Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Hans Berg (1877-1958)

Abbildung aus Berg, Hans: "Der Befehl ist da!" Aus meinem Leben und Dienst, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1939.

03.01.1877 in Rostock - 06.01.1958 in Neustrelitz

Presseartikel aus dem Berliner Sonntagsblatt

Jurist in Neustrelitz und Goldberg
Bis 1919 Bürgermeister in Wesenberg
1934-1935 Pfarrer in Waren

Berg, Hans: Entspricht die heutige Predigt den Bedürfnissen unserer Gemeinden? Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1908, S. 30.

Berg, Hans: Ernst Moritz Arndt. Ein Charakterbild, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1911, S. 16.

Berg, Hans: Was Mecklenburger Landsturm in Masuren erlebte, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1915, 8. Aufl., S. 103.

 

Einleitung
1. Reise und Rastenburg
2. Kasernenleben und Flüchtlingsleiden
3. Ut unsre Festungstid
4. Ran an den Feind

5. Die Feuertaufe
6. Kämpfe im Schützengraben [....]

Berg, Hans: Landsturm heraus! Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1915, 5. Aufl., S. 100.

 

Vorwort

1. Auf Vorpostenwache im Drahtverhau
2. Unterm Wellblech
3. In allerlei Lebensgefahr
4. Im belagerten Lötzen
5. Wieder im Maulwurfskrieg
6. In Quartier- und Läusenöten [....]

Berg, Hans: Brauchbar zu allen Dingen, Ein Weckruf an junge Menschen, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1921.

Berg, Hans: Lebendige Volkskirche. Beiträge zur Gründung der Kirche, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1922, S. 60.

Berg, Hans: Heilige Harfenklänge, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1923, S. 37.

Berg, Hans: Das dunkle Tor des Todes, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1924.

Berg, Hans: Der Weg in die übersinnliche Welt, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1924.

Berg, Hans: Flugblätter über brennende Lebensfragen, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1925.

Berg, Hans: Zu ganzer Gewissheit. Führerdienst im Geisterringen, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1926.

Berg, Hans: Pfeile. Worte für mutige Menschen, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1926, S. 21.

Berg, Hans: Jurist und Christ, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1927, (1. Aufl.), S. 76.

 

 

1. Mein Elternhaus
2. Wie ich suchte
3. Wie der Meister mich fand und in den Weinberg rief
4. Vom Werden und Wachsen einer Arbeit für den Herrn
5. Mein bester Freund
6. Wie eine schöne Blüte. [....]

Berg, Hans: Sterne und Stimmen. Wegweiser und Weckrufe, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1926, 3. Aufl., S. 76.

 

Vorwort
Sturm und Stern. Gedicht
Stilles Leuchten. Gedicht
Brauchbar zu allen Dingen. Ein ganzes Glück für junge Menschen
1. Wie man es wird
2. Was uns dafür wird
3. Entscheide dich!
Erste Liebe. Gedicht
Völlige Erlösung Gedicht [....]

Berg, Hans: Für Heimat und Herd. Erlebnisse und Eindrücke aus großer Zeit. Mit 16 Bildern, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1925, S. 231.

 

Vorwort
Zur Kriegserklärung. Gedicht
I. Was Mecklenburger Landsturm in Masuren erlebte
Einleitung
1. Reise und Rastenburg
2. Kasernenleben und Flüchtlingsleiden
3. Ut unsre Festungstid
4. Ran an den Feind [....]

Berg, Hans: Geschlechtstrieb und Freiheit, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn, S. 31.

 

Vorwort
Die beiden Geschlechter
Das Schöpfungsgeheimnis. Ein kurzes Wort der Aufklärung für junge Menschen
Junge und Mädchen
Geheime Sünde
Gründe gegen die Keuschheit
Warum ein reines Leben führen?
Ehe oder freie Liebe?
Was zerstört Ehe- und Familienglück? [....]

Berg, Hans: Hinan! in Führer auf dem schmalen Wege, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1928.

Berg, Hans: Hindurch! Ein Führer durch die enge Pforte, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1928.

Berg, Hans: Jurist und Evangelist. Gedanken und Erfahrungen aus meiner Evangelisationsarbeit, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1928.

Berg, Hans: Innerer Kampf und Friede, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1928.

Berg, Hans: Verlobung, Ehe- und Kinderglück, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1928, S. 15.

Berg, Hans: Das Rätsel des Lebens und Leidens, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1929, S. 15.

Berg, Hans: Staat, Politik, Krieg und Christentum. Zwei Aufsätze, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1929.

Berg, Hans: Wir fordern Wahrheit! Zehn Flugschriften, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1929.

Berg, Hans: Der Weg in die übersinnliche Welt, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1930, S. 14.

Berg, Hans: Der Befehl ist da! Aus meinem Leben und Dienst, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1939, S. 261.

20.03.2013

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius