Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Einblicke zwischen Schaalsee und Stepenitz               Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff

Einblicke zwischen Schaalsee und Stepenitz 1-3, Gadebusch, Kreisverwaltung Gadebusch 1991-1993.
Einblicke zwischen Schaalsee und Stepenitz 4-19, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 1997-2016.

Kniepcke, Otto: Flurnamen, Sagen, Geschichten und Gebräuche. Gadebuscher Heimatschrift, Einblicke zwischen Schaalsee und Stepenitz 1, Gadebusch, Kreisverwaltung Gadebusch (1991), S. 63.

Gadebusch. Besiedlung und Flurnamen

Der Stadtkern

Stadterweiterung

Der Wald

Feldmark

Die Mühlen

Die schiefen Berge

Die ältesten Siegel

Sagen, Geschichten und Bräuche im Kreis Gadebusch

Die Belohnung durch den Wilden Jäger

Funken-Kul

Hexenbanner

Die Russenkuhle

Dat ful Steg bei Gadebusch

Der unsterbliche Trommelschläger

Der Schlagberg bei Botelsdorf

Ursprung des Namens Gadebusch

Frau in Stein verwandelt

Der Teufelsstein

Der weiße Stein

Der Totentanz von Gadebusch

Das Riesengrab

Der Riesenbackofen

Unterirdische in Dutzow

Scheidegänger

Eine Bauernhochzeit

Schätze im Ratzeburgischen

Mühlen-Eichsen

Die Glocken von Grambow

Die Eiche des Brudermörders

Der Brautberg bei Perlin

Kartenspieler

Gebräuche und Aberglauben

Über Hexen

Liebe, Verlobung, Hochzeit, Ehe

Krankheiten

Garten

Tiere

Sonne und Mond

Gestirne, Wind und Wetter

Wochentage

Erntebräuche

Vermischtes

Die Burg Plön bei Schlag-Sülsdorf

Die Herzoglinde in Schlagsdorf.

Stutz, Horst: Bau- und Kunstdenkmale im Kreis Gadebusch, Einblicke zwischen Schaalsee und Stepenitz 2, Gadebusch, Kreisverwaltung Gadebusch 1991, S. 69.

Grußwort
Ministerpräsident Björn Engholm
Dieter Zander, Chefkonservator
Vorwort
Carlow

Kirche
Demern
Kirche
Dekormotive an Bauernhäusern
Klein Molzahn
Schlagresdorf
Wendorf
Gadebusch
Schloß
Rathaus
Kirche
Grabstätte für Agnes Karll
Gottesgabe
Gutshaus
Groß Eichsen
Kirche und Altar
Groß Molzahn
Feldsteinhaus
Groß Salitz
Kirche
Kirch Grambow
Kirche
Pfarrwitwenhaus
Köchelstorf
Lenschowhaus
Lützow
Schloß
Meilensteine
im Kreis Gadebusch
Möllin
Rauchhaus
Mühlen Eichsen
Kirche und Kanzelaltar

Neschow
Dorfschmiede
Perlin
Geburtshaus von Heinrich Seidel
Rehna
Deutsches Haus
Fachwerkhäuser Mühlenstraße
Hotel Stadt Hamburg
Rathaus
Kirche und Klosteranlagen
Haustüren
Roggendorf
Kirche
Plastiken im Park
Rosenow
Körner-Gedenkstätte
Schaddingsdorf
Rauchhaus
Schlagbrügge
Scheune
Schlagsdorf
Retelsdorfhaus
Kirche
Thandorf
Stoffersches Haus
Vietlübbe
Kirche
Vitense
Scheunen am Dorfplatz
Wedendorf
Schloß
Woitendorf
Backofen.

Parschau, Jens: Bodendenkmale und Ur- und Frühgeschichtliche Besiedlung im Kreis Gadebusch, Einblicke zwischen Schaalsee und Stepenitz 3, Gadebusch, Kreisverwaltung Gadebusch 1993, S. 80.

Geleitwort von Dr. Friedrich Lüth, Archäologisches Museum und Landesamt für Bodendenkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern
Vorwort
Die Landschaft und ihre Entstehung
Ur- und frühgeschichtliche Besiedlung des Kreisgebietes
Die Steinzeit
Alt- und Mittelsteinzeit
Die Jungsteinzeit
Die Bronzezeit
Die Eisenzeit
Die Slawenzeit
Geschützte Bodendenkmale
I. Gräber
a. Großsteingräber
b. Hügelgräber
c. Flachgräber
II. Wall- und Wehranlagen
a. Slawische Burgen
b. Mittelalterliche Burgen
c. Andere Wall- und Wehranlagen
III. Straßen und Wege
Liste der geschützten Bodendenkmale
Literatur.

Piehl, Ramona, Horst Stutz und Jens Parschau: Geschichte und Geschichten entlang der innerdeutschen Grenze in Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 4, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg (1997), S. 112.

Vorwort
Zur Geschichte Mecklenburgs und seiner Grenzen vom Mittelalter bis zur Bildung des Landes Mecklenburg 1947
Zur Entwicklung an der innerdeutschen Grenze zwischen dem westlichen Mecklenburg und dem Kreis Herzogtum Lauenburg in den Jahren von 1945-1990
Die Nachkriegsjahre
Die Fünfziger
Die Sechziger
Die Siebziger
Die Achziger
Fluchtversuche
Quellenverzeichnis
Abkürzungs-/Sachwortregister
Nachwort.

Frimodig, Heidemarie, Christine Schulz, Christian Molzen u. a.: Bauernhäuser in Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 5, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 1998, S. 86.

Dieter Zander:
Vorwort
Horst Stutz und Jens Parschau:
Die Entwicklung des Kreisgebietes und des niederdeutschen Bauernhauses in Nordwestmecklenburg
Heidemarie Frimodig:
Die Bauernhäuser im ehemaligen Land Ratzeburg
Jens Parschau:
Archäologische Untersuchungen in einem Hallenhaus von Retelsdorf
Christine Schulz und Christian Molzen:
Hallenhäuser in Nordwestmecklenburg
Literatur
Begriffserläuterungen.

Frimodig, Heidemarie, Erika Koal, Karla-Kristine Lübeck und Rita Völzer: Trachten in Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 6, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg (2000), S. 79.

Henry Gawlick:
Von der Tracht zur Trachtenpflege - eine Vorbemerkung
Karla-Kristine Lübeck:
Die schweriner Tracht
Heidemarie Frimodig:
Die Schönberger Tracht
Rita Völzer
Die Rehnaer Tracht
Erika Koal:
Poehler Tracht
Literaturnachweis.

Wende, Dorothea: "So hätt' es können sein" Eine Auswahl von Märchen und Sagen aus Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 7, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg (2001), S. 125.

Heidemarie Frimodig:
Vorwort
Von den Siebensternen bei Dambeck
Vom Brautstein bei Perlin
Wie Züsow zu seinem Namen kam
Wie Gadebusch zu seinem Namen kam
Die Geschichte vom Trommler von Gadebusch
Vom Räuber Papendönken
Vom Räuber am Tressower See
Von der Prinzessin aus den Buchenbergen
Die Klingenbergsage
Das Schloss von Neuburg
Die Goldene Wiege von Wilmsdorf
Der Schatz von Neukloster
Von den Vitalienbrüdern
Die Unterirdischen von Peckatel
Von der Stadt Tappenhagen
Vom Lindwurm im Dassower See
Die Geschichte von der Burg bei Dassow
Von der Eroberung der Burg Plön bei Schlag-Sülsdorf
Die Ochsen von Mummendorf
Von der Mordkoppel bei Stellshagen
Von den drei Kuchen
Die Wundereiche von Oberhof
Vom wilden Jäger
Die Gundlachblumen von Torisdorf
Das Läuten von Grambow
Vom Töpfer von Dassow
Die weiße Frau von Roxin
Vom Blut an der Glocke von Warsow
Von der Mordmühle
Die Geschichte vom Hukeweib auf Poel
Vom ermordeten Franzosen
Von den Hähnen von Pieverstorf
Vom Alten mit der Holzlast
Acker von Roggenstorf
Von der Schatztafel
Von Mühlen Eichsen
Vom Storch von Menzendorf
Strom selig
Vogelkönig
Von der Maus als Seele.

Steffen, Petra und Falko Hohensee: "... blau machen und einen Zahn zulegen" Über die Bedeutung von Redewendungen und Sinnsprüchen aus dem ländlichen Raum Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 8, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2002, S. 88.

Vorwort
Alles in Butter:
Ländliche Arbeitsgeräte und Haushalt
Viel Geschrei um wenig Wolle:
Ländliche Berufe und Tätigkeiten
Das geht auf keine Kuhhaut:
Haus- und Wildtiere
Mit der Tür ins Haus fallen:
Bauen und Wohnen
Wie aus heiterem Himmel:
Pflanzen, Wetter und Naturerscheinungen
Alles nach Adam Riese:
Namen, Menschen und menschlicher Körper.

Molzen, Christian und Horst Stutz: Schlösser, Herrenhäuser, Gutshäuser in Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 9, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2003, S. 95.

Vorwort
Schlösser und Gutshäuser im Landkreis Nordwestmecklenburg
Badow
Bernstorf
Cramon
Damshagen
Dassow-Lütgenhof
Elrnenhorst
Schloss Gadebusch
Gottesgabe
Schloss Grambow
Greese
Groß Schwansee
Harkensee
Hasenwinkel
Ilow
Johannstorf
Kaeselow
Kalkhorst
Klein Trebbow
Schloss Bothmer / Klütz
Schloss Wiligrad / Lübstorf
Lützow
Neuenhagen
Oberhof
Schloss Plüschow
Pötenitz
Rankendorf
Ravensruh
Redewisch / Boltenhagen
Roggendorf
Rosenthal
Schönfeld
Stellshagen
Tressow
Wedendorf
Zierow
Erläuterung von Begriffen, soweit diese nicht im Text erklärt wurden
Literaturverzeichnis
Klassifizierung der Guts- und Herrenhäuser im Landkreis Nordwestmecklenburg.

Arndt, Gabriele, Kornelia Neuhaus-Kühne, Hannelore John und Olaf Weissmantel: Von Wappen, Notgeld, Konsumverein, dem Hühn'schen Erbe und Lenins Vorfahren. Erlebte Geschichte aus den Archiven Nordwestmecklenburgs, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 10, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2004, S. 96.

1. Vorwort
2. Archive: Von der Altpapiersammelstelle zum Dienstleistungsunternehmen
3. Kreisarchiv Nordwestmecklenburg
4. Stadtarchiv Gadebusch
5. Stadtarchiv Grevesmühlen
6. Amtsarchiv Rehna
7. Hinweise auf weitere Archive
8. Kurze Zeittafel zur Entwicklung der Region Westmecklenburg ab 1549
9. Begriffserklärung.

Ende, Horst, Christian Molzen und Horst Stutz: Kirchen in Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 11, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2005, S. 111.

Zum Geleit
Kirchen im Kreis Nordwestmecklenburg
Alt Metein
Bad Kleinen
Badow
Bäbelin
Beidendorf
Bibow
Boltenhagen
Börzow
Bössow
Carlow
Cramon
Dambeck
Damshagen
Kath. Kirche Dassow
Dassow
Demern,
Diedrichshagen
Dorf Mecklenburg
Dreveskirchen
Elmenhorst
Friedrichshagen
Gadebusch
Kath. Kirche Gadebusch
Goldebee
Gressow
Grevesmühlen
Kath. Kirche Grevesmühlen
Groß Brütz
Groß Eichsen
Groß Salitz
Groß Tessin
Groß Trebbow
Hohenkirchen
Hohen Viecheln
Hornstorf
Jesendorf
Herrnburg
Kalkhorst
Kirchdorf / Poel
Kirch Grambow
Kirch Mummendorf
Kich Stück
Kath. Kirche Klütz
Klütz
Lübow
Lübsee
Meetzen
Mühlen Eichsen
Neuburg
Neukloster
Kath. Kirche Neukloster
Passee
Perlin
Pokrent
Proseken
Rehna
Kath. Kirche Rehna
Roggendorf
Roggenstorf
Schlagsdorf
Schönberg
Seimsdorf
Vietlübbe
Warin
Kath. Kirche Warin
Weitendorf
Zickhusen
Zurow
Anschriften der ev. Kirchgemeinden
Anschriften der kath. Kirchgemeinden
Glossar
Literatur.

Wende, Dorothea: Geheimtipps in Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 12, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2007, S. 120.

Grußwort
Einleitung
Der Klützer Winkel
Geheimtipps im Klützer Winkel (Karte)
„Drei-Käse-hoch"-Hofladen, Tankenhagen
Opas Bauernhof, Neuenhagen
Alter Garten am Park, Kalkhorst
Imkerei Schimmel, Borkenhagen
Hof Hoher Schönberg, Hohen Schönberg
Cafe Strandgut, Rosenhagen
Steinbecker Hofladen, Steinbeck
Bauernmarkt & Cafe, Redewisch
Buddelschiffmuseum Boltenhagen
Literatur- und Picknickgarten, Wichmannsdorf
Staudengärtnerei Klütz
Angelas Bio-Lädchen, Stellshagen
Hotel Gutshaus Stellshagen
Algenwerkstatt Damshagen
GUTower Handwerkstuben
Landschaftspflegehof Gutow
Steinzeitdorf Kussow
Waldschule Gostorf
Opa Willis Bauernhof
Zwischen Ostseebad Insel Poel und Warin
Geheimtipps zwischen Ostseebad Insel Poel und Warin (Karte)
Hotel Alter Speicher, Wismar
Sektkellerei Wismar
Holländer Windmühle, Stove
Cafe und Hofladen, Nantrow
Rehazentrum Neukloster
Angelteich Klein Labenz
Die Radegastniederung
Geheimtipps der Radegastniederung (Karte)
Kloster Rehna
Kathinkas Spinnstübchen, Rehna

Anglertreff Schönfeld
Pension und Forellenhof Lehmhusen
Flechtatelier Neu Dragun
Geflügelhof Jantzen, Rosenow
De oll Dörpschaul, Rosenow
Reitakademie Schloß Lützow
Rosenhof Lützow
Geflügelhof Robrahn, Neuendorf
Kunst und Käse, Rögnitz
Elfenschule Neuenkirchen
Archehof Kneese
Agrarmuseum und Bauernstube Breesen
Ratzeburger Land
Geheimtipps im Ratzeburger Land
Fischerei Klocksdorf
Haus Dechow
Cafe Grenzstein im Grenzhus Schlagsdorf
Denkmalsanlage Uhlenhof von 1793, Thandorf
Cafe Kreuzstich Thandorf
Hof Alte Zeiten, Schattin
Museum in Schönberg
Schulgarten Schönberg
Sonntagscafe Palingen
Möckel Most Lübseerhagen
Einblicke-Reihe 1-12.

Frimodig, Heidemarie und Olaf Both: Der Hexen-Mythos in Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 13, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2009, S. 112.

I. Vorwort
II. Einführung
Frauen auf den Zäunen - Von der Heilerin und Waldfrau zur bösen Hexe
III. Hexenverfolgung in Europa und Mecklenburg
IV. Verfahren, Folter und Recht
V. „Daß ich Gottes Kind bin, ist wahr!" Hexenprozesse in der heutigen Region Nordwestmecklenburg
VI. Spurenlese. Hexen in der Überlieferung in Landschaft, Aberglaube, Sagen und Bräuchen
VII. Schlussgedanken
Quellennachweis
Abbildungsnachweis
Dank.

Karge, Wolf: Entwicklung der ländlichen Region im Nordosten Deutschlands zwischen Diktatur und Demokratie. Geschichte - Gesichter - Geschichten. Begleitbuch zur ständigen Ausstellung im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 14, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2011, S. 103.

I. Vorwort
II. Einführung

Von der Traditionsstätte der sozialistischen Landwirtschaft zum Kreisagrarmuseum
III. Entwicklung ländlicher Strukturen vor 1945 -ein kurzer historischer Rückblick
IV. Agrarpolitik und Planwirtschaft zwischen 1945 und 1989

„Junkerland in Bauernhand" - Bodenreform im Oktober 1945
„Saboteur" oder „Meisterbauer' - Neubauern und Altbauern oder Klein-, Mittel- und Großbauern
„De Appel is riep" - Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften (LPG) bis zum Abschluss der Kollektivierung 1960
„Jeden Tag was Neues" - LPG 1960 bis 1970
Kooperative Abteilung Pflanzenproduktion (KAP), Kooperative Abteilung Tierproduktion und Agrar-Industrie-Vereinigung AIV
V. Strukturen der Landwirtschaft mit ihren Auswirkungen
„An der Seite der SED für ein besseres Leben" - Maschinen-Ausleihstationen (MAS)
Besatzerversorgung, Saalgut und Tierzucht - Volkseigene Güter (VEG) Neubauernbauprogramm - ein SMAD-Befehl Nr. 209 vom 9.9.1947
Neubauernhilfe oder Machtmittel der SED? - Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB)
Volkseigene Erfassungs- und Aufkaufbetriebe (VEAB)
Raiffeisen-Genossenschaft - staatliche Einflussnahme
Notverwallung verlassener Flächen - Örtliche Landwirtschaftsbetriebe (ÖLB)
Maschinen-Traktoren-Stationen (MTS) und Kreisbetriebe für Landtechnik (KfL)
Individuelle Produktion, Arbeitseinheiten und LPG-Geld
Zwischenbetrieblichen Einrichtungen (ZBE), Zwischengenossenschaftliche Bauorganisationen (ZBO)
VI. Die „gesellschaftlichen" Kräfte im Dorf
Dorf-Macht und Dorf-Leben
Kirche im Dorf
Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD)
VII. Umbruch der ländlichen Erwerbs- und Sozialstruktur nach 1989
VIII. Museen und museale Einrichtungen der Landwirtschaft und Landkultur

Kleiner unvollständiger touristischer Führer zu Museen und Einrichtungen der Landwirtschaft und Landkultur in Nordwestmecklenburg
Literatur und Quellen
Abkürzungen
Bildnachweis
Dank.

Schlacht bei Gadebusch 1712. Beiträge der internationalen Konferenz vom 12. bis 14. Oktober 2012, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 17, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2014, S. 128.

I. Grußworte
Ulrich Howest, Bürgermeister der Stadt Gadebusch
Astrid Wallin Heinsen, Sölversborg/Schweden
Prof. Dr. Jens E. Olesen, Lehrstuhl für Nordische Geschichte an der Universität Greifswald
II. Ausgewählte wissenschaftliche Beiträge der Konferenz
Krüger, Joachim:
„Der Große Nordische Krieg, Wittow und Gadebusch - ein Überblick"
Oredson, Sverker:
„Magnus Steinbock, der Feldmarschall bei Gadebusch"
Meier, Martin:
„Kursächsische Operationen in Mecklenburg und die Schlacht bei Gadebusch 1712"
Steinbruch, Karl-Heinz:
„Die Beräumung des Schlachtfelder und die Verwundetenversorgung nach dem 20. Dezember 1712"
Fried, Torsten:
„Phoebus-Apoll im Steinbock - die Medaillen der Schlacht bei Gadebusch"
Homann, Arne; Weise, Jochim:
„Schlachtfeldarchäologie bei Wakenstädt"
Lorenzen-Schmidt, Klaus-Joachim:
„Gadebusch und die Folgen für die Herzogtümer Holstein und Schleswig"
Hacker, Hans-Joachim:
„Die Schwedenstraße - eine kulturhistorische Spurensuche zwischen Gadebusch und Usedom"
Olesen, Jens E.:
„Die dänischen Militäroperationen 1710-1712 von Helsingborg bis Gadebusch"
Wallin-Heinsen, Astrid:
„Die Soldaten im großen Nordischen Krieg"
Findeisen, Jörg-Peter:
„Wir Schweden sind das älteste und unbesiegbare Kriegervolk der Geschichte seit der Sintflut" (Festvortragvom 12. Oktober 2012, Empfang des Bürgermeisters der Stadt Gadebusch)
III. Filmdokumentation - Historisches Biwak zur Schlacht bei Gadebusch (D 2013, Dokumentation, Redaktion: Christina Schurbaum, Text: Dr. Reno Stutz, 16 Minuten, schwedische und englische Textfassung der Filmdokumentation, Bonusmaterial der Luftaufnahmen)
Dank
Quellenverzeichnis
Abbildungsnachweis.

Karge, Wolf: Schlösser und Herrenhäuser in Nordwestmecklenburg, Einblicke zwischen Schaalsee und Salzhaff 19, Gadebusch, Landkreis Nordwestmecklenburg 2016, S. 128.

Mathias Brodkorb:
Vorwort
Einführung
Sehenswerte Schlösser und Gutshäuser
Badow (bei Wittenburg)
Bernstorf (bei Grevesmühlen)
Brook (Klützer Winkel)
Damshagen (bei Grevesmühlen)
Dönkendorf (Klützer Winkel)
Elmenhorst (Klützer Winkel)
Gadebusch Gamehl (bei Wismar)
Ganzow (bei Gadebusch)
Gottesgabe (bei Schwerin)
Grambow (bei Schwerin)
Groß Brütz (bei Gadebusch)
Groß Schwansee (Klützer Winkel)
Großenhof (Klützer Winkel)
Grundshagen (Klützer Winkel)
Harkensee (Klützer Winkel)
Hasenwinkel (bei Neukloster)
Ilow (bei Wismar)
Jesendorf (bei Wismar)
Johannstorf (bei Dassow)
Kaeselow (bei Schwerin)
Kalkhorst (Klützer Winkel)
Klein Trebbow (bei Schwerin)
Klütz (Schloss Bothmer)
Lischow (bei Wismar)
Lütgenhof (Dassow)
Lützow (bei Gadebusch)
Manderow (bei Wismar)
Neuenhagen (Klützer Winkel)
Oberhof (Klützer Winkel)
Plüschow (bei Grevesmühlen)
Rankendorf (Klützer Winkel)
Ravensruh (bei Neukloster)
Redewisch (Klützer Winkel)
Rögnitz (bei Gadebusch)
Roggendorf (bei Gadebusch)
Rosenthal (bei Wismar)
Saunstorf (bei Wismar)
Schönfeld (bei Schwerin)
Stellshagen (Klützer Winkel)
Tressow (bei Wismar)
Wangern (Insel Poel)
Wedendorf (bei Gadebusch)
Wiligrad (bei Schwerin)
Wismar (Fürstenhof)
Wodenhof (bei Schwerin)
Zierow (Klützer Winkel)
Quellen und Literatur
Autor
Bisher in der „EINBLICKE-Serie" erschienene Werke
MittsommerRemise - Die lange Nacht der Schlösser und Herrenhäuser Kulturland zwischen Domen, Schlössern und Klöstern
Landkarte: Sehenswerte Schlösser, Gutshäuser und Parkanlagen zwischen Schaalsee und Salzhaff.

12.04.2018

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius