Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Minna (Wilhelmine Margaretha Charlotte) Rüdiger (1841-1920) (III)

Ein Traum unter dem Christbaum

x

Rüdiger, M(inna): Ein Traum unter dem Christbaum, Der Kinderfreund 7, Erzählung. Konstanz: Carl Hirsch, S. 16.

Die eigensinnigen Nestküken

x

Der Kinderfreund. Neue Erzählungen für die Jugend. Erster Band, Konstanz. Carl Hirsch, S. 148.

Erik Grube:

Das Hannele

A(da) Linden:

Verborgene Belohnung

A(da) Linden:

Das Zwanzigpfennigstück

M(inna) Rüdiger:

Vom eigensinnigen Nestküken

A(da) Linden:

Das Gottesgericht

A(da) Linden:

Verschiedene Wege

M(aria) Liebrecht:

Dankesboten

Ottilie Bayer:

Der Bogen in den Wolken

Frida von Kronoff:

Der alte Leyermann und sein Hund

A(da) Linden:

Die Grete

A(da) Linden:

Bewahrung

A(da) Linden:

Der Rabe

M(inna) Rüdiger:

Ein Traum unter dem Christbaum

M(inna) Rüdiger:

Vom Osterhasen

Ottilie Bayer:

Hulda’s Genesung

A(da) Linden:

Die Zeitungsfrau

A(da) Linden:

Ein kleines Bild

A(da) Linden:

Vergoltene Gutthat

Frida von Kronoff:

Prinz Janko.

Heckenrosen

Groß-Lichterfelde-Berlin, Edwin Runge. 1898 (Hinrichs 1896-1900)

Rüdiger, M(inna): Heckenrosen. Ein Jahrbuch für junge Mädchen, Groß-Lichterfelde-Berlin, Verlag von Edwin Runge. 1898, S. 160.

Grüß Gott! Zum Eingang (Gedicht)
Hildebert und Regina. Eine Geschichte aus der Zeit des Kinderkreuzzuges
Sonntagmorgen (Gedicht)
Die Heide (Gedicht)
Bitte (Gedicht)
Kirschbaum und Tanne
Das kananäische Weib
Etwas über den Umgang
Der alte Mantel. Eine Weihnachtsgeschichte
Ein letzter Gruß (Gedicht)
Gedichte (Gedicht)
Stpruch (Gedicht)
Sentenzen
In ein Album (Gedichte)
Rätsel
(Seiten für Eintragungen:)
Theater
Konzerte
Vorlesungen
Gesellschaften
Leseabende
Gemachte Besuche
Empfangene Besuche
Ausflüge und kleine Reisen
Gelesene Bücher
Geliehene Bücher
Verliehene Bücher
Geschriebene Briefe
Erhaltene Briefe
Musikalische Leistungen
Auflösung der Rätsel.

Weißt du, wie viel Sternlein stehen

Radiana

Die Jagd nach dem Glück

Durch das heilige Land

x

Rüdiger, M(inna): Durch das heilige Land. Eine Reise durch's gelobte Land in Briefen für Jung und Alt, Konstanz: Carl Hirsch (1899), S. (19).

Erster Brief zu Anfang März 1899 aus Jaffa

Zweiter Brief. Aus Jerusalem

Dritter Brief. Aus Jerusalem

vierter Brief

Fünfter Brief. Aus Jerusalem

Sechster Brief.

Ehen werden im Himmel geschlossen

Treue Minne

Die Geschichte David's

Die Geschichte Moses

Die Geschichte Simson's

Das Leben Joseph's

Aus freien Reichsstädten

An Gottes Hand

Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1899 (Hinrichs 1896-1900)

Rüdiger, M(inna): An Gottes Hand. Ein Wandergruß. Mit Illustrationen von W. Bode, Schwerin, Verlag Friedrich Bahn 1899, S. 119.

Zum Eingang
Weihnacht (Gedicht)
Zum neuen Jahre (Gedicht)
Epiphanias (Gedicht)
Passionszeit (Gedicht)
Palmsonntag (Gedicht)
Zur Konfirmation (Gedicht)
Beichte (Gedicht)
Heiliges Abendmahl (Gedicht)
Stille Woche (Gedicht)
Zum Charfreitag (Gedicht)
Ostern (Gedicht)
Pfingsten (Gedicht)
Herr Jesu, laß mich nicht (Gedicht)
Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke (Gedicht)
Ich will hier bei dir stehen (Gedicht)
Gott ist die Liebe (Gedicht)
Dunkle Wege (Gedicht)
Kreuztragen (Gedicht)
Er füllet die Hungrigen (Gedicht)
Jesus, dein Freund
Im Lenz (Gedicht)
Unwandelbar (Gedicht)
Junger Baum (Gedicht)
Klarheit und Dunkel (Gedicht)
Im Walde (Gedicht)
Unvergänglich (Gedicht)
Winter (Gedicht)
Am Sonntag (Gedicht)
Der Lebensbaum (Gedicht)
Mahnung (Gedicht)
Das Lilienreis (Gedicht)
Heimgegangen (Gedicht)
Zukünftiges (Gedicht)
Wahres Glück (Gedicht)
Die wichtigste Frage (Gedicht)
Thalita cumi (Gedicht)
Noch ein Jahr (Gedicht).

x

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius