Antiquariat Liberarius
Antiquariat Liberarius

Buchempfehlungen zur Kirchengeschichte von Mecklenburg (17)

Bosinski, Gerhard: Güstrow und seine Kirchen, Berlin, Evangelische Verlagsanstalt 1980 (1. Aufl.), S. 88, (80).

Güstrow - eine mecklenburgische Stadt
Von Gottschalk bis Borwin
Die Kirchen und ihre Geschichte
Von den Anfängen bis zur Reformation
Das Reformationszeitalter
Das Jahrhundert des großen Krieges
Das 18. und 19. Jahrhundert
Weltkriege und Neubeginn
Ausstattung der Kirchen
Kunstwerke im Dom
Gotik
Triumphkreuz, Levitenstuhl, Altarschrein, Domapostel
Renaissance und Barock
Kanzel, Grabmal, Genealogie, Dorotheen- und Ulrich-Monument, Epitaphien, jüngere Fünte, Grabmal v. Passow
Neuzeit
Der Apostel, der Gekreuzigte, der Schwebende
Kunstwerke in der Pfarrkirche
Gotik
Maria mit dem Kind, Pieta, Triumphkreuzgruppe, Altarschrein
Renaissance und Barock
Kanzel, Epitaphien, Ratsstuhl, Tür zur Tauf kapelle, Orgelprospekt
Neuzeit
Reliefs: der Krieger, Engel der Hoffnung
Die Gertrudenkapelle
Die katholische Gemeinde und ihr Gotteshaus
Häuser in den Gemeinden
Zeittafel
Literaturangaben.

Vorheriger Eintrag                    Übersicht Kirchengeschichte                    Nächster Eintrag

Antiquariat

Antiquariat Liberarius
Frank Wechsler
Königsstrasse 13
19230 Hagenow

Telefon: 03883-66844803883-668448
Telefax: 032121249610

E-Mail: info@liberarius.de

E-Mail: antiquariat-liberarius@online.de

 

USt.Id.-Nummer: DE257740465

Das Buch

Der erste schreibt es,
Der zweite vertreibt es,
Der dritte verschmäht es,
Der vierte ersteht es,
Den fünften entflammt es,
Der sechste verdammt es,
Der siebente schätzt es,
Der achte versetzt es,
Der neunte verpumpt es,
Der zehnte zerlumpt es,
Der elfte vergräbt es,
Der zwölfte verklebt es
Zu Tüten, denn im Krämerladen
Da kommen sie schliesslich alle zu Schaden!

Heinrich Seidel

Buchempfehlungen für Mecklenburg

Wappen der Großherzöge von Mecklenburg, 19. Jahrhundert

Verlag Friedrich Bahn Schwerin 1891-1945

Regionales

Werft in Boizenburg um 1910
Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Antiquariat Liberarius