Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Mecklenburgische Monatshefte

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Januar 1925-April 1925, 1-4. Heft, Ludwigslust, Hinstorff 1925.

1. Jahrgang 1925

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Januar 1925, 1. Heft, Ludwigslust, Hinstorff 1925, S. 56.

Paul Warncke:
Meiner Heimat. Gedicht
Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
Otto Kaysel:
Taufgedicht
(Karl) Lembcke:
Aus der Blindenfürsorge in der Blindenanstalt zu Neukloster
Wilhelm Zierow:
Waldgang
Hans Franck:
Herbst. Gedicht
Alfred Huhnhäuser:
Zu Fritz Reuters Gedächtnis
G(erhard) Staak:
Mahnung. Gedicht
G(erhard) Staak:
Mein Herz. Gedicht
Fritz Mielert:
In Wismar werfen sich Kirchen wie rote Berge auf
Freiherr von Maltzahn:
Mecklenburgs Vogelwelt und ihr Heimatswert
Hans Franck:
Das Bekassinenmärchen
Düwel:
Neubrandenburger Stadtmauer mit Wiekhäuschen
J(ohann) U(lrich) Folkers:
Die Wohnkultur des mecklenburgischen Bauerndorfes
Otto Kaysel:
Wiegenlied. Gedicht
Aus Wossidlos Sammlungen
Johannes Gillhoff:
Der verlorene Sohn
Otto Kaysel:
Der hat nicht den rechten Geist. Gedicht
Johannes Gosselck:
Karl Krickeberg
Sophie Kloerß:
Heideabend. Skizze.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Februar 1925, 2. Heft, Ludwigslust, Hinstorff 1925, S. 57-114.

Wilhelm Franz:
Heimkehr nach Schwerin
Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
Konrad Eilers:
Die Eiche. Gedicht
Konrad Eilers:
Ulenflucht. Gedicht
Fritz Specht:
Hei lewet noch. Ein Wort über unser Kaspertheater
Johannes Gillhoff:
Wat de Jung säd
H(ermann) Teuchert:
Ein Brief John Brinckmans aus New York
Adolf Reuter:
Mein Städtchen. Gedicht
Ernst Schlüter:
Vom neuniederdeutschen Drama
Johannes Gillhoff:
Wat de oll Fru säd
Eugen Wolbe:
Idylle von Ludwigslust
Martin Baumann:
Rudolph Gahlbeck
Walther Zander:
Weiße Nacht. Gedicht
H(einrich) K(arl) A(dolf) Krüger:
Vom Redentiner Osterspiel
Wedig v(on) d(er) Knesebeck:
Frühlingsanfang
Karl Puls:
Magst mi lieden?
F(riedrich) Techen:
Der Name Mecklenburg und seine Schreibung
G(erhard) Staak:
Was weiß die Volkssage von der Geschichte des Landes
Johannes Gillhoff:
Wat de Jung säd
Adolf Ahrens:
An der Recknitz
Adolf Reuter:
Der Türmer von Rostock
Johannes Gillhoff:
Strohkaten
Johannes Gillhoff:
Wat de Düwel säd.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, März 1925, 3. Heft, Ludwigslust, Hinstorff 1925, S. 115-162.

Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
Walther Zander:
Weck-Ruf. Gedicht
Horst Wachs:
Der Vogelzug und die Methoden seiner Erforschung
J(ulius) Becker:
Die Ausgrabungen in Bramow
Andreas Hamann:
Rat und Serenissimus beim Neubau des Kramgebäudes in Schwerin. Ein Aktenkrieg aus den Jahren 1780.86
Otto Bangert:
Märzwind. Gedicht
Sophie Kloerß:
Rrienken Wassermann
Hermann Teuchert:
John Brinckmans dichterische Heimat
Adolf Reuter:
Im Wald. Gedicht
Willy Harms:
Wehrwolffahrt
Otto Bangert:
Abendbild. Gedicht
Paul Ahrend:
Das Spiel am Alten Garten. Schweriner Theater-Betrachtungen
Fritz Pragst:
Die Nacht. Gedicht
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
G(erhard) Staak:
Volksrimels
(Julius) Becker:
Es ist ein Schuß gefallen. Sprachliche Plauderei
Fritz Wielert:
Die deutsche Seele der rheinischen Gotik, Leo Bruhns (Buchbesprechung)
J(ohannes) G(illho)ff:
Konrad Eilers, Siebeneichen (Buchbesprechung).

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, April 1925, 4. Heft, Ludwigslust, Hinstorff 1925, S. 163-212.

Konrad Eilers:
Ostern. Gedicht
W(alter) Josephi:
Die Schweriner Museen
Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
Friedr(ich) Tiede:
Bei den Bienen am blühenden Weidenbusch
Wachs:
Können Fische riechen?
H(orst) Wachs:
Mit den Zugvögeln nach Afrika
Wilh(elm) Zierow:
Brasil
Adolf Reuter:
Zwei Sprüche
Eugen Wolbe:
Mecklenburgische Autographen
Friedrich Barnewitz:
Warnemünder Volkstum
Hedwig von Flotow:
Der Ferienaufsatz
Hans Puls:
Zuspruch. Gedicht
Johs. Westien
Die Kipper- und Wipperzeit Alt-Mecklenburgs
Robert Pries:
Binnen un buten
J(ohannes) Gosselck:
Wat plattdütsch Lüd' singen un seggen
Hans Puls:
Halt aus, mein Herz. Gedicht
C(arl) Fr(iedrich) Maaß:
Adolf und Rudolf Ahrens, Die Heide (Buchbesprechung)
C(arl) Fr(iedrich) Maaß:
A. Huhnhäuser, Aus der Heimat Fritz Reuters und John Brinckmans (Buchbesprechung).

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Mai 1925, 5. Heft, Rostock, Hinstorff 1925, S. 213-262.

Konrad Eilers:
Pfingsten. Gedicht
(Karl) Wendt:
Neubrandenburg in alter und neuer Zeit
Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
Elisabeth von Flotow:
Heimatsegen. Gedicht
Adolf Ahrens:
Licht und Feuer im Hause unserer Großväter
John Brinckman:
Pfingsten (Vagel Grip)
Konrad Eilers:
Der Bock vom Totenschlagbaum
Adolf Reuter:
Ein Frühlingsbote. Gedicht
Johannes Gillhoff:
Das ist der Daumen
Otto Kaysel:
Hermann
G(erhard) Staak:
Ritter Nikolas. Gedicht
Erich Fabian:
Werwolf
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Adolf Reuter:
Auf der hohen Düne. Gedicht
Paul Ahrend:
Schweriner Kunst
Elisabeth von Flotow:
Stille Gedanken. Gedicht
Bücherbesprechungen.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Juni Juli 1925, 6./7. Heft, Rostock, Hinstorff 1925, S. 263-374.

Johannes Gosselck:
An der Ostsee. Gedicht
Anna Becker:
Das Jenseits
Becker:
Die mecklenburgische Ostseeküste, ihre Entstehung und Weiterentwicklung
J(ohann) U(lrich) Folkers:
Die Dörfer des mecklenburgischen Küstengebietes
Herbert Günther:
Heimwärts zum Meer. Gedicht
Adolf Ahrens: Fenster nach der See
Jürgen Nielson:
Warnemünde
Friedrich Barnewitz:
Die Litorina-Zeit
Friedrich Barnewitz:
Stephan Jantzen
Herbert Günther:
Sehnsucht. Gedicht
Hinrich Waldhäuser:
Die Rostocker Heide
Bachmann:
Mecklenburgische Fliegerschule
Otto Weltzien:
Die ferne schwebende Stadt
Walter Bruhn:
Mit "Consul Pust" auf Islandfahrt
M(ax) Benthin:
Ein Bild von Mecklenburgs Ostseeschiffahrt im Wandel der Zeiten
Walther Zander:
Insel Poel und die Wismarsche Wasserkante
Dietrich Babst:
De Warn'minners
Oskar Gehrig:
Bürgerbauten zu Wismar
J(ohannes) Gosselck:
Schippsjungen-Leed. Nach einem Kalender von 1864
Horst Wachs:
Langenwerder, ein Kleinod unserer Ostseeküste
Otto Weltzien:
Meeres-Genossen
Hans Martin Lemme:
Der Wallensteingraben. Eine Fahrt im Paddelboot quer durch das dunkelste Mecklenburg
G(erhard) Ringeling:
Bad Doberan, Heiligendamm und Brunshaupten-Arendsee
Walther Büsch:
Ein Sommerabend im herzoglichen Seebad Doberan
Martin Brüsehafer:
Ostseebad Boltenhagen
Ernst Schlueter:
Von warnemünde bis Wustrow. Eine Strandwanderung
R(ichard) Wossidlo:
Wind und Wasser im Munde des mecklenburgischen Seemannes
Alter Tanzreim der Fischer an der Ostseeküste
Johannes Gillhoff:
Tydskebryggen
Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
Geinitz, Geologie Mecklenburgs (Buchbesprechung).

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, August 1925, 8. Heft, Rostock, Hinstorff 1925, S. 375-430.

De Rogg is riep. Gedicht
P. Schliemann:
Die plattdeutsche Predigt
(Richard) Stahl:
Geinitz' Bedeutung für Mecklenburg
Hans Franck:
Du wanderst mit. Gedicht
Walther Büch:
An Denkstätten mecklenburgischer Geschichte
Walther Büch:
Aus Schwerins alten Tagen
Oscar Gehrig:
Ernst Lübbert
Elisabeth Budde
Der Dorftrottel
Konrad Gratopp:
De Strat. Gedicht
Wilhelm Langpape: Wanderungen im Warnowtal
Elisabeth Wildt:
Blaue Ostseewogen. Gedicht
Otto Vitense:
Ueber Alter und Entstehung mecklenburgischer Städte
Ernst Boldt:
Täuw noch. Gedicht
Ludwig Karnaß:
"Dauscher", Novelle
Ernst Boldt:
Bet siew tell'n. Gedicht
Johannes Gosselck:
Wanderungen von Rostock nach Osten
J(ulius) Becker:
Olle Vertellers ut Dörchläuchting sin Land
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
J(ohannes) Gosselck:
Walter Behrendt, Rostock und Wismar. Zwei Hansestädte (Buchbesprechung)
(Alfred) Huhnhäuser:
John Brinckmans Plattdeutsche Werke (Buchbesprechung)
(Alfred) Huhnhäuser:
Beiträge zur Geschichte der Stadt Rostock XIII (Buchbesprechung).

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, September 1925, 9. Heft, Rostock, Hinstorff 1925, S. 431-486.

Raimund Eberhard:
Güstrow
Paul Ahrend:
Die alten Freunde. Gedicht
Raimund Eberhard:
Frühlingswanderung im Priemer. Gedicht
Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
Oscar Gehrig:
Die Bildhauerin Margarete Scheel
Fritz Specht:
Film und Volkstum
H. Schulz:
Mecklenburgische Dorfkirchen
Elisabeth Budde.
Wilhelm Mahlmann
Minschenglück. Gedicht
Franz Westphal:
Wie die Lewitz entstand
Helm(ut) Schröder:
Harwst. Gedicht
H(ilde) Oesten:
Tanten. En Vertellers
Hans Franck:
Flucht und Heimkehr. Gedicht
P. E. Voß:
Basedow
Arthur Pries:
Am Schalsee
G(erhard) Staak:
Ein Mann und ein Märchen
Hildegard Vick:
In Sonne ist die welt getaucht. Gedicht
Arthur Pries:
Ein Strauß der Kiebe. Gedicht
J(ohannes) Gosselck:
"Kruup unner"
Doberaner Kunstausstellung 1925
Das deutsche Dorf (Buchbesprechung).

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Oktober 1925, 10. Heft, Rostock, Hinstorff 1925, S. 487-542.

Arthur Prieß:
Austköst. Gedicht
Wilhelm Zierow:
Achter de Hock
Zwei Bindegedichte
M. Schroeder:
Erntefest
P. Hoche
Erntetage
Bei Überreichung des Erntekranzes. Gedicht
De Ährendkranz. Gedicht
Elisabeth Budde:
Inspektor Karstens
Alter Kinderspruch
Johannes Gillhoff:
Das Brot im Volksglauben
H(orst) Wachs:
Herbsttage
Konrad Eilers:
Spätherbst. Gedicht
P(aul) Kaehlcke
Mecklenburgs Bauern in Freiheit und Leibeigenschaft
Karl Gratopp:
Kein Enn'. Gedicht
Oscar Gehrig:
Altmecklenburgische Schlösser und Herrensitze
Schmidt-Sibeth:
Teichwirtschaft in Mecklenburg
J(ohannes) G(illho)ff:
Pendelfahrten Warnemünde-Gjedser
Elisabeth von Flotow:
Herbst. Gedicht
Elisabeth von Flotow:
Herbstglanz. Gedicht
Marie Diers:
Die vier Schwestern des Sanitätsrates Engelmann. Roman
Horst Wachs:
Der Seidenspinner und seine Zucht
Karl Eggers:
Harwst. Gedicht
Allerlei Humor
Merkwürdige Zeitungsannoncen
Zu unseren Bildern
Karl Demmel:
Mond über Kleinstadtdächern
(Johann Ulrich) Folkers
Das schöne Dorf in deutschen Landen, Robert Mielke (Buchbesprechung)
J(ohannes) G(illho)ff:
Das Gymnasium von St. Jürgen. Roman, Max Dreyer (Buchbesprechung)
Vom Büchertisch.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, November 1925, 11. Heft, Rostock, Hinstorff 1925, S. 543-598.

Johannes Gosselck:
Dodensünndag. Gedicht
Richard Moeller:
Nach dem Sturm
Walther Hagen:
Erfahrung. Gedicht
Gerd Dettmann:
Eine gotische Bildhauerwerkstatt Mecklenburgs
Wolfgang Golther:
Der niederdeutsche Gral
Werner Pöhls:
Die Bauern in Mecklenburg
Hans Curschmann:
Karussell. Gedicht
Kurt Rathke:
"Laterne - -"
Herbert Voßberg:
Im Wald am Meer. Gedicht
Wilhelm Rickert:
Vom Wachsen der Steine
Eilhard Erich Pauls:
Die Revolution der Königin Luise
Hans Puls:
Dämmerung. Gedicht
Franz Bunke:
Wie ich zur Kunst kam, und was sie mir ist. Erinnerungen
Rudolf Habetin:
Wir saßen draußen am weiten Strande. Gedicht
P. C. Voß:
Von altdeutscher Musik
E. W. Düwahl:
Der Peter
W. Müller-Gordon:
Der Brogurist
Eine Sonderfahrt nach Hamburg
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Zu unseren Bildern
Vom Büchertisch
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 1. Jahrgang, Dezember 1925, 12. Heft, Rostock, Hinstorff 1925, S. 599-653.

Hans Friedrich Blunck:
Der Schneider und Frau Holle
Hans Curschmann:
Die Jungen in der Weihnacht. Gedicht
Hilde Oesten:
Maria betet zur Stunde - -.Gedicht
Heinrich Schulz:
Alte Marienbilder in Mecklenburg
Johannes Gosselck:
Weihnachtsbäckerei
Richard Moeller:
Nach dem Sturm. Erzählung
Hildegard Vick:
Winters Herold. Gedicht
Schmidt-Sibeth:
Pelztierfarmen in Mecklenburg
Rudolf Gahlbeck:
Es hat ein Hauch mich leis' berührt... Gedicht
Reinhold Hoeppner:
Landeslehrerversammlung in Parchim
Rudolf Gahlbeck:
Sternschnuppe. Gedicht
Otto Karl Pielenz:
Tracht und volkstümliche Eigenkleidung als Kulturausdruck
Rudolf Gahlbeck:
Abend. Gedicht
G(erhard) Ringeling:
Johannes Trojan
Hans Freyer:
Die Leibesübungen in Mecklenburg während der Nachkriegszeit
J. Becker:
Sturmfluten an unserer Ostseeküste
Friedrich Seemann:
Dich züngelt der Tag... Gedicht
Friedrich Seemann:
Die Nacht. Gedicht
Walther Zander:
Herbstabend am Meer
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Zu unseren Bildern
Weihnachtsbücherschau.

2. Jahrgang 1926

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Januar 1926, 1. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 54.

Walther Zander:
Neujahrsglocken. Gedicht
Johannes Gillhoff:
In den Zwölften
Richadr Moeller:
Nach dem Sturm. Erzählung
Walter Hagen:
Abendgang. Gedicht
Oscar Gehrig:
Der Maler Rudolf Bartels
Werner Pöhls:
Büdnereien und Häuslereien
Magdalene Schroeder:
Januar. Gedicht
Arthur Pries:
Rund um die Müritz
Schmidt-Sibeth:
Pelztierzucht in Nordamerika
Helmut Schröder:
Nijohr. Gedicht
Erich Fabian:
Abschied. Gedicht
W(alter) Josephi:
Heinrich Reifferscheid: Der Tempziner Altar. Keine Buchbesprechung
G(otthard) Romberg.
Beten up Nahwerschaft
Helmut Schröder:
Holl di Kopp un Nacken stif!
G(erhard) Ringeling:
Heinrich Seidel
Ernst Ulrich Ahrens:
Unsere Forellenbäche
Bernhard Grabow:
Mecklenburgische Feste vor 500 Jahren
Karl Eggers:
Winter: Gedicht
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Gerhard Staak:
Winterszeit. Gedicht
Horst Wachs:
Mein Freund, der Regenpfeifer
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Februar 1926, 2. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 55-110.

Willy Harms:
Nonnenland. Roman
Karl Krambeer:
Ribnitz
J(ohann) U(lrich) Folkers:
Das echteste Mecklenburg
Ottomar Enking:
Auf dem Amuletten-Acker
Hans Franck:
Abend. Gedicht
Karl Angebauer:
Im Busch
H(einrich) Reifferscheid:
Carl Malchin
E(mil) Mattiesen:
Die Kunstkasse in Neukloster. Eine Geschichte und ein Aufruf
(Walter) Jaentsch:
Welche Obstsorten soll man in Mecklenburg anbauen?
Gerhard Staak:
De Fröhlichkikut!
Hans Curschmann:
Stimmen des Liedes. Gedicht
Ludwig Düwahl:
Vom Steinbeil zum Prunkpokal
Magdalene Schröder:
Februar. Gedicht
Wilhelm Rust:
Aus John Brinckmans Jugendzeit
Rudolf Kleiminger:
Theaterbrief aus Wismar
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Wolfgang Golther:
Ludwig Webers "Christgeburt"
Kunstausstellung in Rostock.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, März 1926, 3. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 111-166.

Konrad Eilers:
Frühlings Anfang. Gedicht
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
U(lrich) Schliemann:
Toitenwinkel
H. F. Christians:
Mitten aus meiner Arbeit. Gedicht
Betty Bohn:
Du gehst. Gedicht
Gerd Dettmann:
Die Tiere unserer Urzeit
Käthe Tiebel:
Vorfrühling. Gedicht
Hartmut Hellring:
Wir. Gedicht
Jenny Müller:
Die mecklenburgischen Stadttore
A. Lopex:
Dat Torftuschen
Alb. G. Krueger:
Rethra und Arkona. Die slavischen Nationalheiligtümer in Norddeutschland
Ernst Metelmann:
Johann Heinrich Voß. Eine Studie
Adolf Ahrens:
Brautkronen
A. v(on) Bülow:
Ein Wiedersehen
H. Christians:
Im Volksliedton. Gedicht
Paul Orla:
Denkspruch'
(Carl August) Endler:
Kinkels Flucht durch Mecklenburg
Wilhelm Ahrens:
Briefe, die ihn - doch erreichten
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbriefe
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Aus dem Kunstleben
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, April 1926, 4. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 167-218.

Hartmut Hellring:
Karfreitag-Abend. Gedicht
W(alter) Josephi:
Gustav Adolf Wulf
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
L(udolf) Fiesel:
Kreuzwunder
Friedrich Brandt:
Ostern. Gedicht
Werner Pöhls:
Häuslerkolonisation
Hildegard Vick:
Erkennen. Gedicht
Helmuth V(on) Moltke:
Der letzte Lebenstag
Elisabeth v(on) Flotow:
Nachklang. Gedicht
R(ichard) Wossidlo:
Karfreitagsglaube und Osterbräuche
Elisabeth Hesse:
Zuspruch
Oscar Gehrig:
Plaketten von Wilhelm Zaeger
Karl Angebauer:
Aus der Weihnachtskiste
John Brinckman:
Doenken (Vagel Grip)
Gustav Rubach:
Dömitz
Johannes Gosselck:
John Brinckmans Güstrower Geschichten "Höger up" und "Mottche Spinkus"
Johannes Gosselck:
Ostern. Gedicht
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Zu unseren Bildern
Aus dem Kunstleben
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Mai 1926, 5. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 219-268.

Hartmut Hellring:
Pfingsten. Gedicht
Leslie Reez:
Pfingsten an der Ostsee
Oscar Gehrig:
Der Maler Thuro Balzer
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
Arthur Pries:
Die Hintersandpropstei. Eine geschichtliche, ethno- und geographische Studie
O(tto) Karrig:
Meister Ekkehards Einzug in Kröpelin
W(illi) Flemming:
Josef Victor Scheffel
Claus Wulf:
Der Volkstanz. Ein altgermanisches Kulturgut
Konrad Eilers:
Frühling. Gedich
Franck:
Ein seltenes Naturschauspiel
Rosa Katz:
Das Erziehungssystem der Maria Montessori
G(otthard) Romberg:
Ut de oll Schaul
Rud(olf) Gahlbeck:
Mainacht. Gedicht
J(ohann) U(lrich) Folkers:
Runde Häuser in mecklenburgischen Dörfern
Hans Friedrich Blunck:
Küster Randers
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Maria Vollwerth:
Im Heiligen Lande. Gedich
Frühjahrsausstellung der "Vereinigung Rostocker Künstler".

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Juni 1926, 6. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 269-322.

Ernst Hamann:
Zur 700 Jahr-Feier von Alt-Röbel. Meiner Müritz zum Gruß! Gedicht
Wilhelmine Fleck:
Röbel vor fünfzig Jahren
Arthur Pries:
Woans ick de Marienlirch seih
Werner Burmeister:
Die Kunstschätze Röbels und seiner Umgebung
Walther Ziercke:
Was das Alt-Röbeler Pfarrhaus erzählt
Walther Ziercke:
Etwas vom Aalten Passow"
Heinrich Wolfenberg:
Die Röbeler Müritzfischerei
Hertha Johanna Westphal:
Nacht. Gedicht
Theodor Hermes:
Bürgermeister Hermes
Wilhelm Wittmiß:
Ein Rittersitz am Müritzstrand
Ernst Hamann:
Die Bernsteinnixe in der Müritz
Heinz Dagobert Nettelbladt:
Das Gehöse
Ludwig Düwahl:
Wilhelm Wandschneider
Wilhelm Wandschneider:
Zwei Reiseerlebnisse
Christoph Dittmer:
Blaue Stunde. Gedicht
Wilhelm Schmidt:
Zum 100. Geburtstag von Karl Eggers
Hartmut Hellring:
Frühlingsregen. Gedicht
Rud(olf) Gahlbeck:
Im Blütenland. Gedicht
Gustav Helmbold:
Kuckuck. Gedicht
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Zu unseren Bildern
Die Rudolf Sieger-Gedächtnisausstellung.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Juli 1926, 7. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 323-374.

(Karl) Dabelstein:
Die Dampffährenverbindung zwischen Warnemünde und Gjedser
O(tto) Karrig:
Blanker Abend, blanke See
Leslie Reez:
Eine Fahrt nach Gjedser
(Paul) Müller-Kaempff:
Erinnerungen an Ahrenshoop
Julius Salinger:
Klimatische Kuren an der Ostsee
Edithe Léontinevon Buchka:
Der heilige Damm
Herbert Voßberg:
Ernst Hamann
W. Müller-Gordon:
Stranddiebe
J(ohannes) Finckh:
Kinderhospize and der Ostsee
F. Scharfenberg:
Graal
O(tto) Karrig:
Die Heidedrossel
Emmy Menges:
Der Dom zu Güstrow 1226-1926
Hertha Johanna Westphal:
Nacht. Gedicht
Marie Korff:
Sommer am Meer. Gedicht
Adolf Reuter:
Ein Sommerbild. Gedicht
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, August 1926, 8. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 375-431.

Friedrich Ludwig v(on) Gamm:
Der stille See. Gedicht
(Wilhelm) Bieger:
Der Mecklenburgische Wald einst und jetzt
Rudolf Presber:
Sommer-Abend. Gedicht
R. Drepper:
Forstgeschichtliches aus der Rostocker Heide
L. Heidmärker:
Ernte. Gedicht
(Ludwig) Köster:
Bären und Löwen in der Rostocker Heide
Fr. Fensch:
'n Dag, as ick 'n mag. Gedicht
Adolf Reuter:
Griese Gegend
(Erich) Bronsart v(on Schellendor):
Die Redefiner Wildbahn
Konrad Eilers:
Ein sommerliches Jagdidyll
Paul Freybe:
Sterbender Wald. Gedicht
v(on) Böhl:
Die Vögel unserer Heimat
(Ludwig) Köster:
Die Bestallung des Jürgen Brand zum Jegermeister und Wiltschutzen allhei zu Rostogk
Ernst Moritz Arndt:
Selbander durch den Sonnenberg
Peter E.:
Menschen geht es wie Bäumen... Gedicht
Adolf Friedrich Herzog zu Mecklenburg:
Giraffen- und Büffeljagd in Nord-Kamerun
Willy Harms:
Nonnenland. Roman.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, September 1926, 9. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 432-484.

Maria Wollwerth:
Im Moor. Gedicht
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
O(tto) Karrig:
Sommer
Karl Stuewer:
Wenn de Damper kümmt
A. Jahn:
Herbststurm. Gedicht
Arthur Gaedke:
Mariken. Gedicht
Wolfgang Golther:
Der Wode
Friedrich Ludwig v(on) Gamm:
Wanderlied. Gedicht
Helmuth Schröder:
Hier un dor. Gedicht
Reinhold Hoeppner:
Parchims 700-Jahr-Feier. Zum Auftakt
Karl Demel:
Wandervögel
A(nna Marie) von Langermann:
Mecklenburger Bildnis-Miniaturen
Clara Müller-Zahnke:
Erinnerung. Gedicht
Erich Reipschläger:
Carl Maria von Weber. Zur 100. Wiederkehr seines Todestages
D. Luschnat:
Der Dorfpastor. Gedicht
Marta Müller:
Gransee
Adolf Ahrens:
Angelgeräte unserer Großväter
Hermann Bolau:
Tiervernichtung auf See
Walter Burmeister:
Vom Angelsport in Mecklenburg
Hans Janson:
Meine Birke
Karl Demmel:
Durch den Spätnachmittag
(Werner)
Otto Voß:
Min Vaderstadt Swaan Cords:
Runde Häuser in mecklenburgischen Dörfern
(Ludwig) Lorenz:
Aus "Kalen's" längst vergangenen Tagen.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Oktober 1926, 10. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 485-540.

O(tto) Karrig:
Anziehender Herbst
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
Erwin Schaper:
Der Drewitzer See und seine Binnenfischerei
Johannes Gosselck:
De hille Tied
Erna Ritzmann:
Wiegendied. Gedicht
Heinz Dagobert Nettelbladt:
Ein Wiedersehen in Amerika
Magdalene Schroeder:
Oktober. Gedicht
Paul Seemann:
Laterne. Gedicht
O(tto) Karrig:
In der Herbstsonne
W(alter) Josephi:
Was alte Mörser erzählen. Erlebt im Museum am Alten Garten zu Schwerin
G(erhard) Ringeling:
Von mecklenburgischer Park- und Gartenkunst
Ernst Schlüter:
Herbstlied. Gedicht
Friedrich Wischmann:
Auf dem Rollsitz quer durch Mecklenburg
Leslie Reez:
Das siebenhundertjährige Wittenburg
(Reinhold) Rugenstein:
Zum 75 jährigen Jubiläum des Stiftes Bethlehem zu Ludwigslust
Marie Peters:
Mecklenburgische Bauerntänze.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, November 1926, 11. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 541-608.

Max Dreyer:
De Klocken von'n Petriturn
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Das Haus des Rostocker Bürgers in alter Zeit
Leslie Reez:
Ein Gang in die Altstadt
Robert Pries:
Am Meer. Gedicht
O(tto) Karrig:
Unser altes Münzhaus
Johannes Gosselck:
Pfingstmarkt
W. Sch.:
Mahn & Ohlerich, Bierbrauerei A.-G.
Hans Friedrich:
Am Kröpeliner Tor. Gedicht
Wolfgang Golther:
Unsere Universität
Gustav Kohfeldt:
Aus der Universitäts-Bibliothek
Max Dreyer:
Bün'n Rostocker Jung
Thies Broock:
Rostocker Bummel
Thies Broock:
Ein Blick auf Rostocks Kunst
Adolf Wilbrandt:
Nörgler. Gedicht
Ursel Brückner:
Das Blücherdenkmal
Eva Fiesel:
Adolf Wilbrandt
Oskar Gehrig:
Alte Plakatreklame. Aus dem Rostocker Ratsarchiv
Adolf Wilbrandt:
Die Lebensalter. Gedicht
August Idel:
Das Rostocker Walldienerhaus
Hans Ludwig Weber:
Ein Spaziergang durch Rostocks Handel
Sprüch' ut de Rostocker "Wilhelmsburg"
W. Sch.:
Die Neptunwerft
Fr. Eggers:
So sünd de Dierns
Fritz Specht:
Gehlsdorf
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Amberg mit Petrikirche vor 1890
Hermann Rückner:
Jan-Maaten
Max Benthien:
Aus dem alten Rostocker Seemannsleben
O(tto) K(arrig):
Von der Fischerbastion
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Stadtmauer beim Petritor um 1814
Johannes Gosselck:
Rund um Rostock
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
Otto Karrig:
Unter Trauer-Eschen
Raimund Eberhard:
Zum Toten-Sonntag. Blätter der Erinnerung.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 2. Jahrgang, Dezember 1926, 12. Heft, Rostock, Hinstorff 1926, S. 609-664.

Richard Moeller:
Ein Krippenspiel (Herodesspiel)
Hilde Oesten:
Woans dat Heiligabend bi uns togüng
Magdalene Schroeder:
Weihnacht. Gedicht
(Karl) Dabelstein
Die ehemaligen mecklenburgischen Staatseisenbahnen
Ernst Schlüter:
Spätherbst. Gedicht
Helmuth Hacker:
Bäuerliche Dienste fürs Kloster Ribnitz im Mittelalter
O. Möller:
Niederschläge und Niederschlagsverteilung
Paul Wittko:
Adolf Friedrich Graf von Schack
A. Strempel:
Fritz Stavenhagen zum Gedächtnis
Walther Zander:
Großmudder. Gedicht
Wilhelm Jeppe:
Herbstabend in Ivenack
Wilhelm Schmidt:
Hannis Bo-i sin Wihnachten
Maria Wollwerth:
Am Krankenbett. Gedicht
Konrad Eilers:
Wintersonnenwende und Weihnacht. Gedicht
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Keramiken von Lina Bartel-Jaeger, Neubrandenburg.

3. Jahrgang 1927

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, Januar 1927, 1. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 52.

Otto Voß:
Zum Jahreswechsel (Gedicht)
Alb. G. Krueger:
Altjahrs-Abend
Oskar Merkle:
Schneeflocken (Gedicht)
Marie Gading-Trotsche:
Tanten
H(einrich) Schreiber:
Brunshaupten-Arendsee im Winter
Heinrich Hesse:
Ein Zuchthäusler
N. Rehbinder:
Das Heilige Blut und seine Kapelle im Dom von Schwerin
Gerd Dettmann:
Der Backsteinbau des 18. Jahrhunderts in Mecklenburg
Hans Bernitt:
Sägelflädens
Diederich Georg Babst:
De Fischers ehre Häglichkeit (Gedicht)
U(rsel) Brückner:
Plauderei über den Unterhaltungsrundfunk
Karl Eggers:
Winter (Gedicht)
Hermann Teuchert:
Wilhelm Wisser
Marg. Krusewitz:
Trost (Gedicht)
Gerhard Staak:
Gedanken (Gedicht)
Eilhard Erich Pauls:
Der Theatergraf
W(alter) v(on) Brunn:
Medizinisches in John Brinckmans Werken
Alfred Werner:
Der Chirurgus Pestilentialis. Einer alten Chronik nacherzählt
Margarete Sellschopp:
Meeresrauschen (Gedicht)
Paul Schulze:
Durch all' meine Stunden (Gedicht)
Agnes Kittel:
Was man beim Zeichnen und Malen erlebt
Willy Harms:
Nonnenland. Roman
Peter E.:
Wandlung (Gedicht)
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, Februar 1927, 2. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 53-108.

Hans Friedrich:
Hornung (Gedicht)
Marie Gading-Trotsche:
Tanten
Wilhelm Schmidt:
Adolf Jöhnssen, ein Maler der Heimat
Lenore Pany:
Müde Hände (Gedicht)
Rudolf Ahrens:
"Du olle Dösbaddel du!" Keine wissenschaftliche Untersuchung
Lorenz Köhn:
Gebet (Gedicht)
Ludwig Düwahl:
Aus der guten alten Zeit
Wilhelm Kersting:
Briefe eines Mecklenburgers aus der Pfalz
Walther Ziercke:
Runö
Ernst Schlüter:
Friedrich August Lessen - ein mecklenburgischer Abenteurer
O(tto) Karrig:
An Wehr und Rad
Elisabeth Vormeyer:
Marie Antoinette von Österreich und Luise von Mecklenburg-Strelitz
Konrad Haumann:
Der Bauernkirchturm
Das Todaustreinen. Altes Volkslied
Fritz Langheinrich:
Maëstro Riccardo. Aus Richard Wagners letzten Tagen
Walter Leistikow:
Waldwinter (Gedicht)
Rudolf Gahlbeck:
Nue Einmal (Gedicht)
O(tto) Karrig:
Schnee im Land
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Fritz Specht:
Rostocker Theaterbrief
Helmut Schmidt:
Güstrow und die Kunst
Horst Wachs:
Abu Markub. Mit der Filmkamera unter Elefanten und Riesenstörchen.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, März 1927, 3. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 109-162.

H(einrich) Reifferscheid:
Ernst Barlach - das Wiedersehen
Klaus Albrecht:
Karl von Stein, Charlottens Sohn
Anna Langhoff-Korff:
Die Friedevollen (Gedicht)
W(illi) Flemming:
Ernst Barlach als schöpferische Persönlichkeit
Walter Hagen:
Erinnerung (Gedicht)
Anna Sühring-Bardey:
Vorfrühling (Gedicht)
Gottfried von Lücken:
Heinrich Schliemann
Paul Schulze:
Heimweh (Gedicht)
Oscar Gehrig:
Bei ernst Barlach
Franz Schulz:
Müllers Geheimnis. Eine Soldatengeschichte aus der guten alten Zeit
Sophie Kloerß:
Heimkehr (Gedicht)
Sophie Kloerß:
Muttergebet (Gedicht)
Wilhelm Jeppe:
Kleine Erinnerung an Rubinstein
Ursel Brückner:
Sophie Kloerß †
Fritz Buddin:
Faslâm im Ratzeburgischen
Richard Giese:
Märzenwinde (Gedicht)
Erich Fabian:
Grabow
Arthur Pries:
Afschied (Gedicht)
Margarete Krusewitz:
Abend un Morgen (Gedicht)
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Schwaansche Straße mit Tor vor 1850
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Am Mühlentor und Bastion
Marie Gading-Trotsche:
Tanten. 2. Fortsetzung
Allerlei Humor
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, April 1927, 4. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 163-218.

Walter Leistikow:
Frühling (Gedicht)
Klaus Albrecht:
Karl von Stein, Charlottens Sohn. 1. Forsetzung
Hans Friedrich Blunck:
Die Eisbrüder jagen den Waterkerl
Ernst Moritz Arndt:
Eenbooms Osterfahrt
O(tto) Karrig:
Heide-Frühling
Fr(iedrich) Dumann:
Bei den Taubstummen
Ernst Hamann:
Kiwitt (Gedicht)
Magdalene Schroeder:
Ostern (Gedicht)
Rudolf Ahrens:
Der Gestkranz
Hartmut Hellring:
Sämann (Gedicht)
Paul Fr(iedrich) Evers:
Neu Gefunden (Gedicht)
Marie Peters:
Wenn de Buer dat Danzen kriegt ...
Friedrich Griese:
Ees
Lorenz Köhn:
Das Mädchen (Gedicht)
Clara Müller-Jahnke:
Mein sind all deine Wonnen (Gedicht)
Konrad Haumann:
März
J(ulius) Becker:
Unser Bernstein
(Karl) Dabelstein:
80 Jahre Eisenbahn Schwerin-Hagenow. 1. Mai 1927
Helmut Schröder:
Stillenfridag (Gedicht)
Helene Thilo:
Ostern
Clara Becker:
Alois Schmitt. Ein kleines Gedenkblatt zu seinem 100. Geburtstag
W. v. M.:
Ein Frühlingsbote (Gedicht)
Marie Gading-Trotsche:
Tanten. 3. Fortsetzung
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief. Das Gastspiel des Kurt Götz-Ensembles am Staatstheater
Otto Kaysel:
Frühjohr (Gedicht)
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, Mai 1927, 5. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 219-280.

v(on) Bülow:
Mecklenburg-Strelitzer Wald
O. Stolzenburg:
Der Seenreichtum des Landes Stargard
Richard Giese:
Mondnacht am Wasser (Gedicht)
Marianne Kossel:
Frühling am See (Gedicht)
(Karl) Wendt:
In der Reuterstadt
Anna von Weltzien:
An der Lieps (Gedicht)
(Georg) Krüger:
Mittelalterliche Ordensniederlassungen im Lande Stargard
Anna von Weltzien:
Neustrelitz (Gedicht)
Anna Langhoff-Korff:
Fröhliches Wandern (Gedicht)
M. Frese:
Von unseren Wasservögeln
Walter Leistikow:
Mecklenburger Land (Gedicht)
(Erich) Brückner:
Rundkirchen in Mecklenburg-Strelitz
Karl Demmel:
Sonniger Kleinstadtmorgen
v(on) Bülow:
Unsere Jagd
Konrad Hustaedt:
Aus dem Neustrelitzer Landesmuseum
H(einrich) K(arl) A(dolf) Krüger:
Ein Stiefkind Apolls
Fr(itz) Buddin:
C. L. von Oertzen. Justizrat in Schönberg
Klaus Albrecht:
Karl von Stein, Charlottens Sohn. 2. Fortsetzung
Marie Gading-Trotsche:
Tanten. Schluß
Werner Breuel:
Der Birkenbaum (Gedicht)
Ingenieurschule Technikum Strelitz i. M.
Zur Errichtung einer Fachschule für die Holzwirtschaft in Mecklenburg-Strelitz
Hopfen und Malz.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, Juni 1927, 6. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 281-334.

Hartmut Hellring:
Pfingsten ist Wanderzeit ... (Gedicht)
Hans Friedrich Blunck:
Snuffeke und Duweke
Klaus Albrecht:
Karl von Stein, Charlottens Sohn. 3. Fortsetzung
Magdalene Schroeder:
Pfingsten (Gedicht)
Ludwig Thron:
Die Sonne des Fischlandes
Hans Braß:
das Ahrenshooper Gesicht
Heinrich Lange:
Rußki als Heiratsstifter
(Friedrich Wilhelm Droß):
Tonnenreiten. Ein Fischländer Volksfest
Magdalene Schroeder:
Mai (Gedicht)
Paul Fr(iedrich) Evers:
Glücklos - zu Zweien
Droß:
Ein Ausflug in die Steinzeit
Friedrich Griese:
Drei Jahre Lachen
Magdalene Schroeder:
Himmelfahrt (Gedicht)
Walther Zander:
Morgenlied (Gedicht)
Gunther Plüschow:
Der Zauber des Ozeans
L. Heidmärker:
Nachtlied (Gedicht)
Karl Stuewer:
Philosophie in einer Klaehnecke
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Kröpeliner Tor mit Brücke und Ravelin
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Der Zwinger vor dem Steintor
Ernst Oehlmann:
Die goldene Kette. Novelle
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Helmut Schmidt:
Theater und Musik in Güstrow
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, Juli 1927, 7. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 335-390.

Hans Bernitt:
Heilige Insel (Gedicht)
Siegfried Graf Schack:
Unsere Heimat von Oben
Fliegerglück (Gedicht)
Joh. Christopher Dolm:
Sonntags nach Warnemünde! Ein Reisebericht
Lely Kempin:
Vom Rhythmus in der Natur
Walter Leistikow:
Felderglück (Gedicht)
(Gustav Wilhelm) Berringer:
Der Kurhausneubau in Warnemünde
Willy Bastian:
Das steinzeitliche Fischland
Julius der Hoyman. Kalender 15. Jahrhundert
Karl Krambeer:
Ribnitzer Binnensee und Saaler Bodden
(Carl August) Endler:
Mirow
W(alter) Josephi:
Die Malchiner Triumphkreuzgruppe
Marianne Kossel:
Zwischen zwei Kornfeldern (Gedicht)
Friedrich Schult:
Ernst Barlach / Das Denkmal für die Gefallenen im Güstrower Dom
Otto Vitense:
"Und ein schwedischer Junker"
Wilhelm Wagner:
Müritzfarben (Gedicht)
Klaus Albrecht:
Karl von Stein, Charlottens Sohn. 4. Fortsetzung
H. W. von Warburg:
Der Reitsport in Mecklenburg
Ernst Oehlmann:
Die goldene Kette. Novelle. 1. Fortsetzung
Oswald Ahrendt:
Wochenende
Dora Menzler:
Gymnastik und gestaltende Bewegung. Eine kurze Einführung in die Ziele der Dora Menzler-Schule
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, August 1927, 8. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 391-442.

Klaus Albrecht:
Karl von Stein, Charlottens Sohn. 5. Fortsetzung
Ernst Oehlmann:
Die goldene Kette. Novelle. 2. Fortsetzung
Hans Lehmann:
Zwei Jahrhunderte Heimatgeschichte nach der Chronik eines Rostocker Kaufmannshauses
Erdmann:
Aus dem tollen Jahr 1848
Oscar Klein:
Rom
Wedig von der Knesebeck:
An der Schwelle
Anna Langhoff-Korff:
Mein Heim (Gedicht)
Werner Burmeister:
Hohenzieritz
Hans Johnson:
Rot ... (Gedicht)
Irmgard Spangenberg:
Die Mühlenhunde von Rethwisch
Wilhelm Zierow:
Glücklich ist, wer vergißt ...
Victor Felten:
Mecklenburg-Strelitz und der Turnvater Jahn
R. Eberhard:
Morgen (Gedicht)
Franz Cingia:
Heimat. Skizze
Walther Ziercke:
Festliche Tage auf Runö
G(erd) Dettman:
Die Namen unserer Kirchen
Willi Schmid:
Warum ich Mecklenburg liebe
Elisabeth Budde:
Woans de Voß bi'n Kumzower Jäger tau Besäuk kam
Siegmund Flasch:
Die Kosten einer Reise von Friedland nach Sternberg vor 120 Jahren
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, September 1927, 9. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 443-494.

G(erd) Dettman:
Ludwigslust
Aus K. Goß, Geschichte von Ludwigslust
Johannes Gillhoff:
Es liegt ein Lächeln in den Sternen
Johannes Gillhoff:
Unsern Ausgang segne Gott
Otto Kaysel:
Ludwigslust
Rudolf Gahlbeck:
Heidezauber (Gedicht)
Otto Kaysel:
Aus Alt-Ludwigslust
Willy Harms:
Eine Stunde am Fuchsberg bei Lübtheen
Johannes Gillhoff:
"Min Fründ Rein ..."
Johannes Gillhoff:
Land und Leute der Griesen Gegend
Walter Mamerow:
Mecklenburger Wurst und Schinken
Klaus Albrecht:
Karl von Stein, Charlottens Sohn. Schluß
Ernst Adolf Dreyer:
Max Dreyer
Ernst Oehlmann:
Die goldene Kette. Novelle. Schluß
Ernst Metelmann:
Sing mal! 

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, Oktober 1927, 10. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 495-550.

Friedrich Griese:
Die Tochter des Armbrustmachers. Eine Erzählung aus dem frünfzehnten Jahrhundert
Arthur Pries:
Waren
Hans Friedrich:
Hei kann einen duern (Gedicht)
Elisabeth von le Fort:
Im Paradies
F. Hannmann
De Prokura
Otto Voß:
De Tog nah Swaan (Gedicht)
Ulrich Pfautsch:
Geburtenrückgang und Rassenhygiene
Annalise Wagner:
Wilhelm Riefstahl
Marianne Kossel:
Sonett (Gedicht)
Otto Karrig:
Strand-Nacht
Hermann Wulff:
Binnen un buten. Segelsportliche Plauderei
Otto Schmidt:
Das Geheimnis der Tante Guste. Eine einfache Geschichte
Ernst Metelmann:
Heimweh (Gedicht)
Friedrich Schult:
Das bürgerliche Bildnis in Güstrow
Ludwig Pfeiffer:
Dietrich Barfurth
A. Gerdeß:
Herbst (Gedicht)
Klaus Albrecht:
Karl von Stein. Ein Schlußwort
(Julius) Becker
Robert Beltz. Ein Festgruß zum 8. Oktober
P. G.:
Paul Fr(iedrich) Evers
Paul Jessen:
Ottomar Enking. Zu seinem 60. Geburtstag. 28.September 1927
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, November 1927, 11. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 551-600.

Heinrich Tessenow:
Hausbau und Dergleichen
Oscar Gehrig:
Heinrich Tessenow
Ernst Karl Boy:
Das Wohnhaus
Ursel Brückner:
Die Wohnung und die Frau
H(ermann) Hofmann:
Farbige Fenster und Tafelglasschliff
Emmy Menges:
Etwas vom Sammeln
Thies Broock:
Unser Hausrat
Hans Erich Lübke:
Unsere alte Truhe
Felix Bauer:
Mein Haus ist meine Burg
Walter Bickel:
Wie decke ich meinen Tisch!
Leslie Reez:
Blumen im Zimmer
Johann Ulrich Folkers:
Die Wohnkultur des alten mecklenburgischen Bauernhauses
J(ohann) C(hrist.) D(ohm)
Richard Ohnsorg. Zur Ueberreichung des Brinckman-Preises
Friedrich Griese:
Die Tochter des Armbrustmachers. Eine Erzählung aus dem frünfzehnten Jahrhundert. 1. Fortsetzung
Magdalene Schroeder:
November (Gedicht).

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 3. Jahrgang, Dezember 1927, 12. Heft, Rostock, Hinstorff 1927, S. 601-653.

Walter Leistikow:
Vorweihnacht (Gedicht)
Hans Friedrich Blunck:
Knecht Ruprecht
Hans Friedrich:
Der Schimmelreiter (gedicht)
Georg Wenzel:
Christian und die Weihnachtssänger
Ursel Brückner:
Puppen
Walther Ziercke:
Christfest am fernen Dichtergrabe
Elsi Ritter:
Mutter (Gedicht)
Joh. Chr. Dohm
"Hampelmann, zehn Pfennig ..."
Otto Boettger-Seni:
Vom Schenken und Beschenktwerden. Eine vorweihnachtliche Plauderei
Max Schenk:
Weihnachtliches Kunsthandwerk
Paul Fr(iedrich) Evers
Einmal Noch!
Hermann Hofmann:
Festliche Gebrauchsgraphik
Raimund Eberhard:
Über Kunst und Künstler. Sinnsprüche
Erich Fabian:
Gespenster
A(rthur) M. Baalk:
Unsere Dorfkirchen in der Statistik
Marie Korff:
Abendgebet (Gedicht)
Friedrich Griese:
Die Tochter des Armbrustmachers. Eine Erzählung aus dem frünfzehnten Jahrhundert. Schluß
Konrad Eilers:
Der Mutter Todestag (Gedicht)
Margarete Dulitz:
Auguste Sprengel
G(ustav) Kohfeldt:
Das Frauenstudium nach einem alten Rostocker Stammbuchblatt
Lorenz Köhn:
Der Dichter an die Menschen (Gedicht)
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Aus Alt-Rostock. Heiligengeisthospital 1790
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
W(ilhelm) Meincke:
Schweriner Theaterbrief.

4. Jahrgang 1928

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, Januar 1928, 1. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 56.

Rudolf Presber:
Das neue Jahr (Gedicht)
Wilhelmine Fleck:
Strandgut. Roman
Hans Nevermann:
Wenden am Kalfenhofe
Marie Korff:
Tiefeinsamkeit (Gedicht)
Eugen Wolbe:
Königin Luise im Urteil ihres Gatten
Magdalene Schroeder:
Nach dem Feste (Gedicht)
W(ill) D(ecker):
Undankbor
Paul Friedrich Evers:
Letzte Bitte (Gedicht)
Hans W. Barnewitz:
Mecklenburger Wappen
Magdalene Schroeder:
Silvester (Gedicht)
Johannes Gillhoff:
Von Wossidlo zu Ulfilas
Magdalene Schroeder:
Neujahr (Gedicht)
Max Kuntze:
Ok 'ne lütt Erinnerung an Fritz Reuter
W(olfgang) F(riedrich) Winkler:
Bevölkerungsbewegung in Mecklenburg
Marie Korff:
Letzter Wunsch (Gedicht)
Will Decker:
Franzosenzeit
Horst Wachs:
Die letzten Adler. Ein neuer Bengt Berg
Marie Gading-Trotsche:
De Heck
Zuverlässige Bauernregeln
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, Februar 1928, 2. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 57-112.

Heinrich Seidel:
Die Rosenlaube (Gedicht)
Wilhelmine Fleck:
Strandgut. Roman. 1. Fortsetzung
Heinrich Seidel:
Rosalie und Amalie (Gedicht)
Heinrich Seidel:
Das Buch (Gedicht)
Heinrich Seidel:
Feine Leute haben feine Sachen (Gedicht)
Heinrich Seidel:
Die eigne Schuld (Gedicht)
Paul Wittko:
Heinrich Seidel, der Sorgenbrecher
Heinrich Seidel:
Das Mutterherz (Gedicht)
Heinrich Seidel:
Das alte Lied (Gedicht)
Ina Seidel:
Waldarbeiter (Gedicht)
Ina Seidel:
Fenster tat ich auf ... (Gedicht)
Ina Seidel:
Trost (Gedicht)
Ina Seidel:
Der Ruf (Gedicht)
Elisabeth Vormeyer:
Ina Seidel
Viktor Felten:
Alter Volksglaube in kleinen Geschichten
1. Vom "Totschlag"
2. Gottesurteile
Rudolf Presber:
Faschingsnacht (Gedicht)
Ernst Meyer:
Carl Wiese. Zu seinem 100. Geburtstag
Friedrich Franz Müller:
Ein wenig über "Bretter, die die Welt bedeuten"
Raimund Eberhard:
Über Kunst und Künstler. Sinnsprüche
P. J. C.:
Der Kaiser von Bützow. Ein Studentenscherz
Kapitän z. See Karl-August Nerger. Dr. med. h. c. im Kriege Kommandant S. M. Hilfskreuzer "Wolf"
Kohlen - Kohlen
Im Kampf mit den Elementen. Stürmische Heimfahrt im Atlantischen Ozean
Ernst Ulrich Ahrens:
Eisfischerei
Allerlei Humor
Schweriner Kunstbrief
Kunstausstellung in Wismar
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Kunstausstellung in Neustrelitz.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, März 1928, 3. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 113-164.

Konrad Eilers:
März (Gedicht)
Friedrich Sturm:
Hagenow
Otto Kiencke:
Entstehung und Entwicklung der Stadt Hagenow
E(rnst) Schlüter:
Die kleine Stadt. Betrachtungen
Adolf Steinmann:
Musikpflege in Hagenow
E(rnst) Schlüter:
Ortsnamen in Hagenow und Umgebung
Robert Beltz:
Die Hagenower Gegend in der Vorzeit
E(rnst) Schlüter:
Hagenow und Wittenburg
Wilhelmine Fleck:
Strandgut. Roman. 2. Fortsetzung
Hans Kampen
Frühes Hoffen (Gedicht)
Magdalene Schroeder:
März (Gedicht)
(Karl) W(endt):
Von der Dynastie Bendschneider
Emmy Eggert:
Der Storch ist da! Gedicht
Ernst Meyer:
Die Malerin Elsbeth Huther
Adolf Reuter:
Halbtrauer (Gedicht)
Friedr(ich) Wilhelm Schmidt:
Fastnachtssitten im 17. Jahrhundert
Lena Voß:
Wie Graf Heinrich von Schwerin den großmächtigen König Waldemar von Dänemark gefangen nahm
Marung:
Runde Häuser in mecklenburgischen Dörfern
Raimund Eberhard:
Kunst und Künstler. Sinnsprüche
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Die St. Katharinenkirche im 18. Jahrhundert
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Rostocker Ausstellungen
Mecklenburg im Rundfunk
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, April 1928, 4. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 165-220.

Rudolf Presber:
Vorfrühling (Gedicht)
Wilhelmine Fleck:
Strandgut. Roman. 3. Fortsetzung
Oscar Gehrig:
Zum Schaffen des Malers Gustav Adolf Wulf
Gustav Adolf Wulf:
Zu meinem Gemälde "Vor der Hinrichtung"
Ernst Adolf Dreyer:
Der ewige Aalstecher. Eine Ostsee-Sage
Fritz Münster:
Schnepfen
Konrad Eilers:
Balzzeit im Schnee
Joachim Ahrendt:
Was das Spornitzer Kirchenbuch zu erzählen weiß
Elisabeth Hasse:
Frühlingsahnen (Gedicht)
Arno Lehmann:
Der Garten am Hause
Walther Ziercke:
Vor 80 Jahren
D.:
M. & O. Ein Industrie-Jubiläum
Gelagsspruch. Gesprochen auf der Rostocker Kaufmanns-Köste
P(aul) Martins:
Ein Schwedenkönig in Biestow
Adolf Wilbrandt:
Winterfrühling (Gedicht)
Wilhelm Zierow:
Eingewanderte Pflanzen
Helm. Schröder:
In'n Frühjohr (Gedicht)
Hans Nevermann:
Ein Rostocker Feldwebel als Südsee-Entdecker
Zwei Osterlieder. Aufgeschrieben in Hildesheim 1748
Hans W. Barnewitz:
Mecklenburger Städtewappen
Johannes Gillhoff:
Papierner Stil und Bremer Stadtmusikanten
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Blick auf die Altstadt mit Nikolaikirche um 1660
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Wismarer Kunstbrief.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, Mai 1928, 5. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 221-294.

Christoph Dittmer:
Flieder blüht (Gedicht)
Jürgen Volkmann:
Schwerin
Klaus Albrecht:
Von Zuarin bis Schwerin
Hermann Wulff:
Sah einst einen See von Wäldern umkränzt ...
Richard Müller:
Frühling (Gedicht)
Wilhelm Meincke:
Theaterspiel am Fürstenhofe. Aus der Vergangenheit des Staatstheaters
Irmgard Spangenberg:
Ferne (Gedicht)
Erich Hagemeister:
Das Mecklenburgische Staatstheater. Von der Revolution bis zur Gegenwart
(Karl) Schmaltz:
Der Dom
G(erd) Dettmann
Die staatlichen Museen in Schwerin
Christoph Dittmer:
Rund um's Schloß
K(laus) A(lbrecht):
Pück. Erzählt nach der Chronik des Dr. Simon Pauli (1559)
H. H.:
Zu Karl Hennemanns Bild "Schwerin vom See aus"
A(nna Marie) von Langermann:
Aus dem Schweriner Kunstleben
Robert Beltz:
Die älteste Besiedlung der Schweriner Landschaft
Klaus Albrecht:
Weingeheimnisse
W. Tamm:
Der Wassersport in Schwerin
Paul Buhle:
Ut uns' Gillenschapp
Wilhelm Neese:
Volkslied (Gedicht)
(Klaus Albrecht)
Essen und Trinken, Gastwirtschaften, Feste und Begräbnisse in Alt- und Neu-Schwerin
Paul Fr(iedrich) Evers:
Osterbesuch bei Frau Suerina
Friedrich Tiedcke:
Drei Verlobungen. Zippendorfer Geheimnisse
W(illibald) Kaehler
58. Tonkünstlerfest des Allgemeinen Deutschen Musikvereins vom 20. bis 24. Mai 1928 in Schwerin i. M.
Kleine Geschichten aus Alt-Schwerin
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Rostocker Ausstellungen.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, Juni 1928, 6. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 295-350.

Clara Müller-Jahnke:
Spinnlein (Gedicht)
Wilhelmine Fleck:
Strandgut. Roman. 4. Fortsetzung
Ursel Brückner:
Hände
Helmuth Schröder:
Pfingsten (Gedicht)
Franz Langheinrich:
Das Medium
Hildegard Otto:
Die Glocken von St. Marien (Gedicht)
O(tto) Karrig:
Birken am Heidestrand
Bülow:
Großstadtgäste
F(elix) H(einrich) Benary:
Aus Hans Besenrieds Spielmannssang
(Friedrich) Schuh:
Die Ostsee und ihre Geschichte
Marie Korff:
Heimkehr (Gedicht)
Karl Eschenburg:
Ein Jahrestag der Bauernhochschule Wiligrad
D. Luschnat:
Maiabend (Gedicht)
(Karl) Dabelstein:
Der Personenbahnhof in Schwerin
F(elix) H(einrich) Benary:
Der Weißdorn, er blüht. Aus Hans Besenrieds Spielmannssang
Willy Bastian:
Albert Kriemann, der Schiffsschnitzer vom Fischland
Helga Golther:
Sonnenwende
L. Schwaarck:
Uemmer grad ut (Gedicht)
Der Eingang zu Reinele Vos (Gedicht)
(Walter) Kuithan:
Beiträge zur mecklenburgischen Heimatkunde
K. Haumann:
Melodien der Kleinstadt
J. Chr. Dohm:
Die Aufgeregten. Eine Selbstprüfung vor der Reise
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Schweriner Kunstbrief
Helmut Schmidt:
Güstrow im Jubiläumsjahr 1928
Redentiner Osterspiel
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, Juli 1928, 7. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 351-404.

Walter Leistikow:
Wanderlied (Gedicht)
Toska Lettow:
Swante-Wustrows 600jährige Gedenkfeier
(Heinrich) Fretwurst
Die Seefahrtschule zu Wustrow auf dem Fischlande
Magdalene Schroeder:
Sommertag (Gedicht)
Ernst Pegel:
Schult Salomo
M. Timmermann:
Der Seekrieg und die Frauen
R. Eberhard:
Mittag (Gedicht)
Ursel Brückner:
Schwerin und seine Bibliothek
H(einrich) F(riedrich) W(ilhelm) Raabe:
Dei Martensmann
(Walter von) Brunn:
Schulgesundheitspflege
Wilhelm Neese:
In'n Durnbusch fläut't de Nachtigall (Gedicht)
Ernst Meyer:
Künstlerische Landschaftsphotographien von Rudolf Knösel
Hermann Brückner:
Der Kapitän erzählt
Wilhelmine Fleck:
Strandgut. Roman. Schluß
Zum 75. Geburtstag des Kunsthistorikers August Schmarsow
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Schweriner Kunstbrief
Siegfried Wagner in Rostock
Rostocker Kunstbrief
E(rnst) Meyer
Ausstellung Alterdinger in der Orangerie, Neustrelitz
Kunstausstellung in Güstrow
(Wilhelm) Fürstenberg:
Hans Wendt zum Gedächtnis.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, August 1928, 8. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 405-458.

Sabine v(on) Engel:
Austtid (Gedicht)
Sophie Kloerß:
Die Flagellanten. Erzählung
Marie Korff:
Abend (Gedicht)
Klaus Zimmermann:
Ein Jahr mit Obilot
Günther Jordan:
Kinderaugen (Gedicht)
Ottfried Mielck:
Mecklenburgische Güter in altem Familienbesitz
Thies Broock:
Reisen kostet keine Zeit
Lotte Herrlich:
Wie ich Kinderakte aufnehme
Franz Schulz:
"Was befohlen ist, wird gemacht" Militärische Schnurre
Eugen Wolbe:
Wie Moltke Kaiser Friedrichs Adjutant wurde
Willi Stoltze:
Nicht gut möglich (Gedicht)
Friedrich Wilhelm Droß:
Etliche Data aus der Historie des Klosters Ribbenitz, so zu wissen sich männiglich wohl aufsteht
Fred Schneider:
Carl Julius Weber über das Mecklenburg vor hundert Jahren
Johannes Gillhoff:
Rund um Ernte und Erntebrauch
Staatl(iche) Volkshochschule auf dem Fischland
Rostocker Theaterbrief
Allerlei Humor.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, September 1928, 9. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 459-514.

Sophie Kloerß:
Die Flagellanten. Erzählung. 1. Fortsetzung
Heinrich Ehl:
Thomas Herbst, ein Maler niederdeutscher Erde
Wilfried Bach:
Von Kirschen (Gedicht)
Werner Timm:
Mecklenburgs Steintanz. Eine 3000 Jahre alte Sternwarte
Hans Tesdorff:
Bley-Erinnerungen
Richard Moeller:
Spiegelung (Gedicht)
Hans Kater:
An'n Postlagerschalter
Wilhelm Neese:
Sünnenünnergang (Gedicht)
H. H. Eggerß:
Vom Segelflug
Ludwig Düwahl:
Lessings Ring
Ida-Margarethe Marks:
Wo zu finden? (Gedicht)
Sabine von Engel:
Ein Abend aus Peunings Leben
Anna von Weltzien:
Immortellen (Gedicht)
Ursel Brückner:
Von Sommer, Sonne und Körperkultur
Felix Bauer:
Zirkus!
Karl Stuewer:
Grabensonnenträume
Kinderlied (Gedicht)
U(rsel) B(rückner):
Rügenfahrt
Mecklenburgische Sänger in Wien.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, Oktober 1928, 10. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 515-568.

Sophie Kloerß:
Die Flagellanten. Erzählung. 2. Fortsetzung
Klaus Zimmermann:
Spinnen
Wilhelm Zierow
Pflanzennamen
Marianne Kossel:
Pfauenauge (Gedicht)
Sophie Kloerß:
Ein kleines Lied (Gedicht)
Robert Beltz:
Die Schweriner Landschaft
Konrad Haumann:
Wenn die Herbstnebel steigen ...
Karl Krambeer:
Wohnungszwangswirtschaft schon vor mehr als 150 Jahren?
Oscar Gehrig:
Lovis Corinth in Mecklenburg
Emmie Sieger:
Lovis Corinth bei uns zu Hause
Marie Korff:
Ich will schlafen geh'n (Gedicht)
Walter Leistikow:
Deine Hände (Gedicht)
Friedrich Wilhelm Droß:
Wenn der Hirsch schreit
Sella Hasse:
Hamburger Hafen
L. Schwaarck:
Meckelbörger Minschen (Gedicht)
Wilhelm Neese:
Un wedder seih 'k din leiw' Gesicht (Gedicht)
(E.) V(oß):
700-Jahrsfeier der Kirchgemeinde Altkalen
Werner Timm:
Mecklenburgs Steintanz. Eine 3000 Jahre alte Sternwarte. Schluß
Joh. Christ. Dohm:
Der Holzkopf
Ernst Metelmann:
Gleichnis des Lebens (Gedicht)
Nordseefahrt
Ernst Meyer:
Kunstbrief aus Neustrelitz
Neuzeitlicher Zeichenunterricht
Der Domturm von Schwerin.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, November 1928, 11. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 569-642.

Fr(iedrich) W(ilhelm) Droß
Siebenhundert Jahre Güstrow (Gedicht)
Robert Beltz:
Die Vorgeschichte der Güstrower Gegend
Ernst Bobzin:
Güstrows Lage in der norddeutschen Landschaft
(Hans) Richter:
Das bauliche Gesicht Güstrows und moderne Stadtplanung
Oscar Gehrig:
Güstrow im Jahre 1585
Bruno Romberg:
Güstrow unter Wallenstein
G:
Herzog Ulrich hält Gericht
Rudolf Pechel:
Kniesenack
Hans Glasow:
Güstrower Zunft-Altertümer
Friedrich Wilhelm Droß:
Spaziergang durch Güstrow. Aus dem "Baedeker für gefühlvolle Reisende"
Bast:
Güstrow um 1800. Baugeschichtliche Betrachtungen
Von einem seltenen Glase
W(ilhelm) Zierow:
Korl Kulow
Ernst Barlach:
"Ein selbsterzähltes Leben"
Ernst Bobzin:
Vom Wirtschaftsleben der Stadt Güstrow
F(riedrich) S(chult):
Die Sammlungen des Kunst- u(nd) Altertumsvereins
Friedrich Schult:
Heimliches Bildnis
H. S.:
Van Tongelsche Stahlwerke G.m.b.H. zu Güstrow
Sophie Kloerß:
Die Flagellanten. Erzählung. 3. Fortsetzung
Johannes Gillhoff:
Zum Totensonntag.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 4. Jahrgang, Dezember 1928, 12. Heft, Rostock, Hinstorff 1928, S. 643-698.

A. Gerdes:
Weihnachtsfest (Gedicht)
Rudolf Koch:
Die Geschichte vom Weihnachtsstern
Konrad Haumann:
Christvesper in der Kleinstadtkirche
Gerhard Venzmer:
Weihnachten auf dem Atlantik
Hans Friedrich Blunck:
Groß zu klein, klein zu groß
Toska Lettow:
Zum ersten Advent (Gedicht)
Arthur Pries:
Vorweihnachten (Gedicht)
Ursel Brückner:
Im Zeichen des Mistelzweiges
Magdalene Schröder:
Heilige Nacht (Gedicht)
Friedrich Schult:
Dörfliche Weihnacht
O(tto) Karrig:
In heiliger Zeit
Richard Holm:
Eine junge Dame, ein Bär, ein Sechs-Zylinder und ein Rollwagen
Friedrich Wilhelm Droß:
Sylvesterfahrt
Hans Beltz:
Die beiden ältesten Landkirchen Mecklenburgs
Magdalene Schroeder:
Alte Briefe (Gedicht)
Henni Lehmann:
Vom alten Herrn Gamsbocker
Gerhard Staak:
Das Petermännken
H(ermann) Hofmann:
Ludwig Düwahl, ein mecklenburgischer Handwerkskünstler
Sophie Kloerß:
Die Flagellanten. Erzählung. Schluß
Zum 60. Geburtstag von Professor W. Arnold
Minna Stocks †
Schallplatten.

5. Jahrgang 1929

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, Januar 1929, 1. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 54.

W. Berger:
Ein neues Jahr! (Gedicht)
Johannes Gerhard:
Die Hellmanns. Novelle
Otto Kaysel:
Kröpelin
Bernd Holger Bonsels:
Winter (Gedicht)
(Paul) Ehmig:
Mecklenburg und die neuzeitlichen siedlungswissenschaftlichen Probleme
Erich von Salzmann:
Ago Freiherr von Maltzan. Ein Journalist schreibt ihm das zum Gedächtnis
Hermann Stehr:
Das Höchste (Gedicht)
Havemann:
Aus den mecklenburgischen Mooren
Raimund Eberhard:
Abend (Gedicht)
(Carl August) Endler:
Herzog Adolf Friedrich IV. von Mecklenburg-Strelitz, Fritz Reuters "Dörchläuchting"
Hans Müller:
Vom Schneeschuhsport
Ernst Metelmann:
Der Herr Oekonomierat
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Wismarer Kunstbrief
Ernst Meyer:
Kunstbrief aus Neustrelitz
Schallplatten.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, Februar 1929, 2. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 8, 55-106.

Zum fünfzigsten Heft der Mecklenburgischen Monatshefte
Denm fünfzigsten der Mecklenburgischen Monatshefte zum Gruß
Zu den Bildern vom Haus Langestrasse 87 des Carl Hinstorffs Verlages zu Rostock
Richard Wossidlo:
Lustig Vertellers
Hans W. Barnewitz:
Richard Wossidlo. Zu seinem siebenzigsten Geburtstage
Richard Wossidlo:
Von allerhand Slag Lüd'
Richard Wossidlo:
Wat ick up mien Sammelreisen beläwt heff
R(obert) Beltz:
Ein mittelalterliches Holzschnitzwerk
Richard Wossidlo:
Rimels
Konrad Haumann:
Verschneite Stadt im Mondschein
A. von Weltzien-Stockfleth
Hohenzieritzer Freundschaftstage
Sella Hasse:
Leistikow-Erinnerungen
A.v(on) Bülow:
Im Gasthaus zur alten Eiche
Georg Kaulbach:
Waldheimruf (Gedicht)
Johannes Günther:
Ekhof in Mecklenburg
Paul Fr(iedrich) Evers:
Fahrende Leute. Ein Duett
G(ustav) Helmbold:
Komm mit deinem Scheine! Aus den Erinnerungen eins Landsturmmannes
Wer kennt Hamburg?
W. Lange:
Nach Hause kommen
Horst Wachs:
Tookern. Der See der wilden Schwäne
Johannes Gerhard:
Die Hellmanns. Novelle. 1. Fortsetzung
Ernst Kurt Baer:
Fasching (Gedicht)
J(ulius) Becker
Verzeichnis der von Richard Wossidlo verfaßten Schriften
Rostocker Theaterbrief
Ernst Meyer:
Kunstbrief aus Neustrelitz
T(oska) Lettow:
Kunstbrief aus Ribnitz
Niederdeutsches Puppenspiel Kiel
Schallplatten.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, März 1929, 3. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 107-160.

Johannes Gerhard:
Die Hellmanns. Novelle. Schluß
(Carl August) Endler:
Hermann Reinke-Bloch
Reinke-Bloch und seine Schüler
Karl Steuwer:
Aus Mecklenburgs Waldwirtschaft
Thea Andresen:
De Fischfrugens
Eugen Wolbe:
Das Fünfmäderlhaus
G(erhard) Staak:
Ferne (Gedicht)
F(elix) H(einrich) Benary:
Es schnurret mein Rädchen. Aus Hans Besenrieds Spielmannssang
Friedrich Schult:
Vier Anekdoten
Hans Tesdorff:
Der Tod in den Wanderdünen
Paul Unger:
Der See im Glase
Glasteller
Walter Hagen:
Lachen und Leiden
Charlotte Steinbrucker:
Friederike Julie Litzewska 1772-1856
Arthur Pries:
De Sod (Gedicht)
Arthur Gaedke:
Ünner de Oltsweriner Fuhren
Paul Ehmig:
Erstes Amsellied (Gedicht)
Irmgard Heß:
Seelenferne (Gedicht)
W(illi) Ule:
Frühlingseinzug in Mecklenburg
Martin Timmermann:
Dorfjungen-Frühling
Wilhelm Wisser:
He stickelt
Wolfgang Baier:
Die Welt ist schön
John Brinckman:
Frühjohr (Gedicht)
Helmut Schröder:
Märzstorm roest de ollen Eiken (Gedicht)
Friedrich Wilhelm Droß:
"Tire haut"
Marie Lange:
Hauswirtschaftliche Berufsausbildung
Die Wossidlo-Ehrung
Allerlei Humor
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
W(olfgang) Golther:
Rostocker Theaterbrief
Ernst Brecht:
Wismarer Kunstbrief
Schallplatten.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, April 1929, 4. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 161-214.

Eduard Möricke:
Er ist's (Gedicht)
Nikolaus Lenau:
Im Frühling (Gedicht)
Heinrich Hauser:
Brackwasser. Roman
L. Schwaarck
Up Wannerschaft (Gedicht)
E(rnst) M(oritz) Arndt:
Langfuß
Ursel Brückner:
Osterblumen - Frühlingsblüten
Konrad Haumann:
Frühling im Lande
Rudolf Presber:
Ostern
A.v. Bülow:
Frühlingstag
(Friedrich) Hölderlin:
Der Frühling (Gedicht)
Thieß Broock:
Schule
Helmuth Hacker:
Klösterliche Viehhaltung im Mittelalter
Johann Ulrich Folkers:
Von mecklenburgischer Volkstumsforschung
Erich von Salzmann:
Tschungking. Außerhalb Nankings Machtbereich
Georg Paech:
Der Rostocker Maler Bruno Gimpel
Leslie Reez:
Schule und Kunsterziehung
G(ustav) Helmbold
Die Leute von Gentbrügge
Karl Wagenfeld. Zu seinem 60. Geburtstage
Rostocker Kunsverein.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, Mai 1929, 5. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 215-278.

Albert Sergel:
Ein Maientag (Gedicht)
Gerhard Böhmer:
Die Mecklenburgische Schweiz
Erich Bockholt:
Das Gewitter (Gedicht)
Otto Genning:
Pfingstwanderung von Reinshagen zum Teterower Gralsberg
Gerhard Böhmer:
Teterow
Wilhelm Naschinski
Der Dichter in Stein und Landschaft
Bernd Holger Bonsels
Frühling (Gedicht)
Leo:
Ein historisch-kunstgeschichtlicher Spaziergang durch Malchin
Richard Pagels:
Neukalen
R(udolf) Fritz:
Denkmäler gräflich Hahn`scher Kultur in Remplin, Bristow und Basedow
K(arl) Schmaltz:
Die Kirchenbauten in der "Meckl. Schweiz" und ihre Kunstwerke
R(udolf) Asmus:
Vorgeschichtliche Fundstellen im Bereich der Mecklenburgischen Schweiz
Körperliche Bilder
U(rsel) Brückner
Zum 80. Geburtstag! (Ernst August Brödermann)
Baronin von Hutten:
Zum Muttertag. 12. Mai (Gedicht)
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Ernst Meyer:
Kunstbrief aus Neustrelitz
Schallplatten.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, Juni 1929, 6. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 279-332.

Hans W(ilhelm) Barnewitz:
Bützow. Ein Gang durch sieben Jahrhunderte Stadtgeschichte
Wolfgang Baier:
Die Porträtphotographie in Mecklenburg
Erich Gaedechens:
Die Klaiberzeit!
H. Kreß:
Vom Kunstsammeln in Rostock. Ein Rückblick auf die Ausstellung aus Rostocker Privatbesitz
Minna Falk:
Unser "Kalle"
Hermann Allmers:
Am Strande (Gedicht)
Carl W. Correns:
Die deutsche Atlantische Expedition auf dem Vermessungs- und Forschungsschiff "Meteor"
Raimund Staecker:
Aus der Geschichte der Gemeinde Eldena zur Feier ihres 700jährigen Bestehens
K(arl) Eschenburg:
Unser Anteil am zehnjährigen Luftverkehr
Jean Paul:
Frühling (Gedicht)
Rolf Dircksen:
Nanuk, unsere Kegelrobbe
Helm(ut) Schröder:
De Nacht is still (Gedicht)
(Karl) Dabelstein:
Die Entwicklung der Eisenbahn-Fährverbindung Warnemünde-Gjedser
Walter Ludewig:
Am Fischadlerhorst
Oskar Merkle:
Ermunterung (Gedicht)
Heinrich Struck:
Ein Fall von Bigamie des weißen Storches und andere Storchgeschichten
H(elena) Nyblom:
Wo ist das Glück? Novelle. Aus dem Schwedischen übersetzt von Nanny Wachsmut
Rostocker Kunstbrief
Schweriner Kunstbrief
Wismarer Kunstbrief
Kunstbrief aus Neustrelitz
Rostocker Theaterbrief.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, Juli 1929, 7. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 333-408.

Stüdemann:
50 Jahre Stadt Doberan
Gerhard Ringeling:
Bad Doberan
Kurt Fischer:
Die Ausgrabungen im Kloster Doberan in den Jahren 1925 und 1926
(Hans) Thielcke:
Das klassizistische Doberan
H(einrich) Schultz:
Allerlei Besonderes aus der Doberaner Kirche
Johannes Friedrich:
Doberan (Gedicht)
Adolf Friedrich, Herzog zu Mecklenburg:
Die Rennen zu Doberan
Carl Reuter:
Das Gymnasium Friderico-Francisceum
S. von Schreiber:
Dom. Aus Doberaner Sonettenkranz 1855
L(udolf) F(iesel):
Haustüren. Eine Plauderei
S. von Schreiber:
Sage vom Heiligen Damm. Aus Doberaner Sonettenkranz 1855
G(erhard) R(ingeling):
Das Heimatmuseum zu Bad Doberan
Fritz Reuter:
Jakobidag (Gedicht)
Heinrich Hesse:
Die wirtschaftliche Bedeutung des Klosters Doberan
Gerhard Ringeling:
Doberans älteste "Wasserleitung"
Johannes Gerhard:
Anna Margerita. Eine Badegeschichte aus Urgroßmutters Zeit
Marg(arete) Henning-Hennings:
Der Maler Ludwig Bang
A. G.:
Zwei Meister von der alten Art
Martin Schröder:
Doberaner Originale
Zwei Alt-Doberaner Anekdoten
(Paul) Bobzien:
Bad Doberan nach dem Kriege
H(elena) Nyblom:
Wo ist das Glück? Novelle. Aus dem Schwedischen übersetzt von Nanny Wachsmut. Schluß
Julius von Weltzien:
Aus großer Zeit
Anna Heesch:
Im Volkston (Gedicht)
Wilhelm Meincke:
Schweriner Theaterbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Schallplatten.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, August 1929, 8. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 409-458.

A. Gerdes:
Novelle aus Flandern
Oscar Gehrig:
Von Gefallenenmälern in Mecklenburg. Den toten Kameraden am 15. Jahrestag des Kriegsausbruchs!
Mecklenburger Jäger in Tirol. Stellungskrieg im Hochgebirge
Der Zinnsoldat. Ein Märchen
Rudolf Presber:
Der Bleisoldat (Gedicht)
Lucy Cornelssen:
Sonne über der Ostsee
O(tto) Karrig:
Sommer
Hardenack von Viereck:
Die Möven-Freistätte "Langenwerder"
J(oh.) C(hr.) Dohm:
Hans Franck. Zu seinem 50. Geburtstage
Hans Franck:
Sieben Jahre lang
Hete Knauff:
Neues Erntefest mit alten Bräuchen
Matthias Claudius:
Der glückliche Bauer
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Schloß Rossewitz bei Laage und sein Baumeister Ch. Ph. Dieussart
Hermann Wulff:
"F. 726". Skizze
Paul Schurek:
Moder Eggert
Max Hillmann:
Umzug
Friedrich Hebbel:
Sommerbild (Gedicht)
Thies Broock:
Besuch bei Rudolf Presber
Rudolf Presber:
Jetzt kommt der Herbst ... (Gedicht)
Stadtarchivrat Dr. Ernst Dragendorff, Rostock
Schallplatten.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, September 1929, 9. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 459-510.

A. Gerdes:
Novelle aus Flandern. Fortsetzung
Kurt Wetter:
Geritten! (Gedicht)
Ursel Brückner:
Herbstblumen
Helmuth Aßmann:
Dahlien (Gedicht)
H. Pesch:
Vom Rhein zur Wasserkante. Fahrt eines Rheinländers ins Holsten- und Obotritenland
W(alter) Röpke:
Unsere Sölle
Anton Schnack:
September
Helmut Schröder:
Harwst (Gedicht)
Walter Rammelt:
Zu Schiff nach Frankreich
Hans Friedrich Blunck:
Seeleute (Gedicht)
Hans Friedrich Lübke:
Nachts bei den Fischerhütten
L. Heidmärker:
Bäume auf Vorposten
Henni Lehmann:
Die Totgeweihten (Gedicht)
Fr(iedrich) W(ilhelm) Droß:
Ein Aber-Glaubensbekenntnis
Walther Ziercke:
Die mecklenburgischen Pastoren und Ärtzte
Friedrich Schult:
Vier Anekdoten
(Hermann) Priester:
Die Spinn- und Webstube der Bauernhochschule zu Wiligrad
Kurt Langheim:
Sünndag (Gedicht)
Marie Peters:
Volkstanzring Mecklenburg
Cornel Schmitt:
Die Tragödie des Kohlweißlings
Malerisches Mecklenburg
Friedrich Koch:
Friedlands Ehrenbürger Heinrich Arminius Riemann
150 Jahre Meckl. Landesbibliothek Schwerin
Schweriner Kunstbrief
Helmut Schmidt:
Güstrower Kunstbericht
Kunstausstellung Bad Doberan
Schallplatten.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, Oktober 1929, 10. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 511-580.

Ricarda Huch:
Wismar
L(udolf) Fiesel:
Aus Wismars Frühzeit
Willy Krogmann:
Der Name der Stadt Wismar
Walter Röpke:
Wismar. Eine geographische Skizze
Kurt Fischer:
Wismars mittelalterliche Bauten
Sella Hasse:
Nacht um die Dome
Ottomar Enking:
Claus Jesup
(Adolf Friedrich) Lorenz:
Daschabbelsche Haus (Kochsche Brauerei) in Wismar. Ein Beitrag zur 700-Jahr-Feier
Franz Ballerstedt:
Wismars Wirtschaft
Walther Zander:
In der alten Schwedenstadt
Arthur Eulert:
Gegenwartsbaukunst und neue Aufgaben in Wismar
Hans Witte:
Anton Johann Friedrich Haupt. Bürgermeister 1826-1835
Ernst Brecht:
Theater, Kunst und Musik in Wismar
Walther Zander:
Up Nachtfohrt mit Wismarer Aalfischers
Die Ingenieur-Akademie Wismar
Die Waggonfabrik Wismar
Klaus Albrecht:
Die Bergenfahrer, anders auch die Historia von Gerd Hardenakke, dem Unkeuschen
Anton Schnack:
Regenabend
Anna Heesch:
Die Wismarer Zuckerfabrik
(Ernst) Schlesinger:
Die mecklenburg-schwerinschen Landesgerichte im Wandel der Zeiten. Zum 50jährigen Bestehen des Oberlandesgerichtes Rostock (1879 - 1.Oktober - 1929)
A. Gerdes:
Novelle aus Flandern. Schluß
Harry Joerß:
"Ein gaer kunstrike Wordrekeninge" gestellet dorch Brandanum Daetrius. Ein kulturhistorisches Denkmal aus dem 16. Jahrhundert.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, November 1929, 11. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 581-632.

Hans Franck:
Ernemanns Opfer. Novelle
Johannes Gerhard:
Vom fallenden Jahr
Axel Schindler:
Heinrich Dade
Inge Levin:
Herbstnebel
Otfried Mielck:
Mecklenburgische Agrarkrisen in früheren Zeiten - und heute
A. Gerdes:
November (Gedicht)
Herm(ann) Claudius:
Harfenlieder
Ursel Brückner:
Wind, Wolken und Wellen
Fritz Nemitz:
Hedwig Woermann. Zu ihrem fünfzigsten Geburtstag
Clara Leben:
Der Geistkämpfer von Ernst Barlach an der Universitätskirche zu Kiel
Oscar Gehrig:
Die Wiederherstellung der Triumphkreuzgruppe in der Güstrower Pfarrkirche
J(ohannes) Gosselck:
Vom singenden Mecklenburger. Mitteilungen aus dem Rostocker Volkslied-Archiv
Franz Bachér:
Ballonverfolgung
Max Tepp:
De Swinegel un de Voß
Julian:
Erlösung
Toska Lettow:
Das große Schweigen
Bernd Holger Bonsels:
Totensonntag (Gedicht)
Zwei Bücher
Nanny Wachsmuth:
Weltausstellung in Barcelona
Anna Langhoff-Korff:
Der fehlende Geburtstagsgast (Gedicht)
(Paul) Ehmig:
Nebeltag (Gedicht)
Schweriner Theaterbrief
Schweriner Kunstbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Rostocker Kunstbrief
Wismarer Kunstbrief
Schallplatten.

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 5. Jahrgang, Dezember 1929, 12. Heft, Rostock, Hinstorff 1929, S. 633-686.

Felix Timmermans:
Das Triptychon von den heiligen drei Königen
(Rainer Maria) Rilke:
Advent (Gedicht)
Herm(ann) Claudius:
Legende (Gedicht)
Friedrich Schult:
Vom Schenken
Richard Moeller:
Hirtenspiel
(Carl August) Endler:
Künstlerische Konditorenarbeit in Alt-Mecklenburg
Konrad Haumann:
In Kindheitsgassen ein Erinnern
Klaus Albrecht-Tiedke:
Mecklenburg und Mecklenburger in der Erinnerung des Fürsten von Bülow
Friedrich Wilhelm Droß:
Der Kessel. Erfahrungen und Ratschläge
Paul Warncke:
Dulles Weder! (Gedicht)
Ursel Brückner:
Norddeutsche Weihnacht
O(tto) Karrig:
Seemannsröslein
Hans Franck:
Ernemanns Opfer. Novelle. Schluß
Ursel Brückner:
Christvesper
Paul Moennich:
Heiligabend (Gedicht)
Paul Wolf:
Jesu Wiegenlied (Gedicht)
Heinrich Gründer:
Die alte Baugewerkschule in Schwerin
Theodor Storm:
Weihnachtslied
Rostocker Kunstbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Schweriner Theaterbrief
Neustrelitzer Kunstbrief
Güstrower Kunstbrief
Schallplatten.

6. Jahrgang 1930

Gillhoff, Johannes (Hrsg.): Mecklenburgische Monatshefte, 6. Jahrgang, Januar 1930, 1. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 52.

Zu Ernst Barlachs sechzigstem Geburtstag. 2. Januar 1930
Carl Dietrich Carls:
Gestalten aus Schwarz und Weiß. Ernst Barlachs
F(riedrich) W(ilhelm) Droß:
Erste Begegnung mit Ernst Barlach
Anton Schnack:
Schnee-Erlebnis
Klaus Albrecht:
Adolf Langfeld
Adolf Langfeld:
Mein Leben. Erinnerungen des mecklenburg-schwerinschen Staatsministers D Dr. Adolf Langfeld
Carl Trutschel:
Im Eise
Paul Wolf:
Winter im Wald (Gedicht)
Arthur  von Klein-Ehrenwalten:
Unglücksvögel
Elisabeth Schröder:
Heimweh (Gedicht)
H/einrich) K(arl) A(dolf) Krüger:
Helmuth Schröder
Hans Müller:
Auf Schneeschuhen in Mecklenburg
E. Albrecht-Doussin:
Wintermotive (Gedicht)
Irmgard Müller:
Die Wunderbuche. Einer sage nacherzählt
Franz-Victor Warsitz: Vergangenheit
W(alter) Karbe:
Apus und Branchipus
Willi G. Winkler:
"Die Graue Eminenz" Fritz von Holstein
Emil Hadina:
Schnee
Harry Joerss:
Vom ersten Auftreten indischer Zahlzeichen in Wismar
Otto Stoffregen:
Die Nacht (Gedicht)
Gerhard Ringeling:
Johann Lauremberg
Johannes Gerhard: Das Steinkreuz. Eine mecklenburgische Bauernlegende
Schweriner Kunstbrief
Schweriner Theaterbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Ernst Meyer:
Neustrelitzer Kunstbrief.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, Februar 1930, 2. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 53-104.

Abschied von Johannes Gillhoff
Johannes Gerhard:
Das Steinkruez. Eine mecklenburgische Bauernlegende. Fortsetzung
Hans Rebs:
Die Dom-Apostel (Gedicht)
Paul Wolf:
Trübe Landschaft (Gedicht)
Gunther Plüschow:
Silberkondor über Feuerland
Herm(ann) Claudius:
Sterbender Bauer (Gedicht)
Anton Schnack:
Abendneige (Gedicht)
Hans W. Barnewitz:
Aus dem Bützower Studentenleben 1760-1789
Hans Friedrich Blunck:
Jugend (Gedicht)
Ursel Brückner:
Kater Heini
Hermann Wulff:
Die Neptunspende
Bertha Witt:
Ida Gräfin Hahn-Hahn
Rudolf Presber:
Das Huhn
Ursel Brückner:
Fasching (Gedicht)
Rudolf Kinau:
Lütt Hinnik
Konrad Eilers:
Ihr Bubikopf (Gedicht)
Carl W. Correns:
Das neue mineralogisch-geologische Institut der Universität Rostock
Hermann Ploetz:
Großstadtnest (Gedicht)
Hermann Ploetz:
Sonntag daheim (Gedicht)
Walter Ludewig:
Zur Winterzeit im Revier
(Konrad) Hustaedt:
Amtmann Ludwig Wendlandt, ein Mecklenburger Original
Max Tepp:
De Duw un de Heister
W(ilhelm) Zierow:
Der Güstrower Marien-Frauen-Verein
Schweriner Theaterbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Brecht:
Wismarer Kunstbrief
Helmut Schmidt:
Güstrower Kunstbrief
Ursel Brückner:
Vom Film.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, März 1930, 3. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 105-156.

Herm(ann) Claudius:
Mecklenburger Lied
(Richard Stahl):
Johannes Gillhoff als Mensch
W(ilhelm) Baustian:
Vater Gillhoff
Alfred Priem: Johannes Gillhoff und seine Schüler
Aus einem Brief von  Johannes Gillhoff
Gustav Manz:
Jürnjakob Swehns Fahrt in die Welt
Zu Besuch bei Gillhoff in Ludwigslust
Johannes Gillhoff:
Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer
Letzte Aufzeichnungen
Klaus Albrecht: Der alte Schreibersmann. Wesen und Wirken Johannes Gillhoffs
H(einrich) K(arl) A(dolf) Krüger:
Aus Johannes Gillhoffs letztem Jahr
Leslie Reez:
In memoriam (Gedicht)
Gerhard Krause:
März (Gedicht)
(Reinhold) Rugenstein:
Ansprache am Sarge von Johannes Gillhoff
Anton Schnack:
März
Hans Frentz:
Die Wiesenhütte in Zippendorf und ihre Gäste
Otto Ehrhart:
Ehrhart, Otto: Vom sterbenden Moor
Herm(ann) Claudius:
Lebenslied
Henry Williamson:
Tarka, der Otter
Kurt Wetter:
Auf der Heide (Gedicht) 
Johannes Gerhard:
Das Steinkreuz. Eine mecklenburgische Bauernlegende. Schluß
Wilhelm Luetjens:
Stille der Nacht (Gedicht) 
Schweriner Theaterbrief
Schweriner Kunstbrief
Wolfgang Golther:
Rostocker Theaterbrief
Brecht:
Wismarer Kunstbrief
Ernst Meyer:
Neustrelitzer Kunstbrief
Schallplatten.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, April 1930, 4. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 157-206.

Max Dreyer:
Der Kopf. Eine Geschichte aus alten Universitätszeiten
Theodor Storm:
Kruzifixus (Gedicht)
Wilhelm Plog:
Ostern der Kindheit
Hans Bethge:
Osterlied
C. Caspar:
Frühlingstagebuch aus Stockholm
Hugo Salus:
Vorfrühling (Gedicht)
(Konrad) Hustaedt:
Amtmann Ludwig Wendlandt, ein Mecklenburger Original. Schluß
K. A Schimmelpfeng:
Küken-Gärtchen
Ernst Hashagen:
Konvoi-Angriffe. Ein Bild aus dem Ubootkriege
Marianne Kossel:
Fohlenstall (Gedicht)
Joh. Chr. Dohm:
Der Dichter Hermann Claudius
Hans Bethge:
Gruß an Lübeck
Herm. Buck:
Das Schabbelhaus in Lübeck
K. A.:
Kasper fährt nach Kamerika
Roderich Wald:
Hans Much. Ein Charakterbild
Leopold Sachse:
Arion II
H. H.:
Die Kliniken-Neubauten zu Rostock
Ursel Brückner:
Drei alte Giebel
Rostocker Kunstbericht
U(rsel) Brückner:
Vom Film.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, Mai 1930, 5. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 207-258.

Max Dreyer:
Der Kopf. Eine Geschichte aus alten Universitätszeiten. Fortsetzung
Max Hillmann:
Frühlingsnacht (Gedicht)
Hans W(ilhelm) Barnewitz:
Graf Zeppelin und Mecklenburg
Friedrich Schult:
Vom Scherenschnitt
Friedrich Schult:
Tröstliche Kerze (Gedicht)
Alma Rogge:
Hein Klüts glücklicher Tag
Oskar Jahnke:
Warnemünde
Herm(ann) Claudius:
Lenzlied eines Mannes
H. Schlie:
Erinnerungen an die Elbgegend
(Felix) Stillfried:
Wo güng dat tau?
H. Kreß:
Hans Oberländer, der Maler
Wilhelm Filchner:
Im tiefsten Elend
Ursel Brückner:
Zum Muttertag am 11. Mai. Damit du wieder lächeln kannst... (Gedicht)
Rudolf Heinrich:
Maikäferleben
Margarete Sachse:
Vorfrühling (Gedicht)
Meno Rettich:
Von einem alten Bekannten
Helmuth Aßmann:
Einschlafen (Gedicht)
Dabelstein:
Die Sonderzugfahrten der Reichsbahn
Walter Ludewig:
Pinselöhrchen
Kunst und Theater
Schallplatten.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, Juni 1930, 6. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 259-310.

Gerhard Ringeling:

Land Ratzeburg

(Erich) Brückner:

Der: Ratzeburger Dom

Bernhard: Oldörp:

Wi Nümmser. Bäten van Dit un Dat ut uns' Fürstentum

Ferdd. v. Notz:

Ratzeburger Domgeschichten

Hans Ferd. Gerhard:

Im Schatten des Domes. Der Ratzeburger Domhof und seine Schicksale

Ernst Sander

Rückkunft (Gedicht)

Fr(itz) Buddin:

Volkstümliche Schießbelustigungen im Ratzeburgischen

Haupt zu Preetz:

Die Kirchen im Lande Ratzeburg

H. G.:

Ein Schönberger Schüler

Joh. Christopher Dohm

Mein Sonntag

Ulrich Wellhausen:

Die Allee (Gedicht)

Johann Ulrich Folkers:

Der Maibusch

Ferdd. v. Notz:

Ratzeburger Domgeschichten

Walter Blank:

Ein stacheliger Gartenbewohner

Zweitritt. Aus einem Kalender von 1876 (Gedicht)

Friedrich von Buchwald:

Auf dem Rostocker Pfingstmarkt vor 150 Jahren

Max Dreyer:

Der Kopf. Eine Geschichte aus alten Universitätszeiten. Fortsetzung

Kunst und Theater

Schallplatten.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, Juli 1930, 7. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 311-360.

Walter Röpke:
Mecklenburgs Seen. Eine geographische Uebersicht
Ernst Schlie:
Seen und Wälder
Hans Pöhlmann:
Die Tollense
Heinrich Ernst:
Abseits
Hermann Wulff:
"Anlegemanöver". Eine lustige Motorbootsgeschichte
W(illy) Schulz:
Fürstenberg
Bruno Witt:
Am Kummerower See
Thea Andresen:
Lustiges Strandläwen!
E(rnst) Schlüter:
Streifzüge am Schaalsee
Felix Bauer:
Die Alten über Neunzig
A. von Weltzien-Stockfleth:
Königin Luise und ihr Lieblingsbruder. Zum 120 jährigen Todestag der Königin am 19. Juli
Hans Curschmann:
Dem Friedrich-Franz-Hospiz im Ostseebad Müritz i.M. zum fünfzigsten Geburtstag
Max Dreyer:
Der Kopf. Eine Geschichte aus alten Universitätszeiten. Fortsetzung
Allerlei Humor
Schallplatten.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, August 1930, 8. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 361-412.

Max Dreyer:
Der Kopf. Eine Geschichte aus alten Universitätszeiten. Schluß
H(einrich) Schreiber:
Brunshaupten
Aus der mecklenburgischen Luftfahrt. Die Ernst-Heinkel-Flugzeugwerke in Warnemünde-Rostock
Carl Maria Holzapfel:
Der Flieger (Gedicht)
J(ohannes) Gosselck:
Das Drehorgellied auf seiner Wanderung durch Mecklenburg. Aus dem Volkslied-Archiv
Niels Hansen:
Friedrich Griese
Friedrich Griese:
Johannisnacht
Meta Maria Prüß:
Aus den Liedern der Frühe
Vom Werden eines Dampfers
Friedrich Schnack:
Im Wunderreich der Falter
Ursel Brückner:
Sommerfreude
Heino Walter:
Meister Reineke's Kinderstube
Ursel Brückner:
Strand (Gedicht)
Ernst Theodor Müller:
Kirschen (Gedicht)
Gerhard Ringeling:
Zur mecklenburgischen Heimatgeschichte
K. E.:
Wir fahren in das Sachsenland!
Leslie Reez:
Die Stockholmer Ausstellung 1930
Kunst und Theater.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, September 1930, 9. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 413-466.

Richard Dehmel:
Erntelied
Kurt Bormann:
Das Brotkorn
Leslie Reez:
Der heilige Boden,
Otfried Mielck:
Rostock als Getreideausfuhrhafen
Klaus Albrecht:
Das bunte Wasser. Zur Erntezeit in Mecklenburg
J(ohannes) Gosselck:
Dat leewe Brood
Diederich Georg Babst:
De Schwaansche Koken (Gedicht)
Robert Seitz:
Due Bretzeln des Pfarrers Bardelos
Felix Bauer:
Die Märchenmühle
Fritz Schwarz:
Könnt ich der alte Junge sein... (Gedicht)
Franz Johannes Weinrich:
Regen (Gedicht)
Max Barthel:
Abendgang (Gedicht)
Friedrich Schult:
Die Flucht,
Hermann Boßdorf:
Dat riepe Ahrenfeld (Gedicht)
Hans Müller:
Streifzug durch das Pilzrevier
Zur 350-Jahrfeier der Großen Stadtschule zu Rostock
Walther Neumann:
Aus der guten alten Zeit der Großen Stadtschule
Paul Beckmann:
Die Große Stadtschule zu Rostock und das Plattdeutsche
Stillfried, Felix:
Zwei Oden des Horaz
Adolf Wilbrandt:
Aus der Werdezeit. Erinnerungen
Hans Lehmann:
Der Sport an der Großen Stadtschule zu Rostock
Paul Warncke:
Rostock (Gedicht)
Minna Falk:
Uwe. Eine Geschichte von Leid, Gefang und Liebe
Schallplatten.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, Oktober 1930, 10. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 467-518.

Margarete Sachse:
Oktober (Gedicht)
Minna Falk:
Uwe. Eine Geschichte von Leid, Gefang und Liebe. Fortsetzung
Erich Bockemühl:
Herbst
Karl Eggers:
Harwst (Gedicht)
Leslie Reez:
Die Milchwirtschaftliche Zentralstelle für Mecklenburg - Schwerin zu Güstrow
O(tto) Karrig:
Waldeinsamkeit im Heideforst
E. Voss:
Papenhagen
Fritz Reuter:
Micheli is't, dat Feld is klor
Dieck:
Röntgenphotographie von Blumen
Paul Warncke:
Abendlied (Gedicht)
J. P. Zoomers-Vermeer:
Die Wallfahrt nach Pollys Grab
Gerhard Böhmer:
Otto Beatus Danneel
Gerd Dettmann:
Der Bildhauer Rudolph Kaplunger
Fritz Koch-Gotha:
Herr von Viereck
Friedrich Siems:
Die Musik und wir in Mecklenburg
Knut Peter:
Zigeuner, Zigeuner!
W(alter) Karbe:
Die Kamptzburg
Werner Hacker:
Herbstabend auf der alten Barther Landstraße
Johannes Gosselck:
Wilhelm Zierow. Zu seinem 60. Geburstag, am 19. Oktober 1930
Kleine Geschichten
H. H.:
Grün-Rot-Weiß. Brief von einer Helgoland - Westerlandfahrt im Sommer 1930
Kunst und Theater
Schallplatten.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, November 1930, 11. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 519-574.

Ernst Schlüter:
Zur Geschichte des Handwerks
(Carl August) Endler:
Zunftschilder und Zunftgebräuche
Johann Ulrich Folkers:
Ein alter mecklenburgischer Zimmermann
Richard Wossidlo:
"Aus dem Lande Fritz Reuters". Die Schnur der Zimmerleute
Ottomar Enking:
Die Friedenspfeife
Karl Augustin:
Aus alten Innungsakten
L. Fiesel:
Mecklenburgische Zinngießerei
Ernst Schlüter:
Der Handwerker im niederdeutschen Volkshumor. Nach einem vor der Norag am 1. Januar 1930 gehaltenen Rundfunkvortrag
Kerbholz und Knotenstock. Handwerksburschen-Geographie
Johannes Gerhard:
Die letzten der Mohikaner
Ursel Brückner:
In der Kunsttöpferei
Johannes Gosselck:
Glaserleben, wie es sich in Handwerksliedern und Sprüchen des 18. Jahrhunderts widerspiegelt
Friedrich Schult:
Güstrower Zinnguß
Wilhelm Laubach:
Deutsche Handwerksnot
Peter Jenssen:
Etwas über die Herstellung von Hausgerät und Möbel
Kurt Beyer:
Rostocker Gewerbeschularbeit in der Gegenwart
Rudolf Presber:
Das Staren-Kästchen (Gedicht)
Paul Beckmann:
Fritz Reuter und wir. Zu seinem 120. Geburtstag am 7. November
Julius Becker:
John Brinckmans Reifeprüfung
Minna Falk:
Uwe. Eine Geschichte von Leid, Gefang und Liebe. Fortsetzung
F. H.:
Totensonntag (Gedicht) 
Kunst und Theater
Schallplatten.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 6. Jahrgang, Dezember 1930, 12. Heft, Rostock, Hinstorff 1930, S. 575-626.

Konrad Haumann:
Advent...
Erich Kästner:
Weihnachtliches Dorf
Gerhard Ringeling:
Von deutscher Weihnacht
Vater Brömse
Haireddin:
Abenteuer in der Spielzeugschachtel. Eine Zinnsoldaten-Phantasie
Hans Leip:
Seemanns Weihnacht
Rummelpott
Walther Zander:
Heiligabend (Gedicht)
Friedrich Schult:
Aufforderung zu bescheidener Bibliophilie
Wolfgang von Gronau:
Mein Flug nach Amerika
Walter Ludewig:
Entwischt
Frank Thieß:
Die Wachskerze. Ein Kindermärchen
Ernst Schlie:
Mecklenburgs erste Maschinenfabrik
Helene Brauer:
Winter (Gedicht)
Leslie Reez:
Königin Mode
Friedr. Kurt Benndorf:
Christfest
Joachim Hermann Dittmer:
Die Malerin Dörte Helm
Joachim Ringelnatz:
Schenken (Gedicht)
Otto Kaysel:
Von großherzoglichen Läufern
August Kracht:
Verschneiter Hafen (Gedicht)
Otto Stoffregen:
Weg in die Freiheit
Ursel Brückner:
Julklapp
Johannes Günther:
Ein mecklenburgischer Keplerforscher. Ein Nachwort zur Feier des 300. Todestages Keplers
Fr(iedrich) W(ilhelm) Droß:
Kampf um den Strand
Herma Studeny:
Spätherbst (Gedicht)
Felix Bauer:
Kohle aus England
Kunst und Theater.

7. Jahrgang 1931

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, Januar 1931, 1. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 48.

Der Rundfunk-Sondernummer mit auf den Weg
Hans Bodenstedt:
Was bedeutet uns heute der Rundfunk?
Kurt Stapelfeldt:
Grundlagen und Sonderaufgaben der "Norag" im Sinne niederdeutscher Heimatarbeit
Paul Beckmann:
Der Rundfunk und das Plattdeutsche
Was ein Schüler schreibt
Julius Jacobi:
Rundfunkprogramm
Richard Moeller:
Rundfunk und Schule
Otto Mensing:
Segen des Rundfunks
Bruno Wellenkamp:
Dat Moor. Dramatisches Hörspiel. Plattdeutsch von August Hinrichs
A. Wasmus:
Das neue Funkhaus der Norag
Kurt Bormann:
Die Bedeutung des Rundfunks für die Landwirtschaft
Unser Radioapparat
Gerhard Ringeling:
Stadtreportage Rostock
Ernst Immisch:
Rundfunk und Theater
Leslie Reez:
Von der Kunst des Hörens
Robert Dau:
Rundfunkstörungen
F. Noack:
Moderne Rundfunkgeräte
Felix Bauer:
Zwischen Silvester und Neujahr
Hermann Franke:
Der Maler Willi Schomann (1881-1917)
Ernst Meyer:
Heinrich Schliemanns Besuch in Ankershagen im Jahre 1883. Nach unveröffentlichten Briefen und Angaben der Zeitgenossen im Nachgang zu Schiemanns 40. Todestag am 27. Dezember 1930
Johannes Gillhoff:
Möne Hauck
Hermann Claudius:
Glitschen (Gedicht).

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, Februar 1931, 2. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 49-100.

Gorch Fock:
Dichtermann (Gedicht)
Otto Kaysel:
Zum Wohl (Gedicht)
P. Bünger:
Plattdeutsch in Mecklenburg
H. Reiter:
Das erste mecklenburgische Hygienemuseum im Schloß zu Schwerin
Fritz Schwarz:
Rat (Gedicht)
Hans Franck:
Wegweiser
Elisabeth Budde:
Meine Dorfkirche. Eine Erinnerung
P. Berglar-Schröer:
Von Ufer zu Ufer. Novelle
Raimund Eberhard:
Nacht (Gedicht)
Reinhard Piper:
Otto Piper. Zu seinem 10. Todestag am 23. Februar 1931
Otto Piper:
Aus meiner Gymnasialzeit
Gerhard Ringeling:
Das Niedersachsen-Problem
Droß:
Der Kapitän
Paul Warncke:
Mecklenburg (Gedicht)
Klaus Albrecht:
Rudolf Karstadt. Ein Kaufmann aus Mecklenburg
Walter Ludewig:
An der Schütte
R(ichard) Sedlmaier:
Vom zerstörten Rostock
Hermann Wulff:
Die magnetische Wasserhose. Ein Seemannsgarn
Arthur Pries:
Karneval (Gedicht)
Johannes Gillhoff:
Möne Hauck. Fortsetzung
Kunst und Theater.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, März 1931, 3. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 101-152.

Friedrich Karl Decker:
Prinzessin Augusta von Dargun
Friedrich Karl Decker:
Aus Darguns Geschichte
K. Grantze:
Schloß und Kloster Dargun
Käthe Decker:
Der See
Otto Karow:
Dargun als Kurort
Käthe Decker:
Die Klosterkirche
Wilhelm Wisser:
Plattdeutsche Volksmärchen. De ol Mann, de wedder na School geiht. De drei olen Spinnfrugens
Friedrich Wilhelm:
Rauhreif im März!
Käthe Tiebel:
Birken im Frühling (Gedicht)
Elisabeth von Flotow:
Silhouette (Gedicht)
Hans Frenz:
Abschied von Gunther Plüschow
Fritz Schwarz:
Ich suche (Gedicht)
A. Gerdes:
Garten und Park in der Stadt
A. Ritter von der Osten:
Aus Argentinien
Hans Franck:
Als Jesus noch ein Knabe war. Eine Legende
Victor Wittkowski:
Stunde um Gott (Gedicht)
Leslie Reez:
Vom Frischei in Mecklenburg
F. W. Droß:
Oculi da kommen sie ...
M(artin) J. Borchert:
Die mecklenburgische Ziegelei-Industrie
Johannes Gillhoff:
Möne Hauck. Fortsetzung
Ursel Brückner:
Das Buch (Gedicht)
Kunst und Theater.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, April 1931, 4. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 153-204.

Dat Evangelium von Markus. Kapitel 16.

Karl Schmaltz:

Mittelalterliche Kruzifixe in Mecklenburg

Curth Friesack:

Gethsemane

Rainer Maria Rilke:

Tietà (Gedicht)

Christian Wagner:

Anemonen am Ostersamstag (Gedicht)

Leslie Reez:

Ostern

Elisabeth von Flotow:

Betglocke (Gedicht)

„Alle meine Häschen“

C(arl) A(ugust) Endler:

Gab es eine deutsche Kolonisation Mecklenburgs? Zu dem Buch des Russen Jegorow

Harald Güthe:

Theater!

Otto Kröplin:

Der Adler

Krokus (Gedicht)

Friedrich Schult:

Einer springt in die Welt

Heinrich Eddelbütter:

Von den Tattufli oder peruanischen Papas und ihrem ersten Auftreten in Mecklenburg

Ludwig Karnatz:

Guten Abend, gute Nacht …

Wilhelm Plog:

Der Wecker

Walther Heymann:

Die Armleute-Blumen (Gedicht)

Richard Moeller:

Tat twam asi!

Walter Hagen:

Tages Erwachen (Gedicht)

Gustel Langerstein:

Eine Hexe wird verbrannt

Ursel Brückner:

Immortellen

Walther Zander:

Seewind im Frühling (Gedicht)

Mecklenburger fahren ins Bayernland

Johannes Gillhoff:

Möne Hauck. Fortsetzung

Zu unseren Bildern

Büchertisch.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, Mai 1931, 5. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 205-256.

Hans Sachse:

Slüter und die Reformation in Mecklenburg

Klaus Albrecht:

Maria in Tränen. Eine Geschichte vom Reformator Slüter

Marianne Kossel:

Gebet (Gedicht)

Paul Martins:

Wie Rostock im 19. Jahrhundert anwuchs

Alfred Rutz:

Neukloster in der Geschichte

Karl Schmaltz:

Die Klosterkirche von Neukloster

Alfred Rutz:

Die Bedeutung Neuklosters im Bildungsleben Mecklenburgs

K(arl) Hahn:

Aus der Pflanzen- und Vogelwelt in der Umgebung von Neukloster

H. Bruhn:

Neuklosters Kunst- und Kleinkunstwerke

Walter Ludewig:

Nächtliche Pirsch im Neukloster Wald

Johannes Gosselck:

Volkstum und Volkssprache in Mecklenburg

Vera Voß:

Käferliedchen (Gedicht)

Walter Schnoor:

Fritz Stavenhagen. Zu seinem 25. Todestag am 9. Mai

Rudolpg Gahlbeck:

Generalmusikdirektor Prof. Willibald Kaehler

Willibald Kaehler:

Bayreuther Erinnerungen

Gerhard Ringeling:

Johannes Gillhoff in seinen Briefen. Zu seinem 70. Geburtstage am 24. Mai

Johannes Gillhoff:

Möne Hauck. Fortsetzung

Walter Röpke:

Willi Ule zum 70. Geburtstag

Mecklenburgische Kulturumschau

Zu unserem Titelbild

Fritz Greve †

Zum Muttertag

Büchertisch.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, Juni 1931, 6. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 257-310.

Hans Franck:

Fischer (Gedicht)

Heinrich Schreiber:

50 Jahre Ostseebad Brunshaupten. Aus der ältesten Geschichte Brunshauptens

Heinrich Schreiber:

Brunshaupten wird Ostseebad

Thea Schreiber:

Die Kirche zu Brunshaupten

Heinrich Schreiber:

Der Urbanstag

Heinrich Schreiber:

Ostseebad Brunshaupten und Fulgen

Heinrich Schreiber:

Die Sagen der Kühlung

F. Matthes:

Vom Ostseebad Fulgen

M. Schreiber:

Glanz (Gedicht)

Heinrich Schreiber:

Die Kühlung

W(ilhelm) Zierow:

Wannern

Richard Spethmann:

Die „Rutsche“

Rudolf Kuhk:

Ein mecklenburgischer „Pfeilstorch“

Georg von der Vring:

Einsamer Frühling (Gedicht)

Wilhelm Schmidt:

Vom Rostocker Pfingstmarkt

O(tto) Kaysel:

Frühling (Gedicht)

Cornel Schmitt:

Kammermusiker

A(rthur) M(artin) Baalk:

Mützenschachteln

Hans Friedrich Blunck:

Die Wolke im Spiegel (Gedicht)

Jacobowski:

Am Waldrand (Gedicht)

Wilhelm Schmidt:

Adolf Wilbrandt

Adolf Wilbrandt:

Am Ende (Gedicht)

Albrecht Tiedcke:

Der Schatz im Bettstroh

Ursel Brückner:

Freundschaft mit Katzen

Fritz Jochen:

Vom Farmhelp zum Farmer in Kanada. Erinnerungen aus den Jahren 1927/29

Büchertisch

Allerlei Humor

Schallplatten.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, Juli 1931, 7. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 311-362.

Emanuel Geibel:

Ostseelieder (Gedicht)

Unsere Leser und Mecklenburgs Freunde haben das Wort. Von A bis Z

Ludolf Fiesel:

Die Ostsee als Kraftfeld

F. W. Droß:

Von mecklenburgischen Schiffersleuten

Hans Curschmann:

Über den Heilwert der Ostsee

Johannes Gosselck:

Gott säg’n den Meister un den Fischfang an de Waterkant!

Hermann Wulff:

Von Leuchtfeuen und Seezeichen, den Wegweisern auf See. Eine nautische Plauderei

Wilhelm Schmidt:

Warnemünde

Gerhard Hagemeister:

Aus der Welt der Düne

K. Werder:

Das Meer (Gedicht)

Julius Becker:

Austernesser an unseren Küsten

L(udolf) Fiesel:

Burg, Hafen und Stadt

Hermann Wulff:

Die Warnemünder Woche

Ursel Brückner:

Markgrafenheide

G(erhard) Hagemeister:

Der Märchenwald

Albert Ortmann:

An Mecklenburg! Ein Brief

P. Bünger:

Flieger in Warnemünde

Fritz Jochen:

Vom Farmhelp zum Farmer in Kanada. Erinnerungen aus den Jahren 1927/29. Fortsetzung

Ernst Schlüter:

Johannes Gosselck

Büchertisch.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, August 1931, 8. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 363-414.

Ernst Boldt:

Mecklenburg (Gedicht)

H(einrich) K(arl) A(dolf) Krüger:

Die plattdeutsche Prosadichtung der Gegenwart

Bernhard Oldörp:

Königsschuß

Otto Lemke:

Brüeler Vogelschuß

Fr(itz) Buddin:

Das Ratzeburger Heimatmuseum in Schönberg

Konrad Haumann:

Die Roggenmuhme

Leslie Reez:

Reichtum der Heimat

L. Heidmärker:

Möen

Gerhard Stade:

Mecklenburgische Kanzelaltäre

Otfried Mielck:

Mecklenburgs Dauermilch-Industrie

B. F. Erwe:

Eine mecklenburgische Industrie hilft uns auf die Füße

Gerhard Böhmer:

„Bergring Teterow. Mecklenburgische Schweiz“

Reinhold Vesper:

Heimweh (Gedicht)

Heino Blanck:

Im Heidemoor

Ernst Wolgast:

Die dänisch-norwegische Grönlandfrage

Irmgard Spangenberg:

Lied des fahrenden Sängers (Gedicht)

Fritz Jochen:

Vom Farmhelp zum Farmer in Kanada. Erinnerungen aus den Jahren 1927/29. Fortsetzung

Ernst Heinrich Studt:

Stina die Katze

Marie Winterstein:

Golfplatz Heiligendamm

Alfred von Hartung:

Sport (Gedicht).

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, September 1931, 9. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 415-466.

Wilhelm Schmidt:

Detlof Carl Hinstorff. Leben und Wirken eines mecklenburgischen Buchhändlers

Wilhelm von Humboldt:

Über das Lesen von Büchern

Ausschnitt aus der Geschichte der von Detlof Carl Hinstorff begründeten Firmen

Verzeichnis der von Detlof Carl Hinstorff bei Lebzeiten begründeten Zeitungen, Zeitschriften und periodischen Werke

Gerhard Ringeling:

Ein Dichter und sein Verleger

Bücher

Reinhard Piper:

Schriftsteller, Verleger und Publikum. Zeitgemäße Gedanken eines Mecklenburgers aus dem Reiche

Heinz Oellers:

Fritz Reuter als Maler und Zeichner

Johannes Trojan:

Scherzgedicht (Gedicht)

Ernst Meyer:

Ludwig Sternberg, der Reuter-Rezitator

Erhardt Köster:

Spätsommertag in Wismar

Oscar Gehrig:

25 Jahre Heimatbund Mecklenburg

Robert Beltz:

Die Vorgeschichte im Heimatbund Mecklenburg. Sachliches und Persönliches aus fünf Jahrzehnten

Richard Wossidlo:

Aus der Arbeitsgruppe für Volkskunde, Sprache, Trachten, Sitten und Gebräuche

J(ohann) F(riedrich) Pries:

Die Pflege der Kulturdenkmäler der geschichtlichen Zeit

(Georg) von Arnswaldt:

Der Schutz der heimischen Tier- und Pflanzenwelt

Konrad Eilers:

Niels Nielsens Schwabenfahrten. Eine Novelle

(Wolfram Humperdinck):

Mecklenburger Tage Engelbert Humperdincks

Erich Schenk:

Friedrich Chrysander, zum 30. Todestag am 3. Septemner 1931

Fritz Jochen:

Vom Farmhelp zum Farmer in Kanada. Erinnerungen aus den Jahren 1927/29. Fortsetzung

Vom Schrifttum des Heimatbundes Mecklenburg

Büchertisch.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, Oktober 1931, 10. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 467-522.

Kurt Erichson:
Wildgänse ziehn
Julius Becker:
Vorgeschichtliche Funde von Ziesendorf
Gustav Sack:
Herbst (Gedicht)
Hermann Hofmann:
Fritz Koch-Gotha, der Künstler und Mensch
Helmuth Aßmann:
Mein Kindchen spielt im Sand (Gedicht)
Johann Ohage:
Fermente, Peptone und Lezithine oder: Etwas aus der chemischen Industrie in Mecklenburg
Gerdt von Bassewitz:
Der hohe Berg
Konrad Eilers:
Niels Nielsens Schwabenfahrten. Eine Novelle (Schluß)
Harry Joerß:
Von der Rechenkunst des hansischen Kaufmanns
Johann Schloh:
Alltag im Zirkus
Rugenstein:
Fünfzig Jahre Kinderheilanstalt Bethesda in Bad Sülze
Felix Stillfried:
Kindheit (Gedicht)
Wilhelm Plog:
Musvadder Dick
Otto Kaysel:
Leicht (Gedicht)
Leslie Reez:
Indianer spielen
von Viereck-Dreveskirchen:
Lohengrin und Peter
Emmy Menges:
Vom Zuckeltrab zum Schnellverkehr... Ein Kulturbild
Walter Ludewig:
An der Suhle
Dora Stern:
Rudolf Stockmann aus Antwerpen. Ein Renaissance-Bildhauer in Rostock
Ruth Els:
Wir blasen auf dem Kamm ...
Fritz Jochen:
Vom Farmhelp zum Farmer in Kanada. Erinnerungen aus den Jahren 1927/29 (Schluß)
Kulturschau
Die letzten Sommer-Sonderfahrten 1931 der Reichsbahndirektion Schwerin
Büchertisch
Meckl. Staatstheater.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, November 1931, 11. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 523-570.

Willy Harms:
Mutter Hübner
Arthur Pries:
Von Schmiedekunst und Grabkreuz
Bernhartd Oldörp:
Dor liggt wat inne Lucht!
Fr.:
Ein Flugzeug entsteht
Herybert Menzel:
November in der Stadt (Gedicht)
Joachim Ringelnatz:
Was dann? (Gedicht)
Hans Düwel:
Begegnung mit Theodor Däubler
Theodor Däubler:
Fremd (Gedicht)
Thieß Brook:
Landschaft und Gesicht
R(ainer) M(aria) Rilke:
Vom Tod
Wilhelm Fischerbrok:
Männer der Heimaterde. Hans Ohloff - Friedrich Matthes
Ernst Schlüter:
Kind und Volkskunde
Marianne Kossel:
Letzte Fahrt des Gutsherrn (Gedicht)
Emilie Schomann:
Marx Möller. Zum Gedächtnis seines zehnjährigen Todestages. 9. November 1921
Frank F. Braun:
Der Menschenhai
Rudolph Gahlbeck:
Demi-Lune. Kleinstadt-Novelle
Hermann Ploetz:
Hügeltod (Gedicht)
G.:
Die Güstrower Domapostel. Zu einer wichtigen Neuerscheinung über alte Bildhauerei in Mecklenburg
Johannes Gerhard:
Der Moorrebell
Anni Cammann:
Glück am Meer (Gedicht)
Victor Wittkowski:
Das Lied vom Leid (Gedicht)
Kulturumschau
Oscar Gehrig:
Die niederdeutsche Bibliographie von 1743 bis 1800
(Johannes) G(osselck):
Verlorene Maler-Romantiker
M. J.:
Allerlei Humor
Büchertisch.

Mecklenburgische Monatshefte. Begründet von Johannes Gillhoff, 7. Jahrgang, Dezember 1931, 12. Heft, Rostock, Hinstorff 1931, S. 571-620.

Dat Evangelium von Lukas. Kapitel 2
Rudolf Kinau:
Wihnachenobend
Una Eller:
Es weihnachtet
Max Wiegandt:
Wie Wismar vor 300 Jahren schwedisch wurde
Erika von Mattzan-Oertzen:
Fru Gauden (Gedicht)
Manfred Hausmann:
Das Wachslicht
Philipp Otto Runge:
Die heiligen drei Könige (Gedicht)
Otto Burmeister:
Der Dichter Gustav Sack. Zur 15. Wiederkehr seines Todestages am 6. Dezember 1931
Agnes Miegel:
Der es gegeben (Gedicht)
K. Friederichs:
Das Etomologische Seminar in Rostock
Cläre Mittelsten Scheid:
Vor Weihnachten (Gedicht)
Wilhelm Meincke:
Victor Aimé Huber in Mecklenburg. Seine Redaktion der "Mecklenburgischen Blätter" 1834/35. Etwas über Rostocker Universitätsleben vor 100 Jahren
Marianne Köhler-Kossel:
Die Backstube des Weihnachtsmannes
Ottomar Enking:
Fritz Reuters Handschrift. Eine graphologische Studie
Gerd Dettmann:
Der mecklenburgische Hofmaler Professor Rudolph Suhrlandt
Lothar Schreyer:
Der Deutsche und seine Kunst
Walter Lehmbecker:
Weihnachtsspiele an der Schule
Weihnachtslied
Oscar Gehrig:
Werdende Volkskunst
Rudolph Gahlbeck:
Demi-Lune. Kleinstadt-Novelle
Erich Scharf:
Gedanken (Gedicht)
Mecklenburgische Kultur-Umschau
Büchertisch
Weihnachtsbüchertisch.

Die Übersicht wird nach Möglichkeit ergänzt.

Die hier vorgestellten Bücher sind als Empfehlungen und Übersicht über die Schriftenreihe zu verstehen. Viele dieser Bücher haben wir als "Einzelexemplare" zeitweilig im Angebot.
Um in unseren Bestand zu schauen, nutzen Sie bitte unsere Suche.
Um in die Angebote anderer Händler zu schauen, empfehlen wir das genossenschaftliche Verkaufsportal Antiquariat.de.

28.08.2012

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius