Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Museumskataloge

Keiling, Horst: Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 1-8, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1982-1989

Keiling, Horst: Archäologische Funde vom Spätpaläolithikum bis zur vorrömischen Eisenzeit aus den mecklenburgischen Bezirken, Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 1, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1982, S. 94.

Vorwort
Spätpaläolithikum und Mesolithikum
Neolithikum
Bronzezeit
Vorrömische Eisenzeit
Abbildungen.

Keiling, Horst: Alte Gräber und Befestigungsanlagen. Bodendenkmale aus Mecklenburg, Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 2, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1983, S. 95.

30 Jahre Museum für Ur- und Frühgeschichte. 30 Jahre Bodendenkmalpflege-Verordnung
Grossteingräber
Hügelgräber
Burgwälle
Turmhügel
Steinmale
Sonstige Bodendenkmale
Zur Geschichte der Sammlung und der Bodendenkmalpflege
Abbildungen.

Keiling, Horst: Archäologische Funde von der frührömischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter aus den mecklenburgischen Bezirken, Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 3, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1984, S. 103.

Frührömische Kaiserzeit

Spätrömische Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit

Slawenzeit

Frühdeutsche Zeit

Abbildungen.

Keiling, Horst: Steinzeitliche Jäger und Sammler in Mecklenburg, Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 4, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1985, S. 99.

Das Ende des Eiszeitalters und Grundlinien der klimatisch-geomorphologischen Entwicklung
Arktische Jäger des Spätpaläolithikums (etwa 10000-8000 v.u.Z.)
Jäger, Fischer und Sammler des Mesolithikums (8000-3000 v.u.Z.)
Abbildungen.

Keiling, Horst: Archäologische Zeugen der jungsteinzeitlichen Bauernbevölkerung Mecklenburgs, Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 5, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1986, S. 108.

Die agrarische Wirtschaftsweise in der Jungsteinzeit

Herkunft der bäuerlichen Wirtschaftsweise

Übernahme agrarischer Wirtschaftsformen im mecklenburgischen Raum

Die Kulturen im Neolithikum Mecklenburgs

Uckermärkische Gruppe der Bandkeramik

Rössener Kultur in der Uckermark

Ertebølle-Ellerbek-Kultur

Subneolithische Kulturen

Trichterbecherkultur

Havelländische Kultur

Kugelamphorenkultur

Einzelgrabkultur

Glockenbecherkultur

Das Ende des Spätneolithikums

Grabbau und Bestattungswesen

Die Megalihgrabbauten

Typen der Großsteingräber

Grablegung seit dem Ende des Mittelneolithikums

Überreste des jungsteinzeitlichen Menschen und Totenkult

Gesellschaftliche Verhältnisse

Abbildungen.

Keiling, Horst: Die Kulturen der mecklenburgischen Bronzezeit, Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 6, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1987, S. 116.

Erste Metallgegenstände

Kupfermetallurgie

Bronze und Bronzetechnologie

Die zeitliche Unterteilung der Bronzeperiode

Mecklenburgische Kultur der frühen Bronzeteit (Periode I)

Mecklenburgische Kultur der älteren Bronzeteit (Periode I und II)

Grabformen der frühen und älteren Bronzezeit

Wirtschaftliche und gesellschaftliche Verhältnisse

Zur Kleidung der Bronzezeitmenschen

Die jüngere Bronzezeit in Necklenburg (Periode IV und V)

Handwerk und Wirtschaft

Siedlungs- und Bestattungsplätze, Burgwälle

Horte

Kult und Glauben

Zum Formenschatz der Perioden IV und V sowie dem Ende der Bronzezeit (Periode VI,1)

Literatur

Abbildungen.

Keiling, Horst: Archäologisches Freilichtmuseum Gross Raden, Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 7, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1988, S. 184.

Ausgräber des altslawischen Tempelortes Groß Raden und Gründer des Museums

Ausstellung im Museumshaus zur Geschichte und Kultur der nordwestslawischen Stämme

Altslawischer Tempelort Groß Raden

Slawische Einwanderer in Sternberger Burg

Altslawen in der Höhenburg Groß Görnow am Warnowdurchbruch

Die jungslawische Inselsiedlung im Trentsee

War der Burgwall auf der Insel im Teterower See die Burg Otimars?

Die Burgen von Behren-Lübchin und ihre Konstruktion

Die Schichtenfolge im Burgwall Neu Nieköhr Walkendorf, Kr. Teterow bestätigt den Formenwandel der slawischen Keramik

Sukow - Burg, Siedlung, Wege- und Straßenbau in der Landnahmezeit

Lag das slawische Heiligtum Rethra im Bereich der Lieps bei Neubrandenburg?

Eine wichtige slawische Marktsiedlung am ehemaligen Löddigsee bei Parchim

Besuch im Freilichtmuseum

Literatur.

Keiling, Horst: 35 Jahre Museum für Ur- und Frühgeschichte Schwerin, Archäologische Funde und Denkmale aus Norden der DDR, Museumskatalog 8, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1989, S. 95.

35 Jahre Verordnung zum Schutz der Bodenaltertümer

35 Jahre Museum für Ur- und Frühgeschichte Schwerin

Abbildungen.

Die hier vorgestellten Bücher sind als Empfehlungen und Übersicht über die Schriftenreihe zu verstehen. Viele dieser Bücher haben wir als "Einzelexemplare" zeitweilig im Angebot.
Um in unseren Bestand zu schauen, nutzen Sie bitte unsere Suche.
Um in die Angebote anderer Händler zu schauen, empfehlen wir das genossenschaftliche Verkaufsportal Antiquariat.de.

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius