Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Emil (Wilhelm) Frommel (1828-1896)

Frommel, Emil: Wie zwei in einer Nacht kuriert wurden und andere Erzählungen, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn, S. 179.

Aus dem Skizzenbuch eines Malers.

Wie zwei in einer Nacht kuriert wurden
Von zwei Ringen, wozu noch ein dritter kam
Sebaldus Notanker
Das Wahrzeichen von Ingolstadt oder: Recht muß doch Recht bleiben
Storchennester auf allerhand Häusern
Zwei in einer Mühle
Moderne Faulenzer
Die Vögtin aus dem Tobel
An der Mittagstafel im Kurhause zu
Aus der Tiefe.

Buchgestaltung:

Vorheriger Eintrag                    Übersicht Emil Frommel

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius