Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Buchempfehlungen zur Ur- und Frühgeschichte von Mecklenburg (4)

Gralow, Klaus-Dieter und Hartmuth Stange (Hrsg.): Ewald Schuldt. Archäologische Expeditionen im eigenen Land (1950-1984), Schwerin, Stock & Stein 2005, ISBN 3937447148, S. 338.

Vorwort
Teterow (1950 - 1953)
Forschungen auf einer slawischen Burg im See
Ein schwerer Anfang
Die Mannschaft formiert sich und lernt
Brücken - Neuland für den Burgenforscher
Mit Schaufel und Spaten durch Holzerdemauern
Schwerin erhält ein wissenschaftliches Museum
Im Ergebnis ein gelungener Auftakt
Ordnung in der Töpferei - Grundlage der Chronologie
Hohen Viechein (1953 - 1955)
Ausgrabungen auf den Wohnplätzen mittelsteinzeitlicher Jäger und Fischer
Ein Junge hat aufgepaßt
Vor 8000 Jahren verloren
Das Haus „Zur scharfen Harpune"
Blick in ein Stück Klimageschichte
Trotz allem - ein bedeutender Platz
Behren-Lübchin (1956 - 1961)
Untersuchungen in einer obotritischen Fürstenburg
Ein wenig einladender Platz
Holzkonstruktionen ohne Beispiel
Endlich ein trockener Sommer
Zwei Baumeister waren am Werke
Eine gelungene Identifizierung
Sukow (1962)
Slawischer Straßenbau vor tausend Jahren
Ein altes Vorhaben wird verwirklicht
So bauten die Slawen ihre Straßen
Wir finden den Anfang der keramischen Reihe
Neu-Nieköhr/Walkendorf (1963 - 1964)
Eine Burg mit 13 Wohnschichten
Ein Versuch mit anspruchsvollem Ziel
Unser großartiges Wallprofil
Keramikstratigraphie über 500 Jahre
Vom Klützer Winkel bis zur Insel Rügen (1964 - 1970)
Die Geheimnisse der großen Gräber
Planung eines großen Unternehmens
Das erste Jahr bringt viele Rätsel
Die Gräberlandschaft an der Recknitz
Riesenstuben im Warnowgebiet
Zwei Nekropolen an der Wismarbucht
Wir ziehen quer durchs Land
Ein Monument besonderer Art
Rügen - Insel der Spezialisten
Großartige Ergebnisse - manche Rätsel bleiben
Intermezzo (1970 - 1972)
Nach hundert Jahren weitere reiche Gräber An der Nahtstelle früher Perioden
Groß Raden (1973 - 1984)
Ein slawischer Tempelort des 9./10. Jahrhunderts
Die Suche nach dem richtigen Platz
Die Voruntersuchung ist erfolgreich
Der Tempel wir entdeckt
Zwei Siedlungsperioden sind zu unterscheiden
In der Burg gibt es Probleme
Ist ein Pfostenloch beweiskräftig genug ?
Der Tempelort nimmt Gestalt an
Eine Studie über die Rekonstruktion
Die Überraschung in Sternberger Burg
Groß Raden erhält ein Freilichtmuseum
Biographie und Bibliographie von Prof. Dr. Ewald Schuldt
Personen- und Ortsregister.

Vorheriger Eintrag                    Übersicht Ur- und Frühgeschichte                    Nächster Eintrag

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius