Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Materialhefte zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburgs

Keiling, Horst (Hrsg.): Materialhefte zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburgs 1-5, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1986-1990.

Keiling, Horst: Parum, Kreis Hagenow. Ein Langobardenfriedhof des 1. Jahrhunderts, Materialhefte zur Ur- und Frügheschichte Mecklenburgs 1, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1986, S. 75.

Einführung, Auffindung und Ausgrabung, Grabanlagen, Keramik: Terrinen, Situlen, Töpfe, Bronzegefäße, Metallsachgut: Fibeln, Mittel-Laténe-Fibeln, Spät-Laténe-Fibeln, Gürtelteole, Bronzeringe, Kesselaufhängung, Handhaben für Holzdeckel, Klammern, Urnenharz, Bärenkrallen, Sonstige Grabbeigaben, Gewebereste, Hinweise auf Siedeltätigkeit, Zeitstellung und Ergebnisse, Fundkatalog, Tafeln.

Heussner, Bärbel: Neue Aussagemöglichkeiten anthropologischer Leichenbranduntersuchungen unter Einbeziehung histomorphometrischer Methoden, Materialhefte zur Ur- und Frügheschichte Mecklenburgs 2, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1987, S. 59.

Leichenbrand als historische Quelle, Kurzer forschungsgeschichtlicher Abriß,Möglichkeiten und Grenzen der anthropologischen Leichenbranduntersuchung, Makroskopische Untersuchungsmethoden, Verbrennungstemperatur, Farbe, Schrumpfung, Fragmentgröße und Menge, Unterscheidung von Menschen- und Tierknochen, Geschlechtsbestimmung, Altersbestimmung, Krankheiten, Nahtknochen, Harris'sche Linien, Anzahl der Individuen in einem Grab, Zur Rekonstruktion der Konstitution, Mikroskopische Untersuchungsmethoden, Der mikroskopische Bau des Knochens, Unterscheidung von Menschen- und Tierknochen, Altersbestimmung, Erkennbarkeit von Krankheiten, Anzahl der Individuen in einem Grab, Ausblick, Paläodemographie, Anwendung der Methoden auf prähistorische Gräberfelder, Das Gräberfeld Parum, Kr. Hagenow, Das bronzezeitliche Gräberfeld von Schöpsdorf, Kr. Hoyerswerda, Das frühkaiserzeitliche Gräberfeld von Schwanbeck, Kr. Neubrandenburg und das spätkaiserzeitliche Gräberfeld von Dallmin, Kr. Perleberg, Ergebnisse, Literatur.

Benecke, Norbert: Archäozoologische Untersuchungen an Tierknochen aus der frühmittelalterlichen Siedlung von Menzlin, Materialhefte zur Ur- und Frügheschichte Mecklenburgs 3, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1988, S. 79.

Einleitung
Material und Untersuchungsmethoden
Ergebnisse:
Die Knochenfunde der Haussäugetier:

Relative Häufigkeit der einzelnen Haustierformen
Fragmetierungsgrad der Knochen

Relative Häufigkeit der Skelettelemente

Altersgliederung

Geschlechterverhältnis

Phänotyp (Körpergröße und Wuchsform)

Pathologien und Anomalien
Die Knochenfunde des Hausgeflügels

Die Knochenfunde der Wildsäugetiere
Die Knochenfunde der Wildvögel (von R.-J. Prilloff)
Tierknochenfunde aus dem Gräberfeld „Altes Lager"
Auswertung
Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Anmerkungen
Tabellenanhang
Tafeln.

Gralow, Klaus-Dieter und Hoppe, Klaus-Dieter : Archäologische Funde aus dem Wismarer Stadtkern 1, Materialhefte zur Ur- und Frügheschichte Mecklenburgs 4, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1989, S. 71.

Vorwort

Einleitung
Forschungsstand:
Zum Stand der Stadtarchäologie in den drei Nordbezirken
Zum Stand der archäologischen Arbeit in Wismar
Bemerkungen zur Frühgeschichte der Stadt Wismar
Die Notbergungen und Rettungsgrabungen im Hafenviertel im Jahr 1984:
Ausgangspunkt
Zu Begriff, Bauweise und Nutzung der Schwindgruben
Die Befunde
Das Fundmaterial des Fundplatzes 17-5:

Auswertung

Katalog
Anmerkungen
Literatur
Tafeln.

Schmidt, Volker mit einem Beitrag von Peter Maubach: Spätmittelalterliche Töpfereierzeugnisse aus Neubrandenburg, Materialhefte zur Ur- und Frügheschichte Mecklenburgs 5, Schwerin, Museum für Ur- und Frühgeschichte 1990, S. 95.

Historischer Abriß zu den Anfängen der Stadt Neubrandenburg, Die spätmittelalterlichen Töpferwerkstätten aus Neubrandenburg: Werkstatt vorm Friedländer Tor,  Werkstatt in der 2. Ringstraße, Werkstatt in der Pfaffenstraße, Die weiteren spätmittelalterlichen Keramikfundstellen aus dem Bereich der Stadt, Das Formengut, seine Verbreitung und chronologische Zuordnung: Kugeltöpfe, Grapen, Tüllengefäße, Kannen, Hessische Krausen, Tassen, Henkeltöpfe mit Standböden, Deckel, Schalen, Schüsseln, Näpfe, Bratenplatte, Teller, Vasen, Pokale, Becher, Flaschen, Anthromorphe Kannen, Topfkacheln, Siebbodengefäße, Tonwanne, Spinnwirtel, Netzsenker und Brennhilfen, Verzierungselemente, Importkeramik,  Die Töpferöfen, Das Keramikgeschirr eines Haushalts, Die Entwicklung des spätmittelalterlichen Töpferhandwerks in Neubrandenburg, Zusammenfassung, Katalog, Quellen- und Literaturverzeichnis, Aus der Geschichte der Neubrandenburger Töpferzunft von Peter Maubach.

Die hier vorgestellten Bücher sind als Empfehlungen und Übersicht über die Schriftenreihe zu verstehen. Viele dieser Bücher haben wir als "Einzelexemplare" zeitweilig im Angebot.
Um in unseren Bestand zu schauen, nutzen Sie bitte unsere Suche.
Um in die Angebote anderer Händler zu schauen, empfehlen wir das genossenschaftliche Verkaufsportal Antiquariat.de.

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius