Lüttich
7. Von Lüttich nach Brüssel
8. Gegen die Engländer
9. Im Eilmarsch bis Paris
10. Den bedrohten Brüdern zu Hilfe
11. Rückzug von Paris
12. Im Stellungskampf an der Aisne. Briefe
13. Das letzte Gefecht und die Heimkehr.

Buchgestaltung:

12.11.2012

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius