Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Neue Mecklenburgische Monatshefte

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 1.-2. Jahrgang, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1956-1957.

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Heft 1, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1956, S. 56.

Zur Einführung
Fritz Kummrow:
Mein Mecklenburger Land (Gedicht)
Luise Höppner:
Zur Geschichte der mecklenburgischen Arbeiterbewegung. Wilhelm Höcker (1886—1955),
Otto Gehl:
Geologische Wanderungen in Mecklenburg
Ewald Schuldt:
Ein 8000jähriger Siedlungsplatz in Mecklenburg
Ulrich von Münchow:
Gesunde Landschaft
Hans-Heinrich Leopoldi:
Die Gegenwart der Zukunft überliefern. Über die Führung von Ortschroniken seit 1945
Karl Baumgarten:
Das Dreiständerhaus in Mecklenburg
Karl-Heinz Moll:
Im Naturschutzgebiet Müritzhof
Edith Frundt: 
Denkmalpflege und Denkmalschutz in Mecklenburg. Rück- und Ausblick
Wilhelm Gementz:
Das Heimatmuseum der Stadt Güstrow
Gerda Uhthoff:
Maschin' is dor (Gedicht)
Fritz Georg Reuter:
Mien Fru belüggt mi nich
Theaterbriefe: Rostock, Wismar, Schwerin, Güstrow, Neustrelitz, Anklam.

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Heft 2, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1956, S. 57-120.

Gerda Uhthoff:
Uns Enkel krieg' dat gaud (Gedicht)
Martin Polzin:
Zur Geschichte der mecklenburgischen Arbeiterbewegung. Die Harry-Gedenkfeier am 10. Mai 1925 in Neubrandenburg. Eine Kampfdemonstration aus der Geschichte der Kommunistischen Partei in Mecklenburg
Buchbesprechung über "De Brügg" - Eine Sammlung plattdeutscher Dichtung aus Ost und West
Egon Groba:
Dünen an Seegatts zwischen Ostsee und Bodden
Irma Harder:
"De Uhl" (Gedicht)
Adolf Hollnagel:
Die ur- und frühgeschichtlichen Bodendenkmale des Kreises Neubrandenburg
Werner Timm:
Ernst Alban. Ein mecklenburgischer Pionier des technischen Zeitalters
Bernhard Kaußmann:
Naturschutz und Naturschutzgesetz
Walter Ihrke:
Pflngstbräuche der mecklenburgischen Hirten
... und in Friede und Freundschaft. Geschichte des Turnplatzes zu Friedland. Geschichte des Turnplatzes zu Malchin
Werner Nürnberg:
Entomologische Lehr- und Wanderjahre in Mecklenburg
Walter Dahnke:
Die Lewitz - botanisch gesehen
Jürgen Gundlach:
Fritz Stavenhagen 1876-1906 - Zum 50. Todestag des großen niederdeutschen Dramatikers
Regeln für die plattdeutsche Rechtschreibung
Aus der Vergangenheit des Güstrower Theaters
Friedrich Hausmann:
Rund um den Schweriner See.

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Heft 3, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1956, S. 121-184.

Hans Schönrock:
Mecklenburg (Gedicht)
Zur Geschichte der mecklenburgischen Arbeiterbewegung. Harry — der Rote Soldat
Günter Heidorn:
Rostocks Arbeiter während des Kapp-Putsches
Reinhard Barby:
700 Jahre Feldberg
Reinhard Barby:
Die Feldberger Seen- und Endmoränen-Landschaft
Wolfgang Schmidtbauer:
Zur Lage der mecklenburgischen Volksschule im 19. Jahrhundert
Hermann Rhein:
Carl Canow, ein mecklenburgischer Maler des 19. Jahrhunderts
Fritz Paul Müller:
Über Schmetterlingswanderungen und ihre Erforschung
Joachim Greiner:
Friedericke Krüger und Heinrich Armtnius Riemann, zwei Friedländer Bürger, Träger des Eisernen Kreuzes von 1813
Kurt Kretschmann:
Entstehung und Aufgabe der Lehrstätte für Naturschutz Müritzhof
Werner Kaiser:
Vögel der Lewitz
... "Die Bevölkerung Schwerins zeigte noch wenig Interesse". Geschichte des Turnplatzes zu Schwerin. Geschichte des Turnplatzes zu Güstrow
Joachim Greiner:
Um ein echtes Reuterbild
Theaterbriefe.

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Heft 4, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1956, S. 185-248.

Fritz Reuter:
De Eikbom (Gedicht)
Zur Geschichte der mecklenburgischen Arbeiterbewegung. Unsere KPD-Ortsgruppe in Boizenburg war eine der aktivsten
Kurt Weitsch:
Von der Architektur Neubrandenburgs
A. Ludwig:
Aus der Geschichte des Geologisch-Paläontologischen Instituts in Greifswald
Werner Roloff:
Die Stralsunder Wappensteine
Walter Dahnke:
Ein Männlein steht im Walde
Dr. Dedow:
John Brinckman — Werk und Erbe
Ernst Albert Arndt:
Haltung von Meerestieren im eigenen Aquarium
Hans Beltz:
Die Mühlen der Stadt Rostock
"Die fleißigsten Turner waren die fleißigsten und gesittetsten Schüler". Geschichte des Turnplatzes zu Wismar. Geschichte des Turnplatzes zu Neubrandenburg. Geschichte des Turnplatzes zu Neustrelitz. Geschichte des Turnplatzes zu Rostock.
Käthe Rieck:
Die Entstehung der volkskundlichen Sammlung im Stralsundischen Museum für Ostmecklenburg
Werner Timm:
Der Natur- und Heimatfreund Heinrich Seidel. Ein mecklenburgischer Landjunge wurde Vogelkundler, Ingenieur und Dichter. Zu seinem 50. Todestage am 7. November 1956
Fritz-Georg Reuter:
Wi heben all den'sülben Weg. Erzählung
Lauenburgischer Heimatbund in Schwerin
Kritiken, Wünsche und die Meinung des Redaktionskollegiums.

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Heft 1, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1957, S. 64.

Ernst-Günter Pinkpank:
Wintertied (Gedicht)
Hugo Cordshagen:
Zur Geschichte der mecklenburgischen Arbeiterbewegung. Das Mecklenburgische Landeshauptarchiv Schwerin und seine Bestände zur Heimatgeschichte, insbesondere zur Geschichte der Arbeiterbewegung
Hermanfried Bley:
Ein Schweriner Handwerksgesell in den Anfängen der deutschen Arbeiterbewegung
Karl Baumgarten
90 Jahre mecklenburgischer Bauernhausforschung (Bauernhausforscher). Hauskundliche Bibliographie Mecklenburgs
Walter Fellmann und Rudi Orgrissek:
Über die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft des hansischen Geschichtsvereins in der DDR
Hans-Heinrich Klatt:
Johannes Gillhoff. Ein mecklenburgischer "Klassiker des Volkslebens"
Otto Rühle:
Junkerland kam in Bauernhand. Betrachtungen zur demokratischen Bodenreform im Kreis Strasburg
Kurt Stüdemann:
Zur Entwicklung der Wollenweberei im früheren Herzogtum Mecklenburg-Schwerin bis zum Dreißigjährigen Kriege
Otto Bruchwitz:
Aus der Geschichte des Eisenhüttenwerkes Torgelow
Heinz Eisenträger:
Vom Schlagbaum bis zum Ratzeburger Dom. Notizen von einer Reise zu westdeutschen Freunden
Ernst G. Pinkpank:
Hakelzäune. Eine Erinnerung aus der Kindheit
Friedrich Hausmann:
Vogelschutz — Naturschutz
Fritz-Georg Reuter:
Wie hebben all den'sülben Weg. Erzählung. 1. Fortsetzung.

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Heft 2, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1957, S. 65-128.

Lothar Dräger:
Bettelmanns Hochtid (Gedicht)
Luise Höppner:
Wahlen einst und heute
Wir rufen zur Wahl
Adolf Woderich:
Der größte Narr seines Jahrhunderts. Zum 100. Todestag des Theatergrafen am 21. Mai 1957
Ernst Puchmüller:
Gestern — Heute — Morgen. Die Entwicklungsgeschichte der Blindenanstalt Neukloster
Walter Ohle:
Denkmalpflege ist kulturelle Breitenarbeit
Ewald Schuldt:
Neue Forschungen auf mecklenburgischen Burgwällen
Manfred Hamann:
Zwei historische Lieder des 16. Jahrhunderts. Die Hinrichtung des Vollrath von der Lühe 1549
Erhard Bochnig:
Die Pflanzengesellschaften des Naturschutzgebietes Insel Vilm bei Rügen
Rudolf Stundl:
Fischerteppiche
Hans-Jürgen Rogge
Der Einfluß der Badegäste und der Jugend auf unsere Küste und seine Folgen
Fritz-Georg Reuter: Wi hebben all den'sülben Weg. Erzählung. 2. Fortsetzung.
Dr. Eichbaum:
Der Nagelfleck
„Das Tagebuch der Anne Frank". Schauspielpremiere im Schweriner Staatstheater
Hans-J. Steinmann:
Künstlerische Chronik des mecklenburgischen Dorfes. Zu dem DEFA-Film "Schlösser und Katen"
Aus der Arbeit der Natur- und Heimatfreunde.

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Heft 3, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1957, S. 129-192.

Felix Stillfried:
Dat plattdütsch Land (Gedicht)
Reinhard Barby:
Eine botanische Merkwürdigkeit an den Ufern der Feldberger Seen
Kurt Kretschmann:
Karl Bartels †
Ulrich Schoknecht:
Carl Hainmüller
Walter Dahnke:
Der Neustädter See
Paul Beckmann:
Peter E. Erichson. Mecklenburg ist seine Welt
Egon Weber:
Die Volkswerft Stralsund und ihr Arbeitereinzugsbereich
Otto Gehl:
Geologische Wanderungen in Mecklenburg
Erhard Bochnig: D
ie Pflanzengesellschaften des Naturschutzgebietes Insel Vilm bei Rügen (Fortsetzung)
Manfred Stürzbecher:
Aus ärztlichen Berichten über Kinderflaschen zu Beginn unseres Jahrhunderts
Hans-Günter Schneider:
Blücher 1806
Heinrich Seidel:
Aus "Kinkerlitzchen" Allerlei Scherze
Günter Heidorn:
Die Novembertage 1918 in Rostock
Hermann Rhein:
Daniel Georg Morhof
Karl-Heinz Vick:
Dr. Emil Hardrat. Ein aufrechter mecklenburgischer Geistlicher und Demokrat
Adolf Woderich:
Jan sien Gnadentest
Aus der Arbeit der Natur- und Heimatfreunde, Bezirk Neubrandenburg
A. Dreifuß:
Das neue Theater in Güstrow
Bergemann:
„Herr Puntila und sein Knecht Matti". Ein Volksstück von Bertold Brecht.

Neue Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Heft 4, Rostock Schwerin Neubrandenburg : Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands 1957, S. 193-252.

Klaus Groth:
Wihnachnabnd (Gedicht)
Dr. Heidorn:
Prof. Dr.jur.Dr.phil.h.c. Erich Schlesinger
Ulrich Klatt:
Eichelhäherbruten in Ludwigslust
Hans Vick:
Der Boizenburger Rektor Ludwig Reinhard
Walter Dahnke:
Von Morcheln und Lorcheln
Georg Reichardt:
Gousogen, Gastenkuurn un Plummsteen. Volkstümliche Leinen-Webmuster in Mecklenburg
Ehm Welk:
Der Weg. Ehm Welk über sich
Ehm Welk:
Die Martinsgans aus "Die Heiden von Kummerow"
Hermann Glander:
Mecklenburgisches Kunstschaffen ausgezeichnet (Benno Voelkner, Heinz Dubois, Erich Köhler)
Erich Fabian:
Wagenfahrt im Herbst 1839
Bernhard Kaußmann:
110 Jahre „Archiv der Freunde der Naturgeschichte in Mecklenburg"
Ernst Ritter:
„Er ging unter die Soldaten"
Wilhelm Gernentz:
Die mecklenburgischen Freiwilligen Jäger von 1813, ihre Fahnen und ihr Denkmal in Güstrow
Herbert Knabe:
Das schöne Dorf
Carl Moltmann:
Zur Geschichte der mecklenburgischen Arbeiterbewegung. Ein Arbeiterveteran erzählt. Die große Wende auch für unser Land begann 1917
Wolfgang Rudolph:
Ein Jahrhundert rügensche Bäder-Dampfschiffahrt
Hans-Heinrich Leopoldi:
Von einem Ludwigsluster Bildhauer (Rudolf Kaplunger)
Karl Müller:
Aus der Arbeit der Natur- und Heimatfreunde im Bezirk Rostock.

Die hier vorgestellten Bücher sind als Empfehlungen und Übersicht über die Schriftenreihe zu verstehen. Viele dieser Bücher haben wir als "Einzelexemplare" zeitweilig im Angebot.
Um in unseren Bestand zu schauen, nutzen Sie bitte unsere Suche.
Um in die Angebote anderer Händler zu schauen, empfehlen wir das genossenschaftliche Verkaufsportal Antiquariat.de.

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius