Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde / Mecklenburgische Jahrbücher

Einige Kartons mit Jahrbüchern sind bisher noch nicht bearbeitet. Nach und nach wird diese Übersicht und das Angebot erweitert werden.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Bartsch, Albrecht (Hrsg.): Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 3. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1838, S. 250, 208.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Bartsch, Albrecht (Hrsg.): Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 4. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1839, S. 281, 103.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Bartsch, Albrecht (Hrsg.): Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 6. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1841, S. 224, 148.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Bartsch, Albrecht (Hrsg.): Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 7. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1842, S. 308, 90.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 12. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1847, S. 519, 47.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 13. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1848, S. 474, 34.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 14. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1849, S. 390, 38.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 15. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1850, S. 362, 33.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 16. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1851, S. 351, 39.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 17. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1852, S. 410, 44.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 18. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1853, S. 299, 56.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde. 23. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1858, S. 384, 36.

Jahrbücher für Geschichte:
Georg Christian Friedrich Lisch:
Der heilige Erpho von Meklenburg, Bischof zu Münster
Georg Christian Friedrich Lisch:
Über das Wendenfürstentum Pribislav Söhne Kanut und Waldemar
Georg Christian Friedrich Lisch:
Über den Gau Chotibanz und den Ort Chutun
Georg Christian Friedrich Lisch:
Katharina Hahn, Gemahlin des Herzogs Ulrich, Prinzen von Dänemark
Georg Christian Friedrich Lisch:
Ueber die Familien von Platen und die Familie von Bevernest
Georg Christian Friedrich Lisch:
Genealogische und chronologische Forschungen zur Geschichte der meklenburgischen Fürstenhäuser
Georg Christian Friedrich Lisch:
Des Herzogs Johann Albrecht I. eigenhändiges Verzeichniß der Landesschulden im Jahre 1553
Georg Christian Friedrich Lisch:
Ueber den lübecker Martensmann
Georg Christian Friedrich Lisch:
Tagebuch über den Reichstag zu Regensburg 1532
Carl Michael Wiechmann-Kadow:
Über die meklenburgischen Formschneider des 16. Jahrhunderts
Carl Michael Wiechmann-Kadow:
Über den im sechszehnten Jahrhundert in Meklenburg gebräuchliche Cisiojanus
Georg Christian Friedrich Lisch:
Über alte niederdeutsche Andachtsbücher
Georg Christian Friedrich Lisch:
Des rostocker Professors Nathan Chytraeus plattdeutsches Wörterbuch 1582
Miscellen und Nachträge
Urkunden-Sammlung
Jahrbücher für Alterthumskunde:
I. Zur Alterthumskunde im engern Sinne
1. Vorchristliche Zeit
a. Zeit der Hühnengräber
b. Zeit der Kegelgräber
Georg Christian Friedrich Lisch:
Kegelgrab von Dabel
c. Zeit der Wendengräber
2. Alterthümer des christlichen Mittelalters und der neuern Zeit
II. Zur Baukunde
1. Zur Baukunde des christlichen Mittelalters und der neuern Zeit
Georg Christian Friedrich Lisch:
Ueber die wendische Burg Lübchin
2. Zur Baukunde des christlichen Mittelalters
a. Weltliche Bauwerke
b. Kirchliche Bauwerke
Georg Christian Friedrich Lisch:
Ueber die romanischen Feldsteinkirchen im östlichen Meklenburg
Georg Christian Friedrich Lisch:
Ueber die Kirchen zu Lüchin, Semlow, Sanitz, Marlow u. s. w.
Quast, Ferdinand von:
Ueber die Grabplatten von Ziegeln in der Klosterkirche zu Doberan
Crull, Friedrich:
Ueber drei Denksteine aus der Umgegend von Wismar
III. Zur Münzkunde
Masch, Gottlieb Matthias Carl:
Ueber den Münzfund von Boek
IV. Zur Kunstgeschichte
Georg Christian Friedrich Lisch:
Ueber den Hochaltar der S. Georgen-Kirche zu Parchim
Georg Christian Friedrich Lisch:
Ueber das Amt und Wappen der Maler und Glaser und das Künstlerwappen
Beyer, Wilhelm Gottlieb:
Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins (und) Beyer, Wilhelm Gottlieb: Jahresbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins. 24. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1859, S. 351, 34.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 26. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1861, S. 304, 12, 11, 15, 7, 29.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 27. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1862, S. 290, 11, 11, 11, 39.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 28. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1863, S. 324, 10, 10, 28.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 30. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1865, S. 168, 13, 13, 9, 21.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 31. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1866, S. 120, 15, 12, 43.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 32. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1867, S. 240, 14, 14, 9, 23.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 33. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1868, S. 208, 10, 14, 8, 46.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 34. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1869, S. 256, 14, 10, 9, 26.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 35. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1870, S. 227, 11, 7, 8, 34.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 36. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1871, S. 228, 6, 8, 7, 28.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 37. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1872, S. 264, 13, 9, 8, 37.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 38. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1873, S. 240, 9, 7, 9, 35, 14, 8.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 39. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1874, S. 224, 11, 7, 11, 41.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 40. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1875, S. 224, 11, 8, 9, 25.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 41. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1876, S. 223, 8, 6, 7, 45.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 42. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1877, S. 191, 10, 10, 12, 63.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 43. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1878, S. 208, 8, 14, 10, 40.

Lisch, Georg Christian Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, aus den Arbeiten des Vereins, 44. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1879, S. 110, 8, 7, 13, 19.

Wigger, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 47. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1882, S. 304, 11, 8, 10, 40.

Wigger, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 49. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1884, S. 312, 9, 11, 9, 16.

Wigger, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 51. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1886, S. 350, 16, 6, 11, 19.

Schildt, Franz (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 52. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1887, S. 320, 10, 9, 8, 20.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 56. Jahrgang, Schwerin, Stiller 1891, S. 257, 16, 16, 10, 34.

Jahrbuch:
Friedrich Techen:
Überblick über die Geschichte Wismars
Friedrich Crull:
Zur Geschichte der Baukunst in Wismar
Karl Koppmann:
Die Ereignisse in Rostock von 1311, September 17, bis 1314, Januar 21. mit Anhang I: Urkundliche Nachrichten über Volmar Runge I und seine Söhne und Anhang II: Die Mitglieder des Raths zu Rostock von 312-1314
Friedrich Eduard Koch:
Zur Baugeschichte des Doms zu Güstrow
Friedrich Crull:
Zum Schweriner Stadtrecht
Ernst Helmuth Wunderlich:
Der Münzfund von Gammelin
Friedrich Crull und Friedrich Techen:
Die Grabsteine der Wismarschen Kirchen mit Anhang: Die Epithaphien-Inschriften der Wismarschen Kirchen und Register
Franz Schildt:
Die untergegangenen Dörfer Meklenburg-Schwerins, mit einer Karte des alten Landes Plau und Verzeichnis der übrigen in Meklenburg-Schwerin untergegangenen Dörfer nebst Nachträgen und Berichtigungen
Karl Koppmann:
Zur Geschichte des Fürsten Nicolaus II. von Werle
Friedrich Eduard Koch:
Charles Philippe Dieussart und Leonhardt Sturm, zwei alte Baumeister des 17. und 18. Jahrhunderts in Meklenburg
Ludwig Brückner:
Nachtrag zur Rethrafrage
Hermann Grotefend:
Mein letztes Wort in der Rethrafrage
Hermann Grotefend:
Alphabetisches Verzeichniß der untergegangenen Dörfer Meklenburg-Schwerins
Berichte:
Robert Beltz:
Ueber einige neuere Funde aus der Wendenzeit
Hermann Grotefend:
Münzfund zu Möllen bei Krakow
Familien-Erinnerungen aus der napoleonischen Zeit
Franz Schildt:
Das ehemalige Kirchspiel Poverstorf
Franz Schildt:
Düvelserß in Amte Meklenburg
Hermann Grotefend:
Vornamen in Mecklenburg
Zur Sammlung von Volksliedern u.s.w.
Adolph Hofmeister:
Der Schweriner Weihbischof Michael von Rentelen
Adolph Hofmeister:
Die Seherin von Wismar
Friedrich Eduard Koch:
Litteraturnotiz
Hermann Grotefend:
Das erste Velociped in Meklenburg
Franz Schildt:
Die Ermordung des Pastors Johannes Kökeritz zu Wendisch-Priborn 1588
Robert Beltz:
Das Urnenfeld von Körchow
Robert Beltz:
Die Wendengräber von Zehlendorf.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 57. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1892, S. 354, 16, 16, 16, 24, 8.

Inhalt des Jahrbuchs
Karl Schmidt:
Geschichte des Sternberger Schulwesens
Paul Groth:
Die Entstehung der meklenburgischen Polizeiordnung vom Jahre 1516
Anlagen:
A. Beschwerden der Städte Güstrow und Neubrandenburg
B. Beschwerden der Stadt Malchin
C. Beschwerden der Stadt Parchim
D. Beschwerden der Stadt Röbel
E. Verhandlungspunkte für den Sternberger Landtag
F. Gewohnheiten der Stadt Schwerin
G. Vollmacht für Johann Monnick
H. Fragebogen
J. Der Monnicksche Bericht
Boizenburg - Crivitz - Dömitz - Friedland - Gadebusch - Gnoyen - Goldberg - Grabow - Grevesmühlen - Güstrow - Krakow - Kröpelin - Laage - Lübz - Malchin - Neubrandenburg - Neubukow - Neukalen - Neustadt - Parchim - Plau - Ribnitz - Röbel - Schwaan - Stargard - Sternberg - Strelitz - Tessin - Teterow - Waren - Wesenberg - Wittenburg - Woldeck
K. Einladungsschreiben an etzliche Räthe
L. Einladungsschreiben an die Städte
M. Die Polizeiordnung von 1516
N. Publicationsmandat
O. Plau 1519
P. Bericht einer ungenannten Stadt
Q. Johann Monnick
Ulrich Brümmer:
Das Vermessungsrecht (jus mensurationis)
Ludwig Brückner:
Berichtigung zur Rethrafrage
Inhalt der Berichte
Friedrich Wigger:
Kriegszüge des Lazarus Voß aus Neustadt 1563-1594
Friedrich Crull:
Vornamen in Meklenburg
Hermann Grotefend:
Ueber einen Heirathskontract von 1694
Hermann Grotefend:
Das ehemalige Kirchdorf Poverstorf
Hermann Grotefend:
Nachträge und Berichtigungen zu: Untergegangene Dörfer
Bericht und Fragebogen über die Volksliedersammlung
Adolph Hofmeister:
Joh. Friedrich Schönemanns Andachtsbuch
Das Erlöschen der Familie v. Bellin
Bernhard Ragotzky:
Fürstliche Stammbuchinschriften
Friedrich von Meyenn:
Ein räthselhafter Spottname (Mitten in der Welt)
Friedrich von Meyenn:
Sunte Hulpe
Friedrich Bachmann:
Zur Bruchdruckergeschichte
Hermann Grotefend:
Bruchstück des Rolandsliedes
Friedrich von Meyenn:
Ein historisches Volkslied aus dem Jahre 1657
Friedrich von Meyenn:
Hegung des Halsgerichts in Schwerin 1738
Friedrich von Meyenn:
Nachtrag zu: Mitten in der Welt
Friedrich von Meyenn:
Meklenburgische Litteratur.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 58. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1893, S. 280, 88.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde, 60. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1895, S. 308, 111.

Inhalt des Jahrbuchs
Friedrich Stuhr:
Die Kirchenbücher Meklenburgs
Carl Schröder:
Die Anfänge des Buchdrucks in Schwerin
Wilhelm Voß:
Die Pilgerreisen des Herzogs Balthasar von Meklenburg nach dem heiligen Lande
Friedrich Techen:
Der Nothhelfer St. Theobald (Ewald)
Friedrich Techen:
Die Weihe des Chors und Hochaltars von St. Nicolai in Wismar (1403, Mai 27.)
Hermann Grotefend:
Neun Frauenbriefe aus der Wende des 16. und 17. Jahrhunderts
Wilhelm Paul Graff:
Die zweite Ehe des Herzogs Karl Leopold. Ein Kulturbild aus Meklenburg im ersten Viertel des 18. Jahrhunderts
Inhalt der Berichte
Friedrich Crull:
Wappen Wismarscher Geschlechter
Carl Schröder:
Der Buchdrucker Moritz Sachs
Carl Schröder:
Eine Lesefrucht
Ludwig Krause:
Wendische Brandgruben bei Niendorf, Amts Schwaan
Friedrich Stuhr:
Der Sterbeort der Prinzessin Maria Sophia von Strelitz, Aebtissin von Rühn (gest. 21. Februar 1728)
Friedrich von Meyenn:
Die "große" Glocke von Alt-Strelitz
Friedrich Crull:
Zur Baugeschichte des Fürstenhofes zu Wismar
Robert Beltz:
Eine frühmittelalterliche Bronzeschale
Robert Beltz:
Hausmarken in Mecklenburg
Robert Beltz:
Ein Grabfund der Bronzezeit von Bellin
Friedrich von Meyenn:
Aus dem Warnemünder Kirchenbuche
Friedrich von Meyenn:
Der Vogel Hein
Friedrich Crull:
Der fürstliche Stuhl in St. Jürgens Kirche zu Wismar
Friedrich Latendorf:
Hausmarken im Fürstenthum Ratzeburg
Karl Wilhelm August Balck:
Das Wittenberger Ordinirten-Buch von 1537-1560
Otto Oertzen:
Der Münzfund von Nieklitz
Friedrich Latendorf:
Acten und Urkunden der Bauleute zu Schönberg
Paul Groth:
Meklenburgische Litteratur Juli 1894 bis Juli 1895.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Alterthumskunde 62. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1897, S. 359, 44.

Inhalt des Jahrbuchs
Carl Moeller:
Geschichte des Landes-Postwesens in Meklenburg-Schwerin
Inhalt der Berichte
Adolf Hofmeister:
Die meklenburgischen Mitglieder der "Fruchtbringenden Gesellschaft"
Otto Oertzen:
Rostocker Sechslinge aus dem Münzfund von Mamerow
Friedrich von Meyenn:
Aus den Rentereibelägen im Haupt-Archive zu Schwerin
Friedrich von Meyenn:
Aus den Hamburger Renterei-Rechnungen
Ludwig Krause:
Heinrich Kilian
Friedrich von Meyenn:
Aus einem Rechnungsbuche des Herzogs Ulrich von Meklenburg (1575-1585)
Paul Groth:
Wismarsche Acten im Reichs-Archiv zu Stockholm
Erwerbungen der Bildersammlung
Zuwachs der Vereins-Bibliothek.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 62. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1901, S. 283, 16.

Hermann Grotefend:
Die Grenzen des Bisthums Kammin,
Hans Witte:
Wilhelm Ulenoge und seine Fälschungen
Friedrich Techen: Die Straßennamen Wismars
Robert Beltz:
Neue steinzeitliche Funde in Meklenburg
Ritter, Karl:
Die Inspirirten in Rostock
Friedrich Crull:
Das Wappenbild der von Levetzow
Wilhelm Voß: Zur Geschichte der meklenburgischen Volkshymne
Otto Grotefend:
Meklenburg unter Wallenstein und die Wiedereroberung des Landes durch die Herzöge
Friedrich von Meyenn:

Jahresbericht des Vereins für meklenburgische Geschichte und Alterthumskunde.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 71. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1906, S. 364, 36.

Robert Beltz:
Die Grabfelder der älteren Eisenzeit in Mecklenburg
Hans Witte:
Wendische Zu- und Familiennamen
Ludwig Hellwig:
Die Entstehung des Bistums Ratzeburg und seine Entwickelung bis zum Jahre 1179
Carl Schröder: Johann Jacob Engel an A. v. Kotzebue
Friedrich Stuhr:
Die Napoleonische Kontinentalsperre in Mecklenburg (1806-1813)
Jahresbericht des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 72. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1907, S. 334, 41.

Richard Stehmann:
Auswärtige Politik des Herzogs Adolf Friedrich I. von Mecklenburg-Schwerin in den Jahren 1636-1644
Karl Schmaltz:
Die Begründung und Entwickelung der kirchlichen Organisation Mecklenburgs im Mittelalter
Otto Raspe: Die Immunität der Kirchendiener und des Kirchenguts in Mecklenburg. von der Reformation bis zum Ausgange des achtzehnten Jahrhunderts
Hans Witte:
Der Sterbetag der Herzogin Katharina von Mecklenburg. Ein Nachtrag zur Stammtafel des Großherzoglichen Hauses
Jahresbericht des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 73. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1908, S. 292, 42, 67.

Hans Christian Cordsen:
Beiträge zur Geschichte der Vitalienbrüder
Karl Schmaltz:
Die Begründung und Entwickelung der kirchlichen Organisation Mecklenburgs im Mittelalter (Schluß)
Gustav Duncker:
Die zweite mecklenburgische Hauptlandesteilung 1621
Jahresbericht
Anhang
Emil Henrici
Andreas Mylius, der Dichter der Warnow.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 75. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1910, S. 232, 32.

Johannes Proelß:
Scheffel und die Brüder Eggers
Johannes Weißbach:
Staat und Kirche in Mecklenburg in den letzten Jahrzehnten vor der Reformation
Wilhelm Stieda:
Das Tabakmonopol in Mecklenburg-Schwerin
Jahresbericht des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 77. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1912, S. 240, 80.

Carl Schröder:
Beiträge zur Erziehungs- und Jugendgeschichte des Großherzogs Friedrich Franz I.
Hermann Grotefend:
Die Schweriner Goldschmiede bis zum Jahre 1830
Hermann Grotefend:
Die Schweriner Zinngießer bis 1800
Wilhelm Staude:
Die direkten Steuern der Stadt Rostock im Mittelalter
Carl Schröder:
Die schwedische Verpfändung Wismars an Mecklenburg-Schwerin 1803
Jahresbericht
Friedrich Stuhr:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1909-1912.

Grotefend, Hermann (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 79. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1914, S. 209, 26.

Luise Krieg:
Die Schalfahrt im 16. Jahrhundert und ihre wirtschaftsgeschichtliche Bedeutung
Friedrich Bertheau:
Die geschichtliche Entwicklung der ländlichen Verhältnisse im Fürstentum Ratzeburg
Einleitung
I. Die Teilung des Bistums Ratzeburg in Güter des Domkapitels und der bischöflichen Tafel. Die Grundbedingungen zur Bildung eines selbständigen Territoriums für beide   
II. Die Territorialbildung des Domkapitels   
III. Die Entstehung der Meierhöfe im Gebiete des Domstiftes
IV. Die bäuerlichen Verhältnisse in den Kapitelsdörfern
V. Die Territorialbildung des bischöflichen Gebietes
VI. Die bäuerlichen Verhältnisse in der Vogtei Schönberg
VII. Die bäuerlichen Verhältnisse in der Vogtei Stove
VIII. Die wichtigsten Verordnungen der mecklenburgischen Regierung zur Erhaltung des Bauernstandes bis zur Regulierung
IX. Die Regulierung der Bauernstellen vom Jahre 1801 an
Anhang
I. Ratzeburger Protokoll über die vom Sekretär Neumann geführte Amtsrechnung von Ostern 1668-1669
II. Hofdienstregister des Amtes Schönberg vom 25. Mai 1660 bis 14. Februar 1661
III. Ergebnis der Personenstandsaufnahme vom Jahre 1700, 3. September, in einzelnen Dörfern
Ludwig Krause:
Mecklenburgische Infanterieuniform unter Herzog Karl Leopold
Otto Raspe:
Eine Erbschaftssteuer und eine Vermögenssteuer per aes et libram in Mecklenburg zur Zeit des dreißigjährigen Krieges
Hermann Grotefend:
Eine Hochzeitseinladung aus dem Jahre 1679
Friedrich Techen:
Der Geburtstag Herzog Johann Albrechts von Mecklenburg
Jahresbericht.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. 93. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1917, S. 276, 20.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 89. Jahrgang, Bärensprung 1925, S. 376.

Werner Strecker:
Das vormalige Küstengewässer (Strand) und die Rechtsverhältnisse in der Travemünder Bucht
Werner Burmeister:
Wandmalerei in Mecklenburg bis 1400
Julius von Weltzien:
Ein Beitrag zur Einwanderungsfrage
Wilhelm Stieda:
Archivrat Carl Friedrich Evers in Schwerin im Verkehr mit Johann Bernoulli (III) in Berlin
Friedrich Stuhr:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1924-1925
Jahresbericht.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 90. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1926, S. 352.

Adolf Langfeld:
Über die Grenzen der Staatshoheit von Mecklenburg-Schwerin und Lübeck in der Lübecker Bucht
Adolf Langfeld:
Über die Grenzen der Staatshoheit in der Travemünder Bucht
Julius von Gierke:
Die Hoheits- und Fischereirechte in der Travemünder Bucht
Werner Strecker:
Die Travemünder Reede. Reedelage und Reedegrenze
Friedrich Schmaltz:
Rostocker Ehen in alter Zeit
Niklot Beste:
Mecklenburgs Verhältnis zu Kaiser und Reich vom Ende des Siebenjährigen Krieges bis zum Ausgang des alten Reiches (1763 bis 1806)
Cuno von Rodde:
Gelegenheitsfindlinge aus meinen geneanalogischen Sammlungen
Friedrich Stuhr:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1925/26
Jahresbericht.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 91. Jahrgang 1927, Schwerin, Bärensprung, S. 314.

Hermann Krabbo:
Der Übergang des Landes Stargard von Brandenburg auf Mecklenburg. Ein Vortrag
Werner Strecker:
Die hoheitsrechtlichen Verhältnisse in der Travemünder Bucht
Werner Strecker:
Die Lage der Travemünder Reede
Adolf Friedrich Lorenz:
Die alte Herzogsburg in Neustadt
Anna Marie Freiin von Langermann und Erlencamp:
August Achilles, ein Künstler der alten Zeit
Friedrich Techen:
Das Haus zum Heiligen Geiste zu Wismar
Robert Beltz:
Die wendischen Schatzfunde aus Mecklenburg
Adolf Thimme:
Fanny Tarnow, eine Skizze ihres Lebens nach neu erschlossenen Quellen
Werner Strecker:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1926/27
Jahresbericht
Mitgliederverzeichnis nach dem Stande vom 1. Januar 1928.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 92. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1928, S. 336.

Wilhelm Grohmann:
Das Kanzleiwesen der Grafen von Schwerin und der Herzöge von Mecklenburg-Schwerin im Mittelalter
Kuno Voß:
Der Seehafen der Stadt Rostock in seiner geschichtlichen Entwickelung bis zum dreißigjährigen Kriege
Werner Strecker:
Schlußbericht über die Lage der Travemünder Reede
Hugo Lübeß:
Friedrich Ludwig, Erbgroßherzog von Mecklenburg-Schwerin 1778-1819
Kleinere Beiträge und Mitteilungen
Friedrich Stuhr:
Ein Grabower Stadtbrand von 1499
Kurt Fischer:
Mecklenburgische Karten im Hannoverschen Staatsarchiv
Friedrich Stuhr:
Über das älteste "Hotel du Nord" in Schwerin
Werner Strecker:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1927/28
Jahresbericht.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. 93. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1929, S. 330.

Wilhelm Stieda:
Hermann Stannius und die Universität Rostock 1837 bis 1854
Paul Meyer: Die Rostocker Stadtverfassung bis zur Ausbildung der bürgerlichen Selbstverwaltung (um 1325)
Johann Friedrich Pries:
Die Entwicklung des Hagenower Bürgerhauses aus dem niedersächsischen Bauernhause
Gerhard Körber:
Das Kreditwesen des ritterschaftlichen Grundbesitzes in Mecklenburg nach dem Siebenjährigen Kriege bis zur Gründung des Ritterschaftlichen Kreditvereins im Jahre 1819
Friedrich Techen:
Die Rechte der Stadt Wismar an Bucht und Hafen
Werner Strecker: Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1928/29
Bücherbesprechungen
Wilhelm Voß:
Die Rheinkarte des Kaspar Vopelius
Hans Spangenberg:
Reincke-Bloch zum Gedächtnis
Jahresbericht.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 94. Jahrgang, Schwerin, Bärensprung 1930, S. 318.

Karl Hoffmann:
Die Stadtgründungen Mecklenburg-Schwerins in der Kolonisationszeit vom 12. bis zum 14. Jahrhundert (auf siedlungsgeschichtlicher Grundlage)
Theodor Wotschke:
Zwei Freunde August Hermann Franckes
Theodor Wotschke:
Aus den Briefen des Hofkantors Rudolph in Dargun
Wilhelm Biereye:
Über die ältesten Urkunden des Klosters Doberan
Richard Wagner:
Aus dem Tagebuch einer Pastorentochter 1811-1815
Max Wiegand:
Die Auswanderung aus Mecklenburg-Schwerin in überseeische Länder, besonders nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika
Werner Strecker:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1929/30
Jahresbericht.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Verein für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. Mecklenburgische Jahrbücher 95. Jahrgang 1931, Schwerin, Bärensprung 1931, S. 226.

Friedrich Stuhr:
Hermann Grotefend zum Gedächtnis
Walter Freynhagen:
Die Wehrmachtsverhältnisse der Stadt Rostock im Mittelalter
Theodor Wotschke:
Leonhard Christian Sturms religiöse und kirchliche Stellung
Heinrich Reifferscheid:
Unbekannte Werke des Georg David Matthieu
Gottfried Wentz:
Zur Geschichte des Mönchshofes Kotze
Walter Josephi:
Cornelius Kommeny und sein Rühner Altar
Werner Strecker:
Briefe Blüchers an den großherzog Friedrich Franz I.
Heinrich Reifferscheid:
Hacke aus Hirschgeweih, gefunden am Conventer See bei Rethwisch
Heinrich Reifferscheid:
Streitakt aus Feldstein, gefunden in Penzlin
Otto Schult:
Denkmalschutz in Mecklenburg-Schwerin 1930-1931
Heinrich Reifferscheid:
Denkmale der Vor- und Frühgeschichte
Adolf Friedrich Lorenz:
Die Baudenkmale
Walter Josephi:
Denkmale der Kunst und des Kunstgewerbes
Bücherbesprechungen
Jahresbericht.

Stuhr, Friedrich (Hrsg.): Verein für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. Mecklenburgische Jahrbücher 100. Jahrgang 1936, Schwerin, Bärensprung 1936, S. 326.

Werner Felten:
Die Personennamen der Stadt und des Landes Boizenburg vom 13. bis 17. Jahrhundert
Julius Hartwig:
Mecklenburgische Handwerker auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt
Elisabeth von Langermann:
Bisher unbekannte und unveröffentlichte Originalbriefe der Großherzogin Alexandrine, der Gemahlin des Großherzogs Paul Friedrich, Mutter Friedrich Franz II.
Walter Josephi:
Die Gr. Stietener Fayence-Gruppe und ihr Vorbild
Paul Steinmann:
Volksdialekt und Schriftsprache in Mecklenburg. Aufnahme der hochdeutschen Schriftsprache im 15./16. Jahrhundert
Franz Engel:
Archäologische Methoden in der mittelalterlichen Siedlungsforschung. Neue Wege zur Erforschung der Ostkolonisation
Hugo Bernhardt:
Über das Schicksal des Techelschen Turms auf dem alten Lübzer Schloß
Georg Tessin:
Herzog Karls schwedische Kriegsdienste im Dreißigjährigen Krieg
Hugo Lübeß:
Friedrich Techen †
Friedrich Stuhr:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1934-1935 und 1935-1936
Jahresbericht
Mitteilungen über vorrätige Vereinsschriften.

Strecker, Werner (Hrsg.): Verein für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. Mecklenburgische Jahrbücher 101. Jahrgang 1937, Schwerin, Bärensprung 1937, S. 270.

Charlotte Millies:
Die Anfänge einer staatlichen Wirtschaftspolitik in Mecklenburg im 15./16. Jahrhundert
Walter Josephi:
Der Blievenstorfer Münzfund
Walter Josephi:
Zur Entstehung der Medaille von 1718 auf die mecklenburgischen Landesunruhen
Georg Tessin:
Wismars schwedische Regimenter im Nordischen Kriege
Paul Steinmann:
Volksdialekt und Schriftsprache in Mecklenburg. Aufnahme der hochdeutschen Schriftsprache im 15./16. Jahrhundert (Fortsetzung und Schluß)
Friedrich Stuhr:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1936-1937
Heinz Maybaum:
Hans Spangenberg †
Wilfried Kuhn:
Namensentstellung durch Verschiebung der Wortgrenze in einer Urkunde von 1328
Jahresbericht.

Struck, Wolf-Heino: Die Geschichte der mittelalterlichen Selbstverwaltung in den mecklenburgischen Landstädten, Verein für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. Mecklenburgische Jahrbücher 101. Jahrgang 1937. Beiheft, Rostock 1938, S. 250.

Strecker, Werner (Hrsg.): Verein für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. Mecklenburgische Jahrbücher 104. Jahrgang 1940, Schwerin, Bärensprung 1940, S. 178.

Werner Knoch:
Ernst von Kirchberg, seine Herkunft und seine Auseinandersetzung mit der Sprache in der Mecklenburgischen Reimchronik
Franz Engel:
Untersuchungen über die Urform des Niedersachsenhauses in Mecklenburg
Friedrich Stuhr:
Die geschichtliche und landeskundliche Literatur Mecklenburgs 1939-1940
Walter Josephi:
Zur Petermännchen-Sage
Ehrentafel für Erich Rohde †
Jahresbericht.

Röpke, Andreas (Hrsg.): Mecklenburgische Jahrbücher 122. Jahrgang 2007, Schwerin, Verein für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 2007, S. 413.

Aufsätze und Miszellen
Tobias Pietsch:
Der mecklenburgische Umschlag
Ernst Münch:
Die rebellischen Bauern von Prebberede. Zur sozialen Sprengkraft mittelalterlicher Urkunden
Antje Koolman:
Die Erziehung eines Prinzen. Die Ausbildung Herzog Christian Ludwigs II. in Grabow, Wolfenbüttel, London und Rom
Hela Baudis:
Christian Ludwig II. von Mecklenburg-Schwerin im Porträt -zu Aspekten des Herrscherbildes im 18. Jahrhundert
Rouven Pons und René Wiese:
Der Herzog als guter Hirte. Überlegungen zu Christian Ludwig II. von Mecklenburg und dem Deckengemälde der Kirche in Uelitz
Gero Seelig:
Zur Baugeschichte der Bildergalerie am alten Schloss in Schwerin
Matthias Manke:
"Denn es waren zum Theil nur Halbmenschen". Mecklenburg-Schwerin und die deutsche Brasilienauswanderung in den 1820er Jahren
Martin Buchsteiner:
Gerhard von Buchka (1851-1935). Vom mecklenburgischen Justizbeamten zum Direktor der Kolonialabteilung im Auswärtigen Amt
Bernd Kasten:
Der letzte Großherzog - Friedrich Franz IV. von Mecklenburg-Schwerin (1882-1945)
Mario Niemann:
Zur Kaderpolitik der SED-Führung in Mecklenburg in den 1950er Jahren: Die Sekretariate der Bezirksleitungen Neubrandenburg, Rostock und Schwerin
Andreas Röpcke:
Der alte Herzog im jungen Togo. Die letzte Afrikareise des Herzogs Adolf Friedrich zu Mecklenburg
Dokumentation
Brigitta Steinbruch:
Johann Wolfgang von Goethe und seine Beziehungen zum Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz. Die Briefsammlung im Mecklenburg-Strelitzschen Hausarchiv
Michael Buddrus:
Eine "Politische Morgenfeier in einer norddeutschen Stadt". Dokumentation einer deutsch-japanischen Kundgebung am 22. Oktober 1944 in Schwerin
Walter Kintzel (Hrsg.):
"Russen in Darß". Aus dem Tagebuch des Konrektors Johannes Grohmann
Alla Dmytruk:
Neuerscheinungen zur mecklenburgischen Geschichte in Auswahl
Vereinsnachrichten
Tätigkeitsbericht des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde e.V. für das Jahr 2006
Aus der Arbeit der Historischen Kommission für Mecklenburg e.V.
Abkürzungsverzeichnis.

Rusch, Friedrich: Register über die Jahrgänge 51 bis 60 der Jahrbücher und Jahresberichte des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde, Schwerin, Bärensprung 1907, S. 345.

Die hier vorgestellten Bücher sind als Empfehlungen und Übersicht über die Schriftenreihe zu verstehen. Viele dieser Bücher haben wir als "Einzelexemplare" zeitweilig im Angebot.
Um in unseren Bestand zu schauen, nutzen Sie bitte unsere Suche.
Um in die Angebote anderer Händler zu schauen, empfehlen wir das genossenschaftliche Verkaufsportal Antiquariat.de.

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius