Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Zarrentin

Buchempfehlungen zur Geschichte von Zarrentin:

Prösch, Margarete und Christoph Prösch: 50 Jahre Stadt Zarrentin 1938-1988. Festschrift zum 50jährigen Jubiläum der Verleihung des Stadtrechtes. Beiträge zur Chronik, Zarrentin, Rat der Stadt 1988, S. 31.

Zum Geleit
Aus der Geschichte der Ortes Zarrentin
Vom Luftkurort zur Grenzstadt
Einigkeit macht stark!
Die Gestaltung sozialistischer Produktionsverhältnisse:
- Die Entwicklung der Landwirtschaft
- Die industrielle Entwicklung
Die gesundheitliche Betreuung unserer Bürger ist in guten Händen!
Von der Volksschule zur zehnklassigen Oberschule!
Seht, was aus unserer Stadt geworden ist!
Ausblick auf das Jubiläumsjahr.

Prösch, Christoph: Zarrentin am Schaalsee. Ein historischer und heimatkundlicher Führer durch die Stadt Zarrentin und ihre Umgebung, Gudow, Sommerfeld 1990, S. 78.

Zum Geleit

Der Schaalsee

Die Kirche zu Zarrentin

Das ehemalige Kloster zu Zarrentin

Vom Werden der Stadt

Wanderungen und Ausflüge durch die Schaalseelandschaft um Zarrentin

Wichtige Anschriften

Karten und Pläne:

Stadtplan von Zarrentin

Übersichtskarte vom Schaalsee

Wanderkarte rund um Zarrentin.

Prösch, Christoph und Margarete Prösch: Das ehemalige Zisterzienser-Nonnenkloster "Himmelspforte" zu Zarrentin. Auszüge aus der Stadtchronik zum 740jährigen Jubiläum der ersten Beurkundung des Zisterzienser-Nonnenklosters in Zarrentin 1251-1991, Zarrentin, Stadtverwaltung 1991, S. 54.

 

Vorwort
Zur Geschichte des Klosterortes
Die Entstehung des Klosters
Die ehemalige Klosteranlage
Das heutige Klostergebäude
Die Klosterkirche
Besitzungen, Einkünfte und Privilegien des Klosters
Berufung und Verpflichtung
Das Ende der Klosterzeit
Sage und Wirklichkeit
Wie die Maränen in den Schaalsee kamen
Marienquellen
Folterkammer - Amtshaus - Pferdeslall
Klosler-Allerlei nach 1945
Der Bauhof
Ausklang und Neubeginn
Anlagen
Nachweis der Quellen und Abbildungen.

Prösch, Christoph und Margarete Prösch: Sagen und Geschichten rund um den Schaalsee, Zarrentin 1992, S. 48.

Zum Geleit
Wie die Maränen in den Schaalsee kamen
Die Zarrentiner wollen die Tiefe ihres Sees ausmessen
De Quell to Marenstäd
Die Hand, die sich gegen den Vater erhob
Wie die Quelle in Klein Zecher ihre Heilkraft verlor
Der Seedorfer Hahn prellt den Teufel
Die Sage von der Teufelsbrücke
Der ewige Jude in Seedorf
Papedönke am Ratzeburger See
Der Mäuseberg in Dargow
Der Teufelsstein bei Boissow
Der Hecht mit dem goldenen Schlüssel
Der "Plunsenbarg" auf Stintenburg
Techiner Müllerin überlistet Meute blutgieriger Wölfe
Das verzauberte Schloß Stintenburg
Der versunkene Schatz auf der Insel Kampenwerder
Der Stintenburger Müller sperrt den Teufel in ein Mauseloch
Die Raubritter von Lassahn
Ochsen zeigen den rechten Ort
Der Stintenburger Schäfer begegnet Wodans Wilde Jagd
Unterirdische in Dutzow
Der Scheidegänger
Unheimliche Orte
Wie der kleine Hantöffel das große Feuer in Zarrentin überlebt
Aberglauben
Anhang:
Geschichtliche und heimatkundliche Anmerkungen
Quellenverzeichnis
Zu den einzelnen Sagen
Übersichtskarte der genannten Orte.

Friedrich, Verena: Die Evangelische Kirche St. Petrus und St. Paulus zu Zarrentin / Mecklenburg, Passau, Kunstverlag-Peda 1993, ISBN 3930102005, S. 22.

Geschichte
Baugeschichte der Kirche
Klostergebäude
Kirchengebäude
Innenraum
Die Kanzel
Der Altar
Wandgemälde
Die sonstige Ausstattung
Würdigung.

Prösch, Christoph und Margarete Prösch: 800 Jahre Zarrentin 1194-1994. Festschrift zum 800jährigen Jubiläum der urkundlichen Ernennung Zarrentins. Auszüge aus der Chronik, Zarrentin, Stadt Zarrentin 1994, S. 73.

Vorwort
Die urkundliche Erstnennung Zarrentins
Die Kirche
Die seltsame Reise der Zarrentiner Kanzel
Das Zisterzienser-Nonnenkloster "Himmelspforte"
Der Raub des Silberschatzes
Wie Zarrentin einst regiert wurde
Keine goldenen Zeiten
Ein Hexenprozeß in Zarrentin
Das Gefecht bei Zarrentin
170 Jahre Schaalsee-Apotheke
Tra-ri-tra-ra, die Post ist da!
Die Schule in alten Zeiten
Frisch, fromm, fröhlich, frei!
Verspätete Gründerjahre
Zarrentin zwischen zwei Weltkriegen
70 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Die kleine Kirche im Schatten der großen
Die Stadt zwischen Schlagbäumen und Grenzzäunen
Vom neuen Anfang
Alte Ansichtskarten von Zarrentin
Quellenangaben.

Die hier vorgestellten Bücher sind kein Verkaufsangebot unsererseits, sondern als Empfehlungen zu verstehen. Viele dieser Bücher haben wir nur zeitweilig im Angebot.
Um in unseren Bestand zu schauen, nutzen Sie bitte die Suche. Um in die Angebote anderer Händler zu schauen, empfehlen wir das genossenschaftliche Verkaufsportal Antiquariat.de.

Das genossenschaftliche Verkaufsportal für antiquarische Bücher und mehr.

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius