Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Schweriner Reihe

Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information 1977-1990.

Wendt, Ralf: Schweriner Geschichte I. Kurzer Abriß der Stadtgeschichte von den Anfängen bis 1945, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1978), S. (27).

Wendt, Ralf: Das Schweriner Petermännchen. Sage und Wirklichkeit einer Volksüberlieferung, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1979), S. 22.

Kennen Sie das Petermännchen?
Die historische Überlieferung
Die Entwicklung der Petermännchen-Sage
Das sogenannte Petermännchen-Rundbild
Petermännchen-Sage
Das Petermännchen zu Schwerin
Petermännchen-Sagen aus dem Wossidlo-Archiv Rostock
Eine Begegnung mit Petermännchen
Benutzte Literatur und Archivalien.

Barthel, Dietrich: Schweriner Erholungsgebiete, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1980), S. 23.

Schweriner See (Südlicher Teil):
Strandbad Zippendorf
Fernsehturm
Zoologischer Garten
Freilichtmuseum Mueß
Mueßer Fähre
Kaninchenwerder
Schweriner See (Nördlicher Teil):
Schelfwerder Campingplätze am Außensee
LANKOWER SEE/FRIEDRICHSTHAL
Lankower See (Südufer)
Lankower See (Nordufer)
Waldgebiet Friedrichsthal
OSTORFER SEE
Kaspelwerder
Stadtzentrum:
Anlegestelle Weiße Flotte
Marstallhalbinsel
Bootsausleihe Burgsee
Burggarten
Schloßgarten
Fauler See
Uferweg nach Zippendorf.

Wendt, Ralf: Schweriner Geschichte I. Kurzer Abriß der Stadtgeschichte von den Anfängen bis 1945, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1980) 2. Aufl., S. (27).

Schweriner Museen. Staatliches Museum Schwerin. Historisches Museum Schwerin. Museum für Ur- und Frühgeschichte. Polytechnisches Museum Schwerin. Schwerin - gestern, heute, morgen, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1980) 3. Aufl., S. 23.

Staatliches Museum Schwerin:

Die Gemäldegalerie

Die Grafische Sammlung

Die Kunst des Mittelalters

Das Kunsthandwerk

Griechisch-römische Kunst

Porzellan

Glas

Gold- und Silberschmiedekunst

Sonder- und Wanderausstellungen

Veranstaltungen

Konzerte

Feriengestaltung

Jugendklub

Außenstellen des Staatlichen Museums Schwerin

Schweriner Schloß

Schloßmuseum Güstrow

Historisches Museum Schwerin:

Ausstellung zur Geschichte der Arbeiterbewegung in Mecklenburg und zum sozialistischen Aufbau im Bezirk Schwerin

Schausammlung der Abt. Agrargeschichte und Volkskultur

Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

Museum für Ur- und Frühgeschichte:

Forschungsstelle Schwerin

Polytechnisches Museum Schwerin

Schwerin - gestern, heute, morgen. Ständige Ausstellung im Neuen Gebäude.

Wendt, Ralf: Das Schweriner Petermännchen. Sage und Wirklichkeit einer Volksüberlieferung, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1981) 2. Aufl.., S. 22.

Kennen Sie das Petermännchen?
Die historische Überlieferung
Die Entwicklung der Petermännchen-Sage
Das sogenannte Petermännchen-Rundbild
Petermännchen-Sagen
Das Petermännchen zu Schwerin
Petermännchen-Sagen aus dem Wossidlo-Archiv Rostock
Eine Begegnung mit Petermännchen
Benutzte Literatur und Archivalien.

Gothe, Johannes: Die Schweriner Schleifmühle. Ein Denkmal der Produktionsgeschichte des Spätfeudalismus, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1981), S. (16).

Pulvermühle
Lohstampfe und Gaupenmüllei
Schleifmühle
Wollspinnerei, Kräuterwäsche und Anglerparadies
Literatur.

Buschhusen, Herbert und Lutz Jordan: Schweriner Sport, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1981), S. 23.

Über die Anfänge des Schweriner Sports

Die Heimstatt der Leistungssportler - Der SC Traktor

Der Weg eines Olympiasiegers

Millionen bewunderten einen Schweriner

Ein Thüringer fühlt sich wohl in Schwerin

Für jeden etwas

Publikumslieblinge

Meilen.Mekka

Sportplatz im Schloßgarten - Volkssportzentrum Nr. 1

Schwimmen zu jeder Jahreszeit

Anglerparadies

Eine breite Angebots-Palette

Die Schweriner Sportgemeinschaften

KFA-Vorsitzende

Fachlommissionen.

Rühberg, Nils: Das alte Schwerin. Stadtbild und Bauten. Ein Gang durch die Stadt, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1982), S. 31.

Bahnhof mit Grunthalplatz

Pfaffenteich

Die Schelfstadt

Puschkinstraße zwischen Schelfmarkt und Markt

Schlachtermarkt und Markt

Der Dom

Hermann-Matern-Straße

Schloßstraße

Alter Garten

Schloß

Schloßgarten.

Borchert, Friedrich Wilhelm: Schweriner Geschichte II. Kurzer Abriß der Stadtgeschichte von 1945 bis zur Gegenwart, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1982) 2. Aufl., S. 31.

Der antifaschistisch-demokratische Neuaufbau 1945/1946

Die Entwicklung von 1947 bis 1958

Schwerin zwischen dem V. und VIII. Parteitag der SED (1958-1971)

Schwerins Entwicklung seit dem VIII. und IX. Parteitag der SED

Schweriner Zeittafel.

Krempien, Margot: Georg Adolph Demmler 1804-1886. Hofbaurat und Sozialdemokrat, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1982), S. (31).

Herkunft und Jugend
Vom Baugehilfen zum Hofbaurat
Architekt des Großherzogs und Stadtplaner Schwerins
Der Großherzogliche Baumeister und die Arbeiter
Vom Liberalen zum Demokraten
Die Dienstentlassung
Vom Hofbaurat zum Sozialdemokraten
Zeittafel
Entwürfe und Bauleitungen - Auswahl
Literaturhinweise.

Rühberg, Nils: Das alte Schwerin. Stadtbild und Bauten. Ein Gang durch die Stadt, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1983), 2. Aufl., S. 31.

Bahnhof mit Grunthalplatz

Pfaffenteich

Die Schelfstadt

Puschkinstraße zwischen Schelfmarkt und Markt

Schlachtermarkt und Markt

Der Dom

Hermann-Matern-Straße

Schloßstraße

Alter Garten

Schloß

Schloßgarten.

Wendt, Ralf: Schweriner Geschichte I. Kurzer Abriß der Stadtgeschichte von den Anfängen bis 1945, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1983) 3. Aufl., S. 26.

Zander, Dieter: Die Schweriner Schelfstadt. Zur städtebaulichen Entwicklung der barocken Neustadt, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1984), S. (30).

Die Entwicklung der Schelfe von der Stadtgründung 1160 bis zum Stadtbrand 1697
Der Bebauungsplan von Jacob Reutz aus dem Jahre 1705
Der Ausbau der Schelfe bis in das 19. Jahrhundert
Die Schelfe vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart
Zielstellung zur Pflege und Erhaltung der Schelfstadt
Bedeutende Einzelbauwerke
Bedeutende Persönlichkeiten der Schelfstadt
Zeittafel
Literaturverzeichnis.

Bartel, Berna: Schweriner Burg- und Schlossgarten. Ein Rundgang durch die Parkanlagen des Schweriner Schlosses, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1984), S. 24.

Von der Burg zum Schloß

Ein Rundgang über die Schloßinsel und durch den Schloßgarten

Das Hauptportal

Der Nordflügel mit dem Haus über der Schloßkirche

Das Lange Haus

Das Bischofshaus und das Haus über der Schloßküche

Der Schloßgartenflügel

Der Burgseeflügel

Der Schloßgarten

Die Permoserfiguren.

Wendt, Ralf: Schweriner Geschichte I. Kurzer Abriß der Stadtgeschichte von den Anfängen bis 1945, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1984) 4. Aufl., S. 26.

Rühberg, Nils: Das alte Schwerin. Stadtbild und Bauten. Ein Gang durch die Stadt, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1984) 3. Aufl., S. 31.

Bahnhof mit Grunthalplatz

Pfaffenteich

Die Schelfstadt

Puschkinstraße zwischen Schelfmarkt und Markt

Schlachtermarkt und Markt

Der Dom

Hermann-Matern-Straße

Schloßstraße

Alter Garten

Schloß

Schloßgarten.

Borchert, Friedrich Wilhelm: Schweriner Geschichte II. Kurzer Abriß der Stadtgeschichte von 1945 bis zur Gegenwart, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1985) 3. Aufl., S. 31.

Der antifaschistisch-demokratische Neuaufbau 1945/1946

Die Entwicklung von 1947 bis 1958

Schwerin zwischen dem V. und VIII. Parteitag der SED (1958-1971)

Schwerins Entwicklung seit dem VIII. und IX. Parteitag der SED

Schweriner Zeittafel.

Schweriner Museen. Staatliches Museum Schwerin. Historisches Museum Schwerin. Museum für Ur- und Frühgeschichte. Polytechnisches Museum Schwerin. Schwerin - gestern, heute, morgen, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1986) 4. Aufl., S. 24.

Staatliches Museum Schwerin:
Die Gemäldegalerie
Die Grafische Sammlung
Die Kunst des Mittelalters
Das Kunsthandwerk
Griechisch-römische Kunst
Porzellan und weitere Keramik
Glas
Gold- und Silberschmiedekunst
Schloß Schwerin - Schloßmuseum
Schloß Güstrow
Ausstellungen und Veranstaltungen in den Einrichtungen des Staatlichen Museums Schwerin
Feriengestaltung
Konzerte
Jugendklubs
Historisches Museum Schwerin:
Ausstellung zu den revolutionären und humanistischen Traditionen in Mecklenburg
Schweriner Schleifmühle
Agrarhistorisches Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
Ausstellung zur mecklenburgischen Volkskultur und Volkskunst
Museum für Ur- und Frühgeschichte:
Polytechnisches Museum Schwerin
Ständige Ausstellung. Schwerin - gestern, heute, morgen.

Rühberg, Nils und Peter Kunze: Der Schweriner Pfaffenteich. Geschichte und Geschichten, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1985) , S. 24.

Entstehung des Pfaffenteiches

Mühle und Teich im Mittelalter

Der Teich bis Anfang des 19. Jh.

Der Teich im 19. und 20. Jh.

Am ehemaligen Südufer

Die Bischofsmühle

Das Elektrizitätswerk

Das Bleicherhaus am Spieltordamm

Das Stadtbad

Die Kuetemeyer-Schencke-Steinecke'sche Stiftung

Sterns Hotel

Hotel Niederländischer Hof

Die Fähre auf dem Pfaffenteich

Pavillons am Pfaffenteich

Nicht verwirklichte Projekte

Demmlers Schiffsweg zum Arsenal

Damm oder Brücke?

Der Pavillon des August Lau

Denkmäler am Pfaffenteich

Ein Schweriner Original.

Barthel, Dietrich: Schweriner Erholungsgebiete, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1986) 3. Aufl., S. 19.

Schweriner See (Südlicher Teil):
Strandbad Zippendorf
Fernsehturm
Zoologischer Garten
Freilichtmuseum Mueß
Mueßer Fähre
Kaninchenwerder
Schweriner See (Nördlicher Teil):
Schelfwerder Campingplätze am Außensee
LANKOWER SEE/FRIEDRICHSTHAL
Lankower See (Südufer)
Lankower See (Nordufer)
Waldgebiet Friedrichsthal
OSTORFER SEE
Kaspelwerder
Stadtzentrum:
Anlegestelle Weiße Flotte
Marstallhalbinsel
Bootsausleihe Burgsee
Burggarten
Schloßgarten
Fauler See
Uferweg nach Zippendorf.

Rühberg, Nils: Markt und Rathaus. Zur Geschichte der Schweriner Marktbebauung, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1988), S. 24.

Der Markt

Der Schweriner Markt im Mittelalter

Der Markt im 16. und 17. Jahrhundert bis 1651

Die Marktbebauung seit 1651

Die Marktfläche und jüngste Bauten

Das Rathaus:

Der mittelalterliche Backsteinbau

Der Bau von 1567

Der Bau von 1654

Die Erweiterung von 1744

Der Umbau von 1835

Umbau und Erweiterung von 1983-1985

Literaturverzeichnis.

Bartel, Berna: Das Schweriner Schloßmuseum, Schweriner Reihe, Schwerin, Schwerin-Information (1988), S. 24.

Zur Geschichte des Schlosses
Rundgang durch die musealen Räume
Die Beletage
Die Festetage
Die Galerie "Malerei in Mecklenburg"

Die hier vorgestellten Bücher sind als Empfehlungen und Übersicht über die Schriftenreihe zu verstehen. Viele dieser Bücher haben wir als "Einzelexemplare" zeitweilig im Angebot.
Um in unseren Bestand zu schauen, nutzen Sie bitte unsere Suche.
Um in die Angebote anderer Händler zu schauen, empfehlen wir das genossenschaftliche Verkaufsportal Antiquariat.de.

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius