Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Buchempfehlungen zur Literaturgeschichte von Mecklenburg (3)

Kiek In. Mecklenburgische Beiträge zum Literaturerbe. Von der Reichsgründung bis zum 1. Weltkrieg, Schwerin, Wissenschaftliche Allgemeinbibliothek 1988, S. 95.

Jürgen Borchert:
HEINRICH SEIDEL „Von Perlin nach Berlin" und zurück. Ein Feuilleton.
Günter Jaffke:
JOHANNES TROJAN. Seidels Freund - Bismarcks Getreuer.
Bernd Schattinger:
ADOLF FRIEDRICH VON SCHACK. Für Goethes Idee von der Weltliteratur.
Bernd Schattinger:
ADOLF WILBRANDT. Eine nicht unnütze Unterhaltung.
Jürgen Grambow:
FELIX STILLFRIED. Widerlegung eines Gerüchts.
Jürgen Grambow:
HELMUTH SCHRÖDER. Lauter Romeo-und Julia-Geschichten.
Reinhard Röster:
CARL BEYER. Ein mecklenburgischer Gustav Freytag?
Hartmut Brun:
DER VOSS- UND HAAS-KALENDER. Ein Volksbuch?
Helmut Schultz:
MECKLENBURGISCHE SCHULBÜCHER VON 1868 BIS 1907. Oraetlabora, „... unser lieber Großherzog" oder Die Erziehung der Untertanen.
Roland Muller:
FRÜHPROLETARISCHE DRAMATIK IN MECKLENBURG. Eines Tages wird die Saat aufgehen.
Karin Hentschel:
ERICH MÜHSAM.  „Sozialer Studien halber" in Mecklenburg.
Jürgen Seidel:
MECKLENBURGISCHER VOLKSKALENDER. „Liefere Niemand den Kalender heraus!"
Jürgen Borchardt:
MECKLENBURGER MIT NEUEN HORIZONTEN. Über einige Veränderungen in den politischen, ökonomischen und geistig-kulturellen Verhältnissen Mecklenburgs von der Reichsgründung
bis zum Ersten Weltkrieg.

Vorheriger Eintrag                    Übersicht Literaturgeschichte                    Nächster Eintrag

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius