Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Buchempfehlungen zur Landesgeschichte von Mecklenburg (6)

Hamann, Manfred: Mecklenburgische Geschichte von den Anfängen bis zur Landständischen Union von 1523. Auf der Grundlage von Hans Witte neu bearbeitet, Mitteldeutsche Forschungen 51, Köln Graz, Böhlau 1968, S. IX, 379.

Vorwort
Einleitung
I.  Das Mecklenburger Land
Name — Grenzen — natürliche Landschaften — geologisches Werden — Gewässer — Klima
II.  Die urgeschichtliche Zeit
Jäger und Sammler der älteren und mittleren Steinzeit — Frühes Bauerntum der Jungsteinzeit — Kulturhöhe der Bronzezeit und „urgermanische" Stammesbildung — Germanische Besiedlung in der Eisenzeit
III.  Die frühgeschichtliche Zeit
Wendische Besiedlung, Verfassung, Wirtschaft und Kultur — Der Eintritt der Elb- und Ostseeslawen in die Geschichte in karolingischer Zeit — Das mecklenburgische Wendland im Zeitalter der Sachsenkaiser — Das Abodritenreich vom 11. Jahrhundert bis zu seinem Zusammenbruch
IV. Mecklenburg im Machtbereich Heinrichs des Löwen (1142—1195)
Herrschaftsbildung zwischen Ostsee, Elbe und Oder — Anfänge der Mission — Wendenkreuzzug von 1147 — Ostpolitik Heinrichs des Löwen — Niklots Tod und das Ende des alten Abodritenreiches — Wiedereinsetzung des Pribislaw — Die letzten Jahre unter Heinrich dem Löwen
V.  Dänische Lehnshoheit, deren Abschüttlung und territoriale Zersplitterung im 13.  Jahrhundert
Fehden unter Herzog Bernhard von Sachsen — Vordringen König Knuts VI. und Waidemars II. und die nordelbischen Grafenhändel — Graf Heinrich von Schwerin, die Schlacht bei Bornhöved und ihre Folgen — Heinrich Borwin I. und die Hauptlandesteilung — Pribislaw von Parchim-Richenberg und die Aufteilung seiner Herrschaft — Heinrich der Pilger und die Vormundschaftsstreitigkeiten der Linie Mecklenburg — Der Werlesche Vatermord — Raubritterunwesen und Rostocker Landfrieden von 1283
VI.  Landesausbau und Eindeutschung im 13. Jahrhundert
Geschichtliche Stellung der Siedlung — Fortschritte der Siedlung — Die Bauern und ländlichen Siedlungsformen — Die Ritterschaft — Die Stadtsiedlungen und Bürger — Der Aufbau der Landeskirche — Stifte und Klöster — Der Kirchenbau — Ergebnis
VII.  Der Aufstieg des Hauses Mecklenburg (1302-1360)
Mecklenburg im späten Mittelalter — Erwerbung des Landes Stargard — Neues Vordringen Dänemarks und Demütigung der Seestädte — Anfall der Herrschaft Rostock — Kampf um die Mark Brandenburg nach dem Aussterben der Askanier — Der rügische Erbfolgestreit und Ausgang Heinrichs II. — Die Vormundschaftsregierung — Anfänge Albrechts II. — Mecklenburg wird Reichslehen — Erwerbung von Fürstenberg — Besitznahme der Grafschaft Schwerin — Landesteilung
VIII.  Die nordische Hauspolitik und ihre Folgen (1360—1412)
Anfänge der nordischen Hauspolitik— Wahl Albrechts III. zum schwedischen König — Albrechts III. Stellung in Schweden und Gefangennahme — Krieg gegen Waldemar Atterdag und die Kölner Konföderation — Kämpfe in Mecklenburg — Der Stralsunder Frieden — Vergeblicher Griff nach der dänischen Krone  — Ausgang und Würdigung Albrechts II. — Heinrich der Hänger — Anstrengungen zur Befreiung Albrechts III. und die Vitalienbrüder — Ausklang der nordischen Politik — Ihr Ergebnis — Grenzstreitigkeiten und letzter Vorstoß nach Brandenburg — Ende Albrechts III.
IX.  Das 15. Jahrhundert bis zur Vereinigung Mecklenburgs (1412-1471)
Zustände im 15. Jahrhundert — Verändertes Verhältnis zu Brandenburg — Annäherung der Werler an das Haus Mecklenburg — Brandenburgische Fehden und Ende der Herzöge Johann IV. und Albrecht V. — Vormundschaft der Herzoginwitwe Katharina — Befriedung des Landes — Unruhen in Wismar und Rostock sowie Stellung der Landesherrschaft dazu — Ende des Vormundschaftsregiments — Anfall des Landes Wenden — Streitigkeiten mit Pommern und Brandenburg — Wittstocker Erbvertrag — Fehden Heinrichs des Älteren und des Jüngeren — Fehden um das Fräulein von Wenden — Streitigkeiten mit den Städten, besonders Wismar — Letzte Stargarder Fehde — Beteiligung am Stettiner Erbfolgestreit — Anfall der Herrschaft Mecklenburg-Stargard
X.  Die Anfänge des modernen Territorialstaates (1471—1523)
Verschuldung des Landes unter Heinrich IV. — Hildesheimer Bischofsfehde — Streitigkeiten wegen des Zolls zu Ribnitz und Grevesmühlen — Friedliches Verhältnis zu den Nachbarn — Pommersche Fehde — Anfänge der Söhne Heinrichs IV. — Finanz- und Verwaltungsreformen Magnus II. — Bemühungen um die Landeshoheit — Verhältnis zu den Seestädten — Rostocker Domfehde — Streit um Rostocks Steuern und Landgüter — Landeskirchliche Bestrebungen — Außenpolitik Herzog Magnus II. — Wirtschaftspolitik und kommerzielle Unternehmen - Magnus II. Ende und Würdigung — Anfänge Heinrichs V. und Albrechts VII. — Lübecker Fischereistreit — Teilungsstreit und Neubrandenburger Hausvertrag — Dänische und französische Verwicklungen — Fortführung der Verwaltungs-, Gerichts- und Polizeireformen — Landständische Union
XI. Land und Leute im späten Mittelalter
1.  Die Bevölkerung
Einwohnerzahlen — Seuchen
2.  Die ländlichen Wirtschafts- und Rechtsverhältnisse
Dorfbild — Ländliche Betriebsverhältnisse — Acker- und Gartenbau — Viehzucht — Konjunkturen — Bäuerliche Besitzrechte — Abgaben — Dienste — Anfänge der Gutsherrschaft und Erbuntertänigkeit
3.  Städte  und  Bürgertum
Stadttypen — Äußeres Bild — Landwirtschaft der Bürger — Gewerbe — Handel und Brauwesen — Soziale Schichtung und Vermögensverhältnisse — Juden — Stadtrecht und Privilegien — Sonderstellung der Seestädte — Bürgerliche   Selbstverwaltung — Verfassungskämpfe in den Landstädten — in Rostock zu Beginn des 14. Jhs. — in Wismar und Rostock zwischen 1408 und 1439 — während der Rostocker Domfehde
4.  Der Aufbau des Lehnstaates
Stellung der Fürsten — Heranziehung der Großen — Anfänge und Stellung der Landstände — „Zentralverwaltung" in den weltlichen Fürstentümern — Vogteien — Landgemeinde — Die geistlichen Territorien
5.  Kirchliches und kulturelles Leben
Überblick — Abschluß der Kirchenorganisation — Werkfrömmigkeit — Reformbedürftigkeit und Reformbestrebungen — Universität Rostock— Schulwesen — Baukunst — Plastik, Malerei, Kunstgewerbe — Literatur
Bemerkungen zu Kapitel I, II, III, IV—VI, VII—XI
Grundlegende Literatur
Stammtafeln.

Vorheriger Eintrag                    Übersicht Landesgeschichte                    Nächster Eintrag



Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius